Menü

Zuhause

Wie Man Den Muffigen Geruch Aus Kissenbezügen Erhält

Kissenbezüge, die in einem feuchten, dunklen raum oder sogar in einem raum aufbewahrt werden, der für eine lange zeit in einer feuchten umgebung geschlossen ist, riechen schließlich etwas weniger als frisch - vielleicht sogar muffig. Das gleiche gilt, wenn ein kissenbezug lange in einem feuchten, feuchten bereich auf dem kissen verbleibt. Auch nach dem waschen können diese kissenbezüge noch...

Wie Man Den Muffigen Geruch Aus Kissenbezügen Erhält


In Diesem Artikel:

Platzieren Sie Kissenbezüge nur, wenn sie vollkommen trocken sind, um muffige Gerüche zu vermeiden.

Platzieren Sie Kissenbezüge nur, wenn sie vollkommen trocken sind, um muffige Gerüche zu vermeiden.

Kissenbezüge, die in einem feuchten, dunklen Raum oder sogar in einem Raum aufbewahrt werden, der für eine lange Zeit in einer feuchten Umgebung geschlossen ist, riechen schließlich etwas weniger als frisch - vielleicht sogar muffig. Das gleiche gilt, wenn ein Kissenbezug lange in einem feuchten, feuchten Bereich auf dem Kissen verbleibt. Selbst nach dem Waschen können diese Kissenbezüge immer noch nicht optimal riechen. Essig und eine gründliche Ausspülung kommen zur Rettung und machen funky Kissenbezüge wieder frisch.

Eine sonnige Lösung

Lässt man diese Kissen für mehrere Stunden in der Sonne aus, hilft das, muffige Gerüche zu entfernen. Hängen Sie die Hüllen auf einer Wäscheleine auf oder hängen Sie sie an einem sonnigen, nicht feuchten Tag für mehrere Stunden über die Armlehnen der Terrassenstühle. Kleine Flecken auf den Kissenbezügen weisen auf Schimmel hin, der zu diesem muffigen Geruch beiträgt. Bürsten Sie diese Flecken mit einer Bürste im Freien ab und belüften Sie die Kissenbezüge anschließend im Sonnenlicht.

Waschzeit

Waschen Sie die Kissenbezüge in dem heißesten Wasser, das für den Stoff empfohlen wird, und beachten Sie dabei die Anweisungen auf dem Pflegeetikett. Trocknen Sie die Kissenbezüge wenn möglich lufttrocknen. Sie können sie in den Trockner legen, aber das kann sichtbare Schimmelflecken hinterlassen, die nach dem Waschen schwerer zu entfernen sind.

Essig zu Vanquish Gerüche

Spritzessig auf die Kissenbezüge, wenn sie nach dem Waschen noch ein wenig muffig riechen. Wenn der muffige Geruch stark ist, waschen Sie die Kissenbezüge in heißem Wasser, mit einer Tasse oder zwei von Essig anstelle von Waschmittel.

Backpulver Erfrischungsgetränk

Backpulver entfernt Gerüche aus dem Gewebe, so wie es bei unruhigen Zwiebelgerüchen im Kühlschrank der Fall ist. Sprinkle Backpulver großzügig über die Kissenbezüge, einschließlich innen, und dann die Fälle in der Sonne oder an einem trockenen Ort. Diese Technik ist auch praktisch, wenn Sie nicht sofort in die Wäscherei kommen. Das Backsoda absorbiert Gerüche, bis Sie Zeit haben, die Kissenbezüge zu waschen.

Speichergeheimnis

Bewahren Sie Kissenbezüge in einer trockenen, nicht feuchten Umgebung auf, um Mehltau oder muffigen Geruch zu vermeiden - dies ist besonders wichtig für Kissenbezüge, die über einen längeren Zeitraum gelagert werden. Je länger sie in einer feuchten, dunklen Umgebung sitzen, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit von Muffigkeit. Achten Sie darauf, dass die Kissen vollständig trocken sind, bevor Sie sie falten und weglegen, damit sie frisch riechen.


Video-Guide: Wäsche stinkt / riecht muffig nach dem Waschen.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen