MenĂŒ

Garten

Wie Man Tumbling Tom Tomatensamen Keimen Kann

Tumbling tom kirschtomaten pflanzen, mit einer durchschnittlichen verbreitung und höhe von nur 12 zoll, machen eine ideale auswahl fĂŒr gĂ€rtner mit begrenztem platz. Tumbling tom produziert kleine tomaten an reben, die ĂŒber die rĂ€nder von hĂ€ngenden körben und behĂ€ltern strömen. Diese tomaten bevorzugen warme temperaturen, und die samen werden nicht...

Wie Man Tumbling Tom Tomatensamen Keimen Kann


In Diesem Artikel:

Tumbling Tom lebt in hÀngenden Containern und Körben.

Tumbling Tom lebt in hÀngenden Containern und Körben.

Tumbling Tom Kirschtomaten Pflanzen, mit einer durchschnittlichen Verbreitung und Höhe von nur 12 Zoll, machen eine ideale Auswahl fĂŒr GĂ€rtner mit begrenztem Platz. Tumbling Tom produziert kleine Tomaten an Reben, die ĂŒber die RĂ€nder von hĂ€ngenden Körben und BehĂ€ltern strömen. Diese Tomaten bevorzugen warme Temperaturen und die Samen keimen nicht, wenn es draußen zu kalt wird. Daher ist es am besten, wenn Sie Ihre Pflanzen drinnen beginnen, um ihnen einen Vorsprung in der Wachstumssaison zu geben.

1

Bereiten Sie ein Saatgut-Startfach vor, indem Sie es sechs bis acht Wochen vor dem letzten Frosttermin Ihrer Region mit einer sterilen Topfmischung fĂŒllen.

2

Sau ein Tumbling Tom Tomatensamen pro Schale Zelle, Pflanzen 1/4 bis 1/8 Zoll tief.

3

Befeuchten Sie die Blumenerde mit lauwarmem Wasser. Wasser sanft, so dass Sie die Samen nicht lösen. Lassen Sie die Blumenerde nicht austrocknen, bevor die Tomatensamen keimen.

4

Halten Sie die Samen zwischen 60 und 95 Grad Fahrenheit. Tomatensamen keimen am besten bei Temperaturen zwischen 75 und 90 Grad Fahrenheit. Stellen Sie das Fach auf ein Heizkissen, falls gewĂŒnscht, um die ideale Temperatur und Keimgeschwindigkeit zu erreichen.

5

Achten Sie auf Keimung in sieben bis 14 Tagen. Samen werden bei warmen Temperaturen schneller keimen.

6

Transplantate Tomaten SÀmlinge in einzelne 3-Zoll-Töpfe, wenn sie mindestens zwei echte BlÀtter wachsen.

7

Nach der Keimung TomatensĂ€mlinge dĂŒngen, wenn die Blumenerde keinen DĂŒnger enthĂ€lt. Tragen Sie den AllzweckdĂŒnger alle 10 bis 15 Tage mit der HĂ€lfte der auf der Packung empfohlenen StĂ€rke auf.

8

Setze die Tomatenkeimlinge mindestens sechs bis acht Stunden pro Tag auf ein sonniges Fensterbrett oder unter ein Licht.

Dinge, die du brauchst

  • Starthilfe fĂŒr Saatgut
  • Gemischte Blumenerde
  • Heizkissen (optional)
  • 3-Zoll-Töpfe
  • Wachsen Sie Licht (optional)
  • AllzweckdĂŒnger

Tipps

  • Beginnen Sie etwa 10 Tage vor der Umpflanzung in den Garten mit der Aussaat Ihrer Tomatensetzlinge. Planen Sie eine Transplantation bei nĂ€chtlichen Temperaturen von mindestens 45 Grad Fahrenheit. Harte die SĂ€mlinge ab, indem du sie fĂŒr einige Stunden tĂ€glich nach draußen stellst.
  • Vermischen Sie bei der Umpflanzung den StĂ€ngel einer Tomatenpflanze, so dass der Boden gerade unter dem ersten BlĂ€ttersatz liegt. Dies hilft der Pflanze, starke Wurzeln zu bilden.
  • Tumbling Tom ist als rote oder gelbe Variante erhĂ€ltlich.

Video-Guide: Es keimt & wÀchst: Tomaten, Chilis, Paprika, Kohlrabi & Tamarinde.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen