Men√ľ

Zuhause

Wie Man Einen Tierischen Duft Aus Einer Wolldecke Erhält

Wenn ein tier auf einem wollteppich liegt, kann sich sein aroma in den fasern verfangen und einen sehr unangenehmen geruch hinterlassen. Dieser muffige geruch kann im raum zirkulieren und sich sehr schnell bemerkbar machen. Wenn sich dieser geruch entwickelt, versuchen sie, das problem so schnell wie möglich anzusprechen, denn je länger sie warten, desto schlimmer wird es...

Wie Man Einen Tierischen Duft Aus Einer Wolldecke Erhält


In Diesem Artikel:

Erstellen Sie Ihr eigenes Reinigungsmittel mit √§therischen √Ėlen oder wei√üem Essig.

Erstellen Sie Ihr eigenes Reinigungsmittel mit √§therischen √Ėlen oder wei√üem Essig.

Wenn ein Tier auf einem Wollteppich liegt, kann sich sein Aroma in den Fasern verfangen und einen sehr unangenehmen Geruch hinterlassen. Dieser muffige Geruch kann im Raum zirkulieren und sich sehr schnell bemerkbar machen. Wenn sich dieser Geruch entwickelt, versuchen Sie, das Problem so schnell wie möglich zu beheben, denn je länger Sie warten, desto schlimmer wird es. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, diesen Geruch mit hausgemachten Reinigungsprodukten zu beseitigen.

1

Bevor Sie eine Reinigungsl√∂sung auftragen, sollten Sie sicherstellen, dass Sie den Staub und Schmutz entfernt haben. Heben Sie den Teppich vom Boden und sch√ľtteln Sie ihn leicht. Sei nicht zu kr√§ftig, sonst k√∂nntest du die Wolle ausrei√üen. Wenn die gr√∂√üeren Schmutzpartikel herausgefallen sind, saugen Sie den Teppich mit einem B√ľrstenaufsatz ab. Dieser Prozess wird Tiergeruch nicht entfernen; Es stellt jedoch sicher, dass Sie Ihren Teppich nicht besch√§digen, wenn Sie ihn richtig reinigen.

2

Tragen Sie eine d√ľnne Schicht Backpulver auf den gesamten Teppich auf. Dies nimmt Fett auf und verhindert, dass sich die Wollfasern aneinander binden. Lassen Sie es f√ľr 30 Minuten und verwenden Sie dann einen B√ľrstenaufsatz, um es aufzusaugen. Dieser Prozess wird Fettaufbau reduzieren, der von Tieren zur√ľckgelassen wird; es ist jedoch keineswegs eine tiefe Reinigung.

3

Mix 1/2 Quart kaltes Wasser, 1 Essl√∂ffel Backpulver und 1 Teel√∂ffel Zitronengras√∂l zusammen in einer 1-Liter-Flasche. Dies macht ein Waschmittel, das f√ľr die Reinigung von Wolle geeignet ist.

4

F√ľhren Sie einen Patch-Test durch, um sicherzustellen, dass Ihr selbst gemachtes Reinigungsmittel nicht verschmutzt. Verwenden Sie einen Schwamm, um eine kleine Menge auf die Ecke Ihres Teppichs aufzutragen. Lassen Sie es f√ľr 10 Minuten und dann mit einem feuchten Tuch abtupfen. Wenn das Waschmittel die Wolle nicht verf√§rbt, fahren Sie mit der Reinigung fort.

5

Weichen Sie einen Schwamm in Ihrer hausgemachten Reinigungsl√∂sung ein. Dr√ľcken Sie es, um √ľbersch√ľssige Fl√ľssigkeit zu entfernen, so dass es nur feucht ist. Schrubbe deinen Teppich sanft in einer kreisf√∂rmigen Bewegung. Stellen Sie sicher, dass Sie die Wolle nicht s√§ttigen, da dies die Fasern binden k√∂nnte. Sobald Sie das Reinigungsmittel aufgetragen haben, legen Sie ein trockenes Handtuch √ľber die Oberseite, um die restliche Feuchtigkeit aufzusaugen. Lass es f√ľr mindestens 30 Minuten.

6

Wischen Sie den Teppich mit einem Schwamm ab, der in kaltes Wasser getaucht und trocken gepresst wurde. Wieder, s√§ttigen Sie den Teppich nicht. Legen Sie es neben einen Luftentfeuchter oder h√§ngen Sie es an einem gut bel√ľfteten Ort auf. Wenn Ihr Teppich getrocknet ist, sollte er geruchsfrei sein.

Dinge, die du brauchst

  • Staubsauger mit B√ľrstenaufsatz
  • Backsoda
  • 1 Teel√∂ffel Zitronengras√∂l
  • 1 Quart Flasche
  • Schwamm
  • Handtuch
  • 1 Teel√∂ffel √§therische √Ėle (Kiefer und Eukalyptus)
  • 1 Teel√∂ffel wei√üer Essig

Spitze

  • Um ein Waschmittel mit einem anderen Duft zu kreieren, ersetzen Sie das Zitronengras durch 1 Teel√∂ffel wei√üen Essig oder ein anderes √§therisches √Ėl, wie z. B. Kiefer oder Eukalyptus.

Warnung

  • Waschen Sie Ihren Wollteppich nicht maschinell.

Video-Guide: 4 Tipps zum Katzeneinzug | Planung, Gesundheit, Sicherheit & Ausr√ľstung.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen