Menü

Zuhause

Wie Man Farbstoff Von Den Wolldecken Weg Von Einem Linoleum-Fußboden Erhält

Linoleum wurde 1863 patentiert und war in vielen epochen in der geschichte aufgrund seiner robustheit und leichten reinigung ein bevorzugtes bodenbelagmaterial in haushalten. Sie können ihr ursprüngliches aussehen bewahren, indem sie sie regelmäßig mit einem reiniger auf ammoniakbasis reinigen, aber einige flecken, wie sie von gefärbten teppichen hinterlassen...

Wie Man Farbstoff Von Den Wolldecken Weg Von Einem Linoleum-Fußboden Erhält


In Diesem Artikel:

Linoleum ist relativ leicht zu reinigen, und sauberes Linoleum hellt jeden Raum auf.

Linoleum ist relativ leicht zu reinigen, und sauberes Linoleum hellt jeden Raum auf.

Linoleum wurde 1863 patentiert und war in vielen Epochen in der Geschichte aufgrund seiner Robustheit und leichten Reinigung ein bevorzugtes Bodenbelagmaterial in Haushalten. Sie können ihr ursprüngliches Aussehen erhalten, indem Sie sie regelmäßig mit einem Reiniger auf Ammoniakbasis reinigen, aber einige Flecken, wie sie von gefärbten Teppichen hinterlassen werden, erfordern eine gründlichere Reinigung. Glücklicherweise ist das Entfernen von Farbstoff eine leichte Aufgabe, wenn Sie die richtigen Reinigungsmittel verwenden und einige Vorsichtsmaßnahmen beachten, um Ihren Boden zu bewahren.

1

Beurteilen Sie den Gesamtzustand Ihres Bodens. Wenn der Boden in gutem Zustand ist, verwenden Sie Essig oder Kastilien Seife, um den Farbfleck zu reinigen. Diese Reiniger sind gegenüber alkalischen Reinigern wie Ammoniak bevorzugt, da alkalische Reiniger Linoleum beschädigen können. Wenn der Boden vergilbt ist, sollten Sie stattdessen den gesamten Boden mit Bleichmittel reinigen.

2

Verdünnen Sie Ihren Reiniger in Wasser, indem Sie 1 Tasse pro 1 Liter Wasser hinzufügen. Verwende einen kleinen, überschaubaren Wischeimer, um deine Reinigungslösung zu halten und rühre sie mit dem Wischmopp um. Schützen Sie Ihre Haut, wenn Sie mit Handschuhen arbeiten. Wenn Sie sich in der Nähe der Mischung biegen oder knien, tragen Sie eine Schutzbrille, um Ihre Augen vor spritzender Reinigungslösung zu schützen.

3

Wringen Sie überschüssigen Reiniger aus Ihrem Wischmopp aus und wischen Sie mit dem Boden. Bewegen Sie den Mopp in einer wirbelnden Bewegung über den Farbstoff, bis er sauber ist. Mische den Mopp weiter, wringe ihn aus und setze ihn wieder auf den Boden, bis der Farbstoff verschwunden ist. Bei Bedarf die Konzentration von Essig oder Seife auf Wasser erhöhen, um eine stärkere Reinigungslösung zu erhalten.

4

Entfernen Sie eine besonders hartnäckige Stelle, indem Sie eine Sauerstoffbleiche oder Chlorbleiche anwenden. Verdünne das Bleichmittel in Wasser, genau wie du es mit deinem anderen Reiniger gemacht hast, und trage die Mischung großzügig auf den Farbstofffleck auf. Wenn der Fleck immer noch nicht herauskommt, benutze den Mopkopf, um eine flache stehende Pfütze aus verdünntem Bleichmittel über die gesamte Fläche zu verteilen. Lassen Sie die Mischung 30 bis 45 Minuten stehen, bevor Sie sie aufwischen. Bei älterem, vergilbtem Linoleum den gesamten Boden auf diese Weise bleichen, um einen gleichmäßigen Glanz zu erzielen.

5

Leeren Sie die Reinigungslösung und spülen Sie den Eimer mit Wasser aus. Füllen Sie den Eimer mit einer Mischung aus halb weißem Essig und halb kaltem Wasser und wischen Sie den gesamten Boden mit dieser Lösung, um eventuelle Reinigerrückstände zu neutralisieren.

Dinge, die du brauchst

  • Handschuhe
  • Mopp
  • Putzeimer
  • Tücher
  • Wasserversorgung
  • Waschmittel oder Bleichmittel
  • Essig

Video-Guide: .

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen