MenĂŒ

Garten

Wie Man Cupressus Arizonica Keimen Kann

Die gĂ€rtner zĂŒchten cupressus arizonica oder die arizona-zypresse wegen ihres blaugrĂŒnen laubs und ihrer schönen rinde. Die baumfarmen, die bis zu 40 fuß hoch und 25 fuß breit sind, zĂŒchten die arizona-zypresse fĂŒr weihnachtsbĂ€ume und einige baumeister nutzen das holz als zaunpfĂ€hle. Es wĂ€chst nativ in vielen der sĂŒdlichen und westlichen vereinigten...

Wie Man Cupressus Arizonica Keimen Kann


In Diesem Artikel:

Arizona Zypresse vertrĂ€gt sowohl heiße als auch kalte Temperaturen.

Arizona Zypresse vertrĂ€gt sowohl heiße als auch kalte Temperaturen.

Die GĂ€rtner zĂŒchten Cupressus arizonica oder die Arizona-Zypresse wegen ihres blaugrĂŒnen Laubs und ihrer schönen Rinde. Die Baumfarmen, die bis zu 40 Fuß hoch und 25 Fuß breit sind, zĂŒchten die Arizona-Zypresse fĂŒr WeihnachtsbĂ€ume und einige Baumeister nutzen das Holz als ZaunpfĂ€hle. Es wĂ€chst ursprĂŒnglich in vielen der sĂŒdlichen und westlichen Vereinigten Staaten, und kann in den meisten Teilen von Kalifornien angebaut werden, nach dem Institut fĂŒr Lebensmittel- und Agrarwissenschaften der UniversitĂ€t von Florida. Auf den Zweigen wachsen Zapfen mit je 50 bis ĂŒber 110 Samen. Die Samen benötigen eine KĂŒhlperiode, die als Kaltschichtung bezeichnet wird, um zu keimen.

1

Sammeln Sie die dunkelbraunen Kegel von einem reifen Arizona-Zypressenbaum im spĂ€ten FrĂŒhling bis zum Fall. Schneiden Sie den Stamm eines Kegels ab, um ihn aus dem Ast zu entfernen.

2

Kochen Sie die Kegel in Wasser fĂŒr 30 bis 60 Sekunden, um sie zu zwingen, sich zu öffnen. Alternativ können Sie die Zapfen in der Sonne trocknen lassen, um sie zu öffnen.

3

Entferne die Samen von den offenen Kegeln und lege sie in eine SchĂŒssel oder ein flaches Tablett.

4

TrĂ€nken Sie die Samen in lauwarmem Wasser fĂŒr 24 bis 36 Stunden. Dies befeuchtet und erweicht die Samenschale.

5

Legen Sie die Samen in eine PlastiktĂŒte. Verschließen Sie den Beutel und legen Sie ihn bei 3 bis 5 Grad Fahrenheit in den Gefrierschrank. Entfernen Sie die Samen in 45 bis 60 Tagen.

6

FĂŒllen Sie eine Saatstartschale mit Torfsamen-Aussaat-Mix. Im FrĂŒhjahr, sĂ€en Sie die Arizona-Zypressensamen, eine pro Schale Zelle, auf der OberflĂ€che der Mischung.

7

Setzen Sie die Samen in eine warme, helle Position; Die Samen brauchen Licht und eine Temperatur von etwa 72 Grad um zu keimen.

8

Wasser nach Bedarf, um die Samen feucht zu halten.

9

Achten Sie auf Keimung in 30 bis 90 Tagen.

Dinge, die du brauchst

  • Schere oder Messer
  • Topf
  • SchĂŒssel
  • PlastiktĂŒte
  • Starthilfe fĂŒr Saatgut
  • Torfsamen-Startmischung

Tipps

  • Verpflanzen Sie Ihre Arizona-Zypressen-Setzlinge in grĂ¶ĂŸere BehĂ€lter, wenn sie 4 bis 5 Zoll groß werden. Die SĂ€mlinge eignen sich am besten mit einer Bodenmischung aus einem Teil Vermiculit, einem Teil Perlit und zwei Teilen Torf. Wenden Sie einen kontrolliert freigesetzten DĂŒnger 14-14-14 alle drei oder vier Monate an.
  • Arizona Zypressenkeimung ist oft unberechenbar, so dass nicht alle Samen zur gleichen Zeit sprießen. Einige Samen können innerhalb von 30 Tagen keimen, wĂ€hrend andere bis zu 90 Tage brauchen, um zu keimen.

Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen