MenĂŒ

Zuhause

Wie Man Aus Einem Schlechten Haus Lease & Vermieter Herauskommt

Wenn sie und ihr vermieter nicht auf augenhöhe sind und die zeit aus einem mietvertrag kommt, kann die situation unangenehm sein - und je frĂŒher es vorbei ist, desto besser. Wenn sie kurz vor dem ende ihres mietvertrags stehen, versuchen sie vielleicht, sich zu verbeugen und die verbleibende zeit abzuwarten. Hab nie das gefĂŒhl, dass du nur in einem haus bleiben musst...

Wie Man Aus Einem Schlechten Haus Lease & Vermieter Herauskommt


In Diesem Artikel:

Verlassen Sie Ihr gemietetes Haus, wenn Ihre Sicherheit bedroht ist.

Verlassen Sie Ihr gemietetes Haus, wenn Ihre Sicherheit bedroht ist.

Wenn Sie und Ihr Vermieter nicht auf Augenhöhe sind und die Zeit aus einem Mietvertrag kommt, kann die Situation unangenehm sein - und je frĂŒher es vorbei ist, desto besser. Wenn Sie kurz vor dem Ende Ihres Mietvertrags stehen, versuchen Sie vielleicht, sich zu verbeugen und die verbleibende Zeit abzuwarten. Haben Sie nie das GefĂŒhl, dass Sie in einem Haus bleiben mĂŒssen, nur weil Sie einen Mietvertrag unterschrieben haben - vor allem, wenn Sie glauben, dass Ihre Sicherheit gefĂ€hrdet ist.

1

Versuchen Sie, freundlich mit Ihrem Vermieter zu kommunizieren, und vereinbaren Sie gegebenenfalls einen Termin, um die Probleme mit ihm zu besprechen. Bleibe bei den Fakten, wie du sie siehst, und lass ihn wissen, was du denkst. Wenn Sie in ErwÀgung ziehen, aus Ihrem Mietvertrag auszusteigen, haben Sie diesen Schritt wahrscheinlich bereits bestanden.

2

Behalten Sie jede Kommunikation mit Ihrem Vermieter im Auge. Geben Sie das Datum, die Uhrzeit und das Ergebnis des Anrufs ein. Wenn Sie Briefe verschicken, erstellen Sie eine Kopie von allem, was Sie senden. FĂŒr noch mehr offizielle Aufzeichnungen können Sie Ihre Post zertifizieren lassen, um zu beweisen, dass Sie sie erhalten haben.

3

Lesen Sie Ihren Mietvertrag. Höchstwahrscheinlich haben Sie die Formulare unterschrieben, die besagen, dass Sie Ihre Anzahlung verlieren wĂŒrden, wenn Sie den Mietvertrag brechen wĂŒrden, und das könnte sehr wohl passieren. Manchmal ist es die zusĂ€tzlichen Kosten wert, um aus einer schlechten Situation herauszukommen. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie auch unterschrieben haben, dass Sie bis zum Ende des MietverhĂ€ltnisses fĂŒr die Miete verantwortlich sind. Dies könnte Sie fĂŒr mehrere Monate volle Miete zahlen lassen.

4

Finden Sie GrĂŒnde, warum der Vermieter den Mietvertrag gebrochen hat. Es gibt Codes, die der Vermieter befolgen muss, oder er vermietet illegal. Suchen Sie nach hĂ€ufigen Problemen, die beweisen, dass das Haus nicht bewohnbar ist, wie zum Beispiel Insektenbefall, undichtes Dach, zerbrochene Fensterscheiben und defekte GerĂ€te; Schreiben Sie sie dann schriftlich und senden Sie den Brief an den Vermieter. Dies wird spĂ€ter beweisen, dass Sie ihn ĂŒber die Probleme informiert haben, falls er versucht zu sagen, dass er sie nicht bemerkt hat. Sag nicht, dass du im selben Brief ausziehst; rette das fĂŒr spĂ€ter. Unter sehr schlechten Bedingungen können Sie Ihr örtliches Bauaufsichtsamt fĂŒr offizielle Zeugen der Bedingungen anrufen.

5

Schreiben Sie einen zweiten Brief an den Vermieter nach ein paar Wochen vergangen sind und keine Reparaturen vorgenommen wurden. Geben Sie an, welche Reparaturen noch nicht behoben sind und dass Sie verstehen, dass es seine Verantwortung ist, sich um diese Angelegenheiten zu kĂŒmmern. Sie haben jetzt recht gute GrĂŒnde, um am Ende des Monats auszugehen, und können ihn ĂŒber Ihre Absichten informieren, da er nicht bereit war, den Mietvertrag zu honorieren.

6

Annoncieren Sie Ihre Einheit in Ihrer lokalen Zeitung. ErklĂ€ren Sie den Interessenten, dass Sie nicht der EigentĂŒmer sind, sondern dass Sie dabei helfen, einen neuen Mieter so nah wie möglich an Ihrem Auszugstermin zu finden. Wenn Sie Ihrem Vermieter mitteilen, dass Sie ausziehen werden, lassen Sie ihn auch wissen, dass Sie einige mögliche Mieter gefunden haben, um die Mietzahlungen zu ĂŒbernehmen, was ihm Zeit und Energie spart.

7

Untermiete deine Wohnung fĂŒr den Rest des Mietvertrages, wenn dein Mietvertrag nicht besagt, dass die Untervermietung nicht erlaubt ist. Sie können vorab eine Kaution verlangen und dann die Miete berechnen, die Sie normalerweise zahlen wĂŒrden. Manche Vermieter betrachten ihre Immobilien niemals, es sei denn, es wird keine Miete fĂ€llig. Halten Sie Ihre Zahlungen pĂŒnktlich, und Ihr Vermieter wird vielleicht nie weiser sein. Lassen Sie ihn wissen, dass Sie am Ende Ihres Vertragsdatums ausziehen und dass Sie den Mietvertrag nicht verlĂ€ngern möchten. NatĂŒrlich muss Ihr Untermieter auch ausziehen.

8

Suchen Sie einen Rechtsbeistand, wenn Ihr Vermieter Sie zu verklagen droht oder gewaltsam versucht, Sie zu Hause zu behalten. Einige Vermieter vergessen, dass sie ihre Mieter respektieren mĂŒssen und leicht das Gesetz brechen können. Sie mĂŒssen den Vermieter zur Rechenschaft ziehen.

Spitze

  • Erkundigen Sie sich bei Ihrer örtlichen Wohnungsbehörde nach bestimmten Vermieter- / Mieter-Codes.

Video-Guide: Warum wir reich sind und ihr schuftet! mit Gerald Hörhan.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen