Menü

Garten

Wie Man Die Gladiolenblüte Zum Öffnen Bringt

Gladiolengewächse (gladiolus communis), allgemein "froh" genannt, produzieren große, bunte blüten, die auf hohen stacheln oder stängeln wachsen. Obwohl ihre helle, unterschiedliche färbung sie als bett- und randpflanzen in den klimazonen 3 bis 11 des us-landwirtschaftsministeriums wünschenswert macht, sind diese stauden...

Wie Man Die Gladiolenblüte Zum Öffnen Bringt


In Diesem Artikel:

Gladioli Blütenfarben sind weiß, lila, orange und gelb.

Gladioli Blütenfarben sind weiß, lila, orange und gelb.

Gladiolengewächse (Gladiolus communis), allgemein "froh" genannt, produzieren große, bunte Blüten, die auf hohen Stacheln oder Stängeln wachsen. Obwohl ihre helle, unterschiedliche Färbung sie als Bett- und Randpflanzen in den Pflanzenhärtezonen 3 bis 11 des US-Landwirtschaftsministeriums wünschenswert macht, werden diese Stauden typischerweise für Innenanordnungen kultiviert. Kommerzielle Gladiolenzüchter schneiden oft Stängel, kurz nachdem die Blüten erscheinen, aber bevor die Blüten aufgehen, damit die Blüten in Sträußen frisch aussehen und so lange wie möglich bestehen bleiben. Geschlossene Röschen, die sich im Garten automatisch öffnen, dürfen sich nach dem Ausschneiden aus ihrer Pflanze nicht mehr öffnen. Ein richtiger Schnitt und eine zeitlich abgestimmte Anwendung eines blumigen Konservierungsmittels mit einer hohen Zuckerkonzentration kann dazu führen, dass sich die Blüten eines Gladiolenschnitts vollständig öffnen und in einer Behälteranordnung gesund aussehen.

1

Wählen Sie Gladiolusstämme mit nur wenigen offenen Blüten oder mit Röschen an der Unterseite der Stängel, die Farbe zeigen. Schneiden Sie die Stiele zu einer kühlen Tageszeit, morgens oder abends, mit einem scharfen Messer ab. Machen Sie einen diagonalen Schnitt durch die Stiele, um zu vermeiden, dass alle Blätter entfernt werden.

2

Legen Sie das abgeschnittene Ende jedes Stammes sofort in einen Behälter mit lauwarmem Wasser, um ein Anwelken zu verhindern. Stellen Sie den Behälter für zwei Stunden in einen dunklen, kühlen Innenbereich.

3

Füllen Sie eine Vase mit lauwarmem Wasser und fügen Sie eine Blütenkonservierungslösung hinzu, die Zucker, Säuerungsmittel und Germizid enthält. Solche Konservierungslösungen sind kommerziell erhältlich, können aber auch selbstgemacht sein. Eine übliche 1-prozentige Zucker-Konservierungslösung für 1 Liter Wasser enthält 1 Teelöffel Bleichmittel, 2 Teelöffel Zucker und 1 Teelöffel Essig.

4

Lege die Blumen in die Vase. Wenn die Blütenöffnung erwünscht ist, wechseln Sie die Blumen in eine Vase, die mit einer Blütenkonservierungslösung gefüllt ist, die einen höheren Zuckergehalt aufweist, beispielsweise 10 bis 20 Prozent. Machen Sie auf Wunsch eine selbstgemachte Lösung, indem Sie einfach den Zuckergehalt des vorherigen Rezepts auf 10 bis 20 Teelöffel erhöhen. Bewahre Blumen in dieser Lösung nur 16 Stunden auf, bevor du sie in die Originalvase und ihre Konservierungslösung zurücklegst.

5

Halten Sie Gladiolenarrangements in einem warmen Raum, um Blüten zu öffnen.

Dinge, die du brauchst

  • Scharfes Messer
  • Container
  • 2 Vasen
  • Blütenkonservierungslösung mit Zucker, Säuerungsmittel und Germizid (optional)
  • Liter-Behälter (optional)
  • Teelöffel (optional)
  • Bleichmittel (optional)
  • Zucker (optional)
  • Essig (optional)

Warnung

  • Ernten Sie nicht alle Blätter von einem Gladiolus, wenn Sie viele seiner Stängel schneiden. Lassen Sie mindestens vier Blätter übrig, damit die Pflanze nicht stirbt.

Video-Guide: .

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen