Men√ľ

Garten

Wie Man Hibiscus Syriacus Strauchsamen Keimt

Hibiscus syriacus, allgemein bekannt als hardy hibiscus oder rose von sharon, tr√§gt zarte rosa bl√ľten, die ihrem rasen ein tropisches aussehen verleihen. Die rose von sharon w√§chst im us department of agriculture zone 5, und ihre flexiblen wachstumsgewohnheiten erlauben es dem busch, unter fast allen arten von lichtbedingungen oder bodentypen zu gedeihen...

Wie Man Hibiscus Syriacus Strauchsamen Keimt


In Diesem Artikel:

Hibiscus syriacus ist ein sch√∂ner Strauch f√ľr Hausg√§rten.

Hibiscus syriacus ist ein sch√∂ner Strauch f√ľr Hausg√§rten.

Hibiscus syriacus, allgemein bekannt als hardy Hibiscus oder Rose von Sharon, tr√§gt zarte rosa Bl√ľten, die Ihrem Rasen ein tropisches Aussehen verleihen. Die Rose von Sharon w√§chst in der Zone 5 des Landwirtschaftsministeriums der Vereinigten Staaten hart, und ihre flexiblen Wachstumsgewohnheiten erlauben es dem Busch, in fast allen Arten von Lichtbedingungen oder Bodentypen zu gedeihen. Die Rose von Sharon bildet Schoten, die kleine, unscharfe Samen enthalten. Wenn sie reif sind, brechen die H√ľlsen auf und die Samen fallen auf den Boden, wo sie leicht keimen. Um die Rose von Sharon selbst zu keimen, sammle die Samen, bevor sie zu Boden fallen.

Rose von Sharon Samen sammeln

1

Lassen Sie unscharfe Samenkapseln auf der Rose von Sharon entstehen. Die Samenkapseln entwickeln sich, nachdem Blumen bl√ľhen und vom Strauch fallen. Dies geschieht typischerweise im Herbst. Die H√ľlsen wechseln von gr√ľn zu braun.

2

Bedecken Sie die Samenkapseln mit kleinen Papiert√ľten, wenn sie braun werden. Sichern Sie die Taschen mit einer W√§scheklammer oder einem St√ľck Schnur. Dies verhindert, dass der Samen auf dem Boden verstreut wird, wenn sich die H√ľlsen √∂ffnen.

3

Entfernen Sie den Beutel regelmäßig. Wenn Sie Samen in der Tasche finden, entfernen Sie sie aus dem Strauch.

Keimende Rose von Sharon

1

Testen Sie die Lebensf√§higkeit der Samen vor dem Pflanzen. Ein Papiertuch befeuchten. Legen Sie f√ľnf bis 10 Samen auf das Papiertuch. Verschlie√üen Sie die Samen und das Papiertuch in einer Plastikt√ľte.

2

Lassen Sie die Samen f√ľr f√ľnf bis sieben Tage bei Raumtemperatur stehen. Entfernen Sie die Samen und pr√ľfen Sie auf Schwellung oder Wurzelbildung. Diese Samen sind lebensf√§hig. Samen, die nicht quellen oder Wurzeln bilden, sind m√∂glicherweise nicht lebensf√§hig. Falls gew√ľnscht, die Samen zur√ľck in den Beutel geben und in den n√§chsten zwei Wochen alle paar Tage erneut √ľberpr√ľfen.

3

F√ľllen Sie eine Saatstartschale mit angefeuchteter Blumenerde.

4

Eine Rose Sharon-Samen pro Schalenzelle säen. Bedecken Sie die Samen mit ungefähr 1/4 bis 1/2 Zoll Boden. Wasser, bis der Boden feucht ist.

5

Halten Sie die Rose von Sharon Samen an einem sonnigen Standort bei 70 bis 80 Grad Fahrenheit. Lassen Sie den Boden nicht austrocknen. Die Keimung erfolgt innerhalb von zwei bis vier Wochen.

Dinge, die du brauchst

  • Papiert√ľte
  • String oder W√§scheklammer
  • Papiert√ľcher
  • Plastikt√ľte
  • Starthilfe f√ľr Saatgut
  • Gemischte Blumenerde

Spitze

  • Space reife Rose von Sharon Str√§uchern 6 bis 10 Meter voneinander entfernt. Rose of Sharon gedeiht auf lehmigem, sandigem oder lehmigem Boden. Er w√§chst teilweise im Schatten, gedeiht aber in voller Sonne.

Video-Guide: .

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen