MenĂĽ

Garten

Wie Man Lithops Keimen Kann

Lithops oder lebende steine ​​keimen leicht und in der regel schnell aus samen, vorausgesetzt, sie folgen den grundlegenden schritten beim pflanzen und pflegen.

Wie Man Lithops Keimen Kann


In Diesem Artikel: Geschrieben von Kimberly Caines; Aktualisiert am 09. Januar 2018

Lithops, auch lebende Steine ​​genannt, können Ihrem Haus oder Garten einen interessanten Akzent verleihen. Die Sukkulenten, die an Steine ​​erinnern und eine Gänseblümchen-ähnliche Blume bilden, sind in verschiedenen Formen, Texturen und Farben erhältlich. Die aus dem südlichen Afrika stammenden Lithops können Temperaturen bis zu 120 Grad Celsius standhalten. Sie sind robust gegenüber USDA-Zonen 9 und höher. Obwohl Lithops durch Teilung der adulten Pflanze gezüchtet werden können, ist der Anbau aus Samen wirtschaftlich und kann eine lohnende Erfahrung sein.

Mischen Sie gleiche Teile von Potting Mix und Perlit. Befeuchten Sie die Mischung mit Wasser und füllen Sie einen Topf mit Entwässerungslöchern, bis zu etwa 1/2 Zoll von der Spitze.

Streue die Samen über den Boden. Bedecken Sie sie mit einer 1/8-Zoll-Schicht aus feinem Sand oder Schotter. Nicht mit zu viel Erde bedecken oder die Samen können nicht keimen.

Füllen Sie eine Sprühflasche mit Wasser und befeuchten Sie den Boden damit. Versuchen Sie, den Boden während der gesamten Keimdauer feucht zu halten. Decken Sie den Topf mit Plastikfolie oder einer Glasscheibe ab, damit der Boden Feuchtigkeit speichert.

Stellen Sie den Topf in einen warmen, sonnigen Bereich. Ziel für eine Temperatur von ca. 65 bis 80 Grad Fahrenheit. Legen Sie bei Bedarf eine Heizmatte unter den Topf. Erwarten Sie, dass die Samen innerhalb von ungefähr zwei bis 12 Wochen keimen.

Entfernen Sie die Plastikfolie oder Glasscheibe, sobald die Samen keimen. Verpflanzen Sie die Sämlinge in einzelne Töpfe, wenn die Pflanzen anfangen sich zu drängen und groß genug sind, um sie zu handhaben, was normalerweise in einem Jahr der Fall ist. Stellen Sie die Töpfe an einen sonnigen Ort.

Dinge, die du brauchst

  • Blumenerde

  • Perlit

  • Topf

  • Lithops Samen

  • Feiner Sand oder Schotter

  • SprĂĽhflasche

  • Plastikfolie oder Glasscheibe

Spitze

Vermeide es, die Sämlinge beim Wachstum zu überschwemmen. Wässern Sie sie, sobald die obere 1/4-Zoll-Schicht des Bodens trocken ist. Nach etwa drei Monaten den Boden zwischen den Bewässerungsarbeiten vollständig trocknen lassen.

Liefern Sie Lithops mit etwa fĂĽnf Stunden Sonnenlicht pro Tag.

Erwarte nicht, dass alle Samen gleichzeitig keimen. Einige Samen können bis zu einem Jahr lang keimen.

Video-Guide: Aussäen von Kakteen: Tipps vom Profi für zuhause.

Der Artikel War NĂĽtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂĽgen