MenĂŒ

Garten

Wie Man Neue Traubenpflanzen ErhÀlt

Die weinreben (vitis spp.) sind mit ihrem attraktiven laubwerk und den essbaren frĂŒchten eine nĂŒtzliche und zugleich dekorative ergĂ€nzung der garten- und landschaftsgestaltung. Arten wie die europĂ€ische traube (v. Vinifera) und die kalifornische traube (v. Californica) gedeihen innerhalb der pflanzenhĂ€rtezonen 6 bis 10 des us-landwirtschaftsministeriums, wo sie...

Wie Man Neue Traubenpflanzen ErhÀlt


In Diesem Artikel:

Neue Weinreben sind aus Stecklingen leicht zu ziehen.

Neue Weinreben sind aus Stecklingen leicht zu ziehen.

Die Weinreben (Vitis spp.) Sind mit ihrem attraktiven Laubwerk und den essbaren FrĂŒchten eine nĂŒtzliche und zugleich dekorative ErgĂ€nzung der Garten- und Landschaftsgestaltung. Arten wie die europĂ€ische Traube (V. vinifera) und die kalifornische Traube (V. californica) gedeihen innerhalb der PflanzenhĂ€rtezonen 6 bis 10 des US-Landwirtschaftsministeriums, wo sie in KĂŒsten- und Binnengebieten gleichermaßen gut wachsen. Reife Trauben lassen sich mĂŒhelos aus Stecklingen ziehen, so dass es leicht ist, neue Pflanzen von einer etablierten Rebe zu bekommen. Der Winter ist die beste Zeit, um mit der Weinlese zu beginnen. sie werden jedoch auch im Sommer Wurzeln bilden, wenn sie mit Bewurzelungshormon behandelt werden.

1

Beginnen Sie neue Trauben im spĂ€ten Winter oder frĂŒhen FrĂŒhling, wenn die Reben leicht geschwollene Blattknospen, aber keine aktiven BlĂ€tter haben. Bewurzeln Sie die BehĂ€lter, bevor Sie die Trauben schneiden.

2

Kombinieren Sie drei Teile groben Sand und ein Teil Perlit in einem Eimer. UmrĂŒhren, bis der Perlit gleichmĂ€ĂŸig im Sand verteilt ist. FĂŒgen Sie Wasser hinzu, bis der Sand sich mĂ€ĂŸig feucht anfĂŒhlt. Packen Sie die angefeuchtete Mischung in 10-Zoll-tiefe Töpfe.

3

Sammeln Sie eine 6 bis 10-Zoll-lange Ausschnitt von einer Weinrebe mit einem Stammdurchmesser von etwa 1 / 4- bis 1/2-Zoll. Stellen Sie sicher, dass der Schnitt drei Blattknospen oder -knoten und einen gesunden, unbeschÀdigten Stamm hat.

4

Schneiden Sie die Basis des Ausschnitts 1/2-Zoll unterhalb einer Blattknospe. Schneiden Sie die Spitze des Stiels 3/4-Zoll ĂŒber der oberen Blattknospe ab. Machen Sie den oberen Schnitt in einem 45-Grad-Winkel. Verwenden Sie scharfe, frisch gereinigte Gartenscheren.

5

Topf die Trauben schneiden in den vorbereiteten BewurzelungsbehĂ€lter. Begrabe es, so dass die mittlere Blattknospe auf Bodenhöhe ist. DrĂŒcken Sie die Sandmischung vorsichtig gegen den Schaft, um sicherzustellen, dass ein guter Kontakt zwischen dem Schnitt und dem Sand besteht.

6

Stellen Sie den Topf draußen in einen geschĂŒtzten kalten Rahmen mit hellem Schatten am Mittag. ErwĂ€rmen Sie die Töpfe mit einer GewĂ€chshausheizmatte, um die Bewurzelung zu beschleunigen. Stellen Sie die Temperatur tagsĂŒber auf ca. 75° C und nachts auf ca. 60° C ein.

7

Mist das Schneiden mit Wasser zweimal am Tag, um eine feuchtere Umgebung zu schaffen. Probieren Sie jeden Tag die Sandmischung mit dem Finger. FĂŒgen Sie Wasser hinzu, wenn es sich in den oberen 2 Zoll trocken anfĂŒhlt. Wasser, bis es in den oberen 2 Zoll feucht fĂŒhlt.

8

In ungefĂ€hr drei Wochen auf Verwurzelung prĂŒfen. Ziehen Sie leicht an der Basis der Weinrebe und fĂŒhlen Sie sich fĂŒr Bewegung. Entfernen Sie die Heizmatte, wenn sich der Schnitt am Sand festhakt. Halten Sie die Töpfe in den kalten Rahmen.

9

Wachsen Sie die Weinreben in den kalten Rahmen bis zum FrĂŒhling, oder einmal Tagestemperaturen erreichen 65 F und Nachttemperaturen bleiben zuverlĂ€ssig ĂŒber dem Gefrierpunkt. Die Reben im Halbschatten anbauen.

10

Verpflanzen Sie die Weinreben in ein permanentes Bett, sobald die Bodentemperaturen auf 70° C ansteigen. Halten Sie die Weinreben mindestens 2 Fuß voneinander entfernt. Stellen Sie eine StĂŒtzstruktur zur VerfĂŒgung, um gesundes, aufrechtes Wachstum zu fördern.

Dinge, die du brauchst

  • Grober Sand
  • Perlit
  • Eimer
  • 10-Zoll-tiefe Töpfe
  • Astschere
  • Kalter Rahmen
  • GewĂ€chshaus Heizmatte
  • SprĂŒhflasche

Spitze

  • Behandeln Sie im Sommer gesammelte Stecklinge mit 0,3% igem IBA (IndolbuttersĂ€ure) Wurzelhormon.

Video-Guide: Weinreben richtig pflegen ? aufbinden, ausgeizen ? Mehltau bestimmen ? WeinfĂŒhrung ? gutscheingarten.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen