Men√ľ

Garten

Wie Man Einen Lilac Branch Keimt

Syringa vulgaris, gew√∂hnliche fliederb√ľsche, k√∂nnen leicht aus stengelstecklingen, die von den spitzen der zweige entnommen werden, vermehrt werden. In der natur vermehren sich flieder aus samen- oder wurzelsaugern. Der fliederstrauch gibt es in vielen varianten, die in den farben wei√ü, lila, pink und gelb bl√ľhen. Die b√ľsche wachsen in der us-amerikanischen...

Wie Man Einen Lilac Branch Keimt


In Diesem Artikel:

Sie können die Flieder aus Stecklingen klonen, um mehr Pflanzen zu erzeugen.

Sie können die Flieder aus Stecklingen klonen, um mehr Pflanzen zu erzeugen.

Syringa vulgaris, gew√∂hnliche Fliederb√ľsche, k√∂nnen leicht aus Stengelstecklingen, die von den Spitzen der Zweige entnommen werden, vermehrt werden. In der Natur vermehren sich Flieder aus Samen- oder Wurzelsaugern. Der Fliederstrauch gibt es in vielen Varianten, die in den Farben wei√ü, lila, pink und gelb bl√ľhen. Die Str√§ucher wachsen in den Klimazonen 3 bis 6 des US-Landwirtschaftsministeriums, wobei einige Sorten wie "Cutleaf Lilac" und "Lavender Lady" gez√ľchtet werden, um in den Zonen 7 und 8 gedeihen zu k√∂nnen. Eine weitere Sorte, die in der USDA-Klimazone 8 gut abschneidet "Hyacintheflora."

1

F√ľllen Sie eine wachsende Schale mit grobem Sand. Gib Wasser in den Sand und lass das Tablett abtropfen. Machen Sie L√∂cher in den Sand f√ľr die Stecklinge mit einem Dobble. Verwenden Sie einen Bleistift, wenn Sie keinen Dobble haben. Platzieren Sie die L√∂cher etwa 3 cm auseinander, damit sich die Stecklinge nicht ber√ľhren.

2

Sammeln Sie Stecklinge am Morgen, wenn die Pflanze weniger Stress hat und gen√ľgend Wasser in ihren Bl√§ttern und Zweigen hat. Machen Sie die Stecklinge 6 bis 8 cm lang. Die St√§ngel sollten gr√ľn sein, sich leicht biegen lassen und beim Biegen vollst√§ndig in die H√§lfte rasten.

3

Entferne die unteren Bl√§tter von den Stecklingen, wobei die oberen zwei Bl√§tter √ľbrig bleiben. Schneiden Sie die beiden Bl√§tter horizontal in zwei H√§lften, um die Stecklinge f√ľr die Ausbreitung handlicher zu machen. Bewahren Sie die Fliedersp√§ne in einer Plastikt√ľte im K√ľhlschrank auf, wenn Sie sie nicht sofort in die Aufzuchtschale legen k√∂nnen.

4

Gießen Sie etwa 2 bis 3 EL. von Wurzelhormon in einen Behälter. Dip 2 Zoll vom Ende der Stecklinge in das Hormon. Lesen Sie die Anweisungen in den Behältern, um festzustellen, wie lange die Nadelholzspäne in der Lösung verbleiben sollen.

5

Stecken Sie die lila Stecklinge mindestens 1,5 cm tief in den Sand. Streichen Sie den Sand um die Stecklinge, so dass sie im wachsenden Behälter aufrecht stehen. Stellen Sie den wachsenden Behälter in einen durchsichtigen Plastikbeutel und versiegeln Sie den Beutel mit einem Gummiband oder einem Drehbinder.

6

Legen Sie die Flieder Stecklinge auf eine Heizmatte an einem hellen Ort. Vermeiden Sie direkte Sonneneinstrahlung, damit die Stecklinge nicht √ľberhitzen und welken. Stellen Sie die Matten-Temperatur auf ungef√§hr 75 Grad Fahrenheit ein. Halten Sie den Boden feucht und l√ľften Sie die Stecklinge alle zwei oder drei Tage. Entfernen Sie geformte oder tote Stecklinge, um die verbleibenden Stecklinge vor Krankheiten zu sch√ľtzen.

7

√úberpr√ľfen Sie die Flieder f√ľr neues Wurzelwachstum nach etwa 6 Wochen. Ziehen Sie vorsichtig an den beiden Bl√§ttern, um einen Widerstand zu sp√ľren. Entwickelnde Wurzeln widerstehen dem Schlepper. Entfernen Sie den Beutel und verpflanzen Sie die neuen lila Pflanzen, wenn sich eine feste Wurzelmasse entwickelt hat. Bewahren Sie die Pflanzen in einem gesch√ľtzten Bereich f√ľr das erste Jahr vor rauen Wetterbedingungen auf.

Dinge, die du brauchst

  • Wachsendes Tablett
  • Grober Sand
  • Dibble
  • Astschere
  • Schere
  • Fl√ľssige Wurzelverbindung
  • Klare Plastikt√ľte
  • Holzspie√üe
  • Gummiband oder Twist-Krawatte
  • Gartenheizmatte

Spitze

  • Langsam akklimatisieren Sie die lila Pflanzen durch einen t√§glichen Prozess im Freien. Verpflanzen Sie die Flieder in die Landschaft, wenn die Pflanzen √ľber Nacht drau√üen ausgesetzt sind und die Bodentemperatur 65 bis 75 F erreicht.

Video-Guide: Kaktus Epiphyllum vermehren Ableger Steckling bewurzeln - Blattkaktus vermehren.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen