Men√ľ

Zuhause

Wie Man Gummiartige Und Klebrige Substanzen Aus Windows Herausholt

Viele klebrige substanzen lösen sich leicht von fenstern, wenn sie sie mit einem rasiermesser abkratzen, aber einige sind zu stur. Dazu gehören alte aufkleber, klebeband und sogar das etikett, das mit dem fenster kam. Kommerzielle lösungsmittel und schmiermittel sind hilfreich, aber einige davon sind nicht die art von dingen, die sie rund um die...

Wie Man Gummiartige Und Klebrige Substanzen Aus Windows Herausholt


In Diesem Artikel:

Das Schmieren einer Rasierklinge macht es zu einem effektiveren Fensterreinigungswerkzeug.

Das Schmieren einer Rasierklinge macht es zu einem effektiveren Fensterreinigungswerkzeug.

Viele klebrige Substanzen lösen sich leicht von Fenstern, wenn Sie sie mit einem Rasiermesser abkratzen, aber einige sind zu stur. Dazu gehören alte Aufkleber, Klebeband und sogar das Etikett, das mit dem Fenster kam. Kommerzielle Lösungsmittel und Schmiermittel sind hilfreich, aber einige von diesen sind nicht die Arten von Dingen, die Sie rund um das Haus verwenden möchten. Mit Haushaltsgegenständen können Sie Ihre eigene effektive Fensterreinigungspaste herstellen.

Rasierklingen-Methode

Da Glas eine solch glatte Oberfl√§che hat, ist es normalerweise m√∂glich, die Bindung zwischen etwas, das daran haftet, mit einer Rasierklinge mechanisch zu l√∂sen. Diese Methode funktioniert besonders gut mit Farbe. Halten Sie die Klinge in einem flachen Winkel - fast parallel zum Glas - arbeiten Sie einfach unter dem festsitzenden Material. Wenn Sie Schichten alter, trockener Farbe entfernen, m√ľssen Sie m√∂glicherweise etwas Kraft hinzuf√ľgen, indem Sie auf die Klinge klopfen. Es ist wichtig, die Klinge mit einem einziehbaren Halter zu verwenden, um Ihre Finger zu sch√ľtzen und die Hebelwirkung der Klinge zu erh√∂hen.

Die Klinge schmieren

Wenn Sie eine Substanz auf Ihrem Fenster haben, die sich nicht verfestigt, wie z. B. Teer, haben Sie wahrscheinlich nur begrenzten Erfolg mit einer Rasierklinge, es sei denn, Sie f√ľgen etwas Gleitmittel hinzu. In einigen F√§llen hilft es, Fensterreiniger auf den zu reinigenden Bereich zu spr√ľhen und ein paar Minuten einwirken zu lassen, aber in anderen F√§llen ben√∂tigen Sie m√∂glicherweise ein st√§rkeres L√∂sungsmittel. Zum Beispiel sind Mineralstoffe eine bessere Wahl f√ľr die Teerschmierung. Wenn Sie den Teer mit diesem L√∂sungsmittel einweichen, l√∂st sich die Verbindung mit dem Glas, so dass Sie das meiste abkratzen k√∂nnen. Ein mit dem gleichen L√∂sungsmittel getr√§nkter Lappen entfernt den R√ľckstand.

N√ľtzliche Haushaltsl√∂sungsmittel

Mineralische Spirituosen sind nicht das beste L√∂sungsmittel f√ľr jede Substanz. Zum Beispiel wird es keine gro√üen Auswirkungen auf Klebeetiketten haben, die notorisch schwer zu entfernen sind. Ein besserer Weg, Etiketten und Aufkleber zu entfernen, ist, sie mit Oliven√∂l zu √ľberziehen und √ľber Nacht auf das √Ėl zu warten, um den Klebstoff zu l√∂sen. Wenn Sie sie am n√§chsten Tag nicht mit der Hand abziehen k√∂nnen, sollten Sie sie mit einem Rasiermesser abkratzen k√∂nnen. Spr√ľhschmiermittel und Alkohol sind andere n√ľtzliche L√∂sungsmittel, ebenso wie Fleckenentferner und Reiniger f√ľr kommerzielle Zwecke und √Ėle, die Zitrusextrakte enthalten.

Hausgemachte Gunk Remover

Wenn Sie die Inhaltsstoffe von Spot- und Fleckenentfernern in ihren Sicherheitsdatenbl√§ttern nachschlagen, z√∂gern Sie m√∂glicherweise, diese Produkte zu verwenden. Einige k√∂nnen Lungenentz√ľndungen verursachen und die meisten sind entflammbar. Machen Sie eine sichere und effektive Allzweck-Entgiftungspaste, indem Sie gleiche Teile Kokos√∂l und Backpulver mischen. Kokosnuss√∂l ist ein ausgezeichnetes Schmiermittel, w√§hrend Backpulver gerade genug abrasive Wirkung verleiht, um R√ľckst√§nde von Fenstern zu entfernen, ohne das Glas zu besch√§digen. Ein zus√§tzlicher Vorteil ist, dass, anstatt Ihr Haus wie eine Garage riechen zu lassen, es tats√§chlich ein angenehmes Aroma hinzuf√ľgt.


Video-Guide: .

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen