Menü

Garten

Wie Man Feldmäuse Natürlich Los Wird

Die schlechte nachricht ist, dass es keine repellentien gibt - "natürlich" oder anders - die wissenschaftlich bewiesen haben, dass sie die feldmäuse auf unbestimmte zeit verscheuchen. Die gute nachricht ist, dass sie kulturelle praktiken mit einem natürlichen schädlingsmanagement kombinieren können, um die schädlinge effektiv zu eliminieren, ohne auf gefährliche chemikalien zurückgreifen zu müssen. Der schlüssel zur kontrolle ist...

Wie Man Feldmäuse Natürlich Los Wird


In Diesem Artikel:

Gartenfeldmäuse ohne giftige Materialien loswerden.

Gartenfeldmäuse ohne giftige Materialien loswerden.

Die schlechte Nachricht ist, dass es keine Repellentien gibt - "natürlich" oder anders - die wissenschaftlich bewiesen haben, dass sie die Feldmäuse auf unbestimmte Zeit verscheuchen. Die gute Nachricht ist, dass Sie kulturelle Praktiken mit einem natürlichen Schädlingsmanagement kombinieren können, um die Schädlinge effektiv zu eliminieren, ohne auf gefährliche Chemikalien zurückgreifen zu müssen. Der Schlüssel zur Kontrolle besteht in der Kombination von sanitären Einrichtungen, Bevölkerungsreduzierung und Ausgrenzung. Du musst die Verantwortung für deine Nagetier-Situation übernehmen, bevor die Kreaturen die Chance bekommen, sich niederzulassen und sich zu etablieren. Da sich Mäuse alle 28 Tage vermehren, müssen Sie sich schnell bewegen.

1

Köder Holzmaus Snap Fallen oder humane Mausefallen mit Erdnussbutter. Alternative Köder sind Pralinen, Gummibonbons, getrocknete oder frische Früchte und jede Art von Nüssen. Käse ist ein schlechter Ersatz. Fallen sind die billigsten und effektivsten Werkzeuge, um kleine Mauspopulationen loszuwerden. Sparen Sie nicht - 10 oder 12 Fallen sind nicht zu viel, um zwei oder drei Mäuse in einem kleinen Garten zu fangen. Stellen Sie die Fallen nicht weiter als alle sechs Fuß im Garten auf, da Mäuse nicht dazu neigen, weit von der Heimatbasis weg zu suchen.

2

Ziehen Sie Latex- oder Gummihandschuhe an, um das Potenzial von Nagetierkrankheiten zu vermeiden, und überprüfen Sie die Fallen täglich. Leeren Sie den toten Nager der Tötungsfalle in eine Plastiktüte. Binde es zu. Lassen Sie es in einen verschließbaren Plastikbeutel fallen. Entsorgen Sie es im Müll im Freien. Leere humane Fallen gemäß den Verpackungsanweisungen. Es gibt eine Reihe von Trap-Typen und -Stilen, und die Herstellerempfehlungen sind sehr unterschiedlich.

3

Umkreisen Sie kleine Pflanzbereiche mit ¼-Zoll-Hardware-Tuch etwa 36 cm breit. Während das Gehäuse nur 12 bis 24 Zoll groß sein muss, müssen Sie etwa 6 Zoll davon unter dem Boden zu begraben, um zu verhindern, dass Nagetiere darunter graben, um Ihren Garten zu betreten. Erstellen Sie Hardware-Tuchzylinder, um einzelne Pflanzen zu schützen. Wickeln Sie Baumstämme mit dem Material, um ein Nagen zu verhindern.

4

Hängen Sie die Trocknerblätter von größeren Pflanzen in Ihrem Garten auf. Knoblauchzehen im Mixer verquirlen und Wattebällchen in das Material einweichen oder die Wattebällchen mit Kampfer, Minzöl oder Ammoniak tränken. Platziere eins in alle paar Meter Gartenfläche. Streuen Sie getrocknete oder frische Kräuter wie Minze, Lavendel oder Stechpalme auf Pflanzen in der gesamten Region. Viele Gärtner glauben, dass diese Hausmittel Mäuse abstoßen. Gartencenter verkaufen kommerzielle "natürliche Maus Repellents", die viele Hausbesitzer fühlen, halten Mäuse von ihren Rasen und Gärten.

5

Installieren Sie Pflanzen, die viele Gärtner glauben, Mäuse zu vermeiden. Zwiebeln enthalten Narzissen und Traubenhyazinthen. Fügen Sie einige stark riechende Pflanzen wie Kampfer, Lauch, Euphorbia, Knoblauch, Lavendel und Pfefferminzbonbons hinzu.

6

Mulch-Garten-und Landschaftsbau Pflanzen sparsam, wenn überhaupt. Mäuse suchen gemütliche Bereiche mit reichlich weichen Materialien zum Nisten auf. Einige ihrer Favoriten sind Grasschnitt, Blattform und Stroh.

7

Ermutigen Sie Ihre Katzen oder Hunde, Sie als Garten zu begleiten. Erlaube ihnen, das Gebiet gelegentlich nachts zu überwachen. Die ständige Anwesenheit von Katzen und Hunden macht Mäuse nervös und kann genug sein, um sie davon zu überzeugen, das Gebiet zu verlassen.

8

Füttere die Tiere im Freien und hole sie gleich nach dem Essen ab. Lassen Sie keine Haustiernahrung nach der Dämmerung draußen sitzen. Bringen Sie Wasserschalen nachts ins Haus, um die Mäuse vor leicht verfügbaren Feuchtigkeitsquellen zu bewahren. Bewegen Sie Vogelfutterspender und -bäder so weit wie möglich vom Gartengelände entfernt. Reparieren Sie jeden Außenschlauch, Sprinkler oder Spigot.

9

Beseitigen Sie Mausverstecke auf Ihrer Immobilie. Mähen Sie den Rasen oft, um das Gras so kurz wie möglich zu halten, da Mäuse offene Bereiche meiden, in denen sie leicht zu Fleischfressern werden können. Verschiebe Steine, Steine ​​und Brennholz so weit wie möglich von den Gartenbereichen weg. Überwachsene Flächen abschneiden und Sträucher und Äste weit vom Boden abschneiden. Abfälle von Pflanzenresten sowie Abfall oder Müll sofort ablegen.

Dinge, die du brauchst

  • Holzmausschnappfallen oder humane Mausfallen
  • Köder wie Erdnussbutter, Praline, Gummibärchen, getrocknete oder frische Früchte, Nüsse
  • Latex- oder Gummihandschuhe
  • Plastiktüte
  • Plombierbeutel aus versiegelbarem Kunststoff
  • Hartplastikbehälter
  • ¼-Zoll-Hardware-Tuch 36 Zoll breit
  • Trockner Blätter
  • Knoblauchzehen
  • Mixer
  • Wattebällchen
  • Kampfer
  • Minzöl
  • Ammoniak
  • Getrocknete oder frische Minze, Lavendel oder Holly Blätter
  • Kommerzielles natürliches Mausabwehrmittel
  • Narzissen- und Traubenhyazinthenzwiebeln
  • Kampfer, Lauch, Euphorbia, Knoblauch, Lavendel und Minze
  • Abdichten
  • Stahlwolle
  • Bleichen
  • Seife

Tipps

  • Wenn die Anzahl der Nagetiere und der direkt damit verbundene Schaden zu groß werden, müssen Sie möglicherweise Giftköder verwenden oder einen lizenzierten Kammerjäger anrufen.
  • Schließen Sie Mäuse von Strukturen aus. Suchen Sie nach sehr kleinen Öffnungen, die die Nagetiere benutzen können, um ins Innere zu gelangen. Diese Tiere können sich durch ein Loch quetschen, das fast einen Durchmesser von ¼ Zoll hat. Caulk kleine Öffnungen geschlossen. Stahlwolle in größere Löcher stopfen und die Wolle großzügig mit Fugenmasse bestreichen.
  • Fügen Sie ½ Tasse Bleichmittel zu einer Gallone Wasser hinzu, um leere Fallen zu desinfizieren. Tränken Sie die Falle für ungefähr 10 Minuten. Spülen Sie gründlich mit kaltem fließendem Wasser und lassen Sie es an der Luft trocknen, bevor Sie es zurücksetzen. Waschen Sie Ihre behandschuhten Hände gründlich mit Seife und warmem Wasser. Dann nehmen Sie die Handschuhe und waschen Sie Ihre Hände gut mit Seife und warmem Wasser.

Warnung

  • Behandeln Sie Nagetiere nicht mit bloßen Händen, ob tot oder lebendig. Tragen Sie schwere Arbeitshandschuhe, um lebende Mäuse zu behandeln.

Video-Guide: Wühlmäuse vertreiben OHNE Gift und Fallen!.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen