Menü

Garten

Wie Man Garten Mit Den Entwässerungs-Rohren Schneidet, Die Zur Hälfte Geschnitten Werden

Wenn sie anfangen, kreativ auszusehen, kann fast jede art von behälter ein platz für pflanzen sein, um zu wachsen. Die leute benutzen alles, von sodaflaschen über joghurtbehälter bis hin zu alten küchenspülen für den anbau eines containergartens, also warum nicht ein altes abflussrohr? Wenn sie ein abflussrohr haben, das bereits halbiert ist, verwenden sie es, um zu wachsen...

Wie Man Garten Mit Den Entwässerungs-Rohren Schneidet, Die Zur Hälfte Geschnitten Werden


In Diesem Artikel:

Entwässerungsrohre kommen in vielen Größen; Wählen Sie eine größere Größe, wenn Sie können.

Entwässerungsrohre kommen in vielen Größen; Wählen Sie eine größere Größe, wenn Sie können.

Wenn Sie anfangen, kreativ auszusehen, kann fast jede Art von Behälter ein Platz für Pflanzen sein, um zu wachsen. Die Leute benutzen alles, von Sodaflaschen über Joghurtbehälter bis hin zu alten Küchenspülen für den Anbau eines Containergartens, also warum nicht ein altes Abflussrohr? Wenn Sie ein Abflussrohr haben, das bereits halbiert ist, verwenden Sie es, um Gemüse oder Ihre Lieblingsblumen in Ihrem Garten anzupflanzen; das Rohr wird als eine Barriere fungieren, um Unkraut draußen zu halten.

1

Bohren Sie alle 6 bis 9 Zoll Viertel-Zoll Drainage Löcher in den Boden des Rohres. Für "Kunststoff und PVC" empfiehlt "This Old House" die Verwendung eines scharfen Twist-Bits aus schwarzem Oxid. Verwenden Sie für Glasfaser einen Glas- und Flieseneinsatz aus Hartmetall. In beiden Fällen langsam bohren, um ein Reißen oder Brechen zu vermeiden.

2

Graben Sie einen Graben, in den Sie das Drainagerohr legen können, in einer Tiefe, die etwa zwei Drittel der Höhe des Rohres beträgt. Graben Sie den Graben ungefähr 6 Zoll länger als die Länge Ihrer Pfeife. Graben Sie tief genug, um den größten Teil des Rohrs in den Boden zu legen, um Stabilität an den Seiten zu gewährleisten, während Sie auch ein Teil des Rohrs aus dem Boden ragen lassen, um Unkraut draußen zu halten.

3

Legen Sie das Drainagerohr in den Graben.

4

Legen Sie eine 1-Zoll-Schicht Erbsen oder Viertel minus Kies in den Boden des Rohres.

5

Füllen Sie den Rest des Rohrs mit Blumenerde oder Gartenerde, bis zu etwa 1 Zoll von der Oberseite des Behälters.

6

Bewässere den Boden und lass ihn absetzen. Fügen Sie mehr Erde hinzu, bis es etwa 1 Zoll von oben ist.

7

Füllen Sie Lücken oder offene Flächen zwischen dem äußeren Boden und dem Rohr mit dem Schmutz, den Sie aus dem Graben entfernt haben.

8

Pflanzen Sie Ihre gewünschten Samen oder beginnen Sie in Ihrem neuen Pflanzgefäß. Befolgen Sie dabei die Anweisungen auf dem Saatgutpaket oder dem Starter-Etikett, um die richtige Pflanztiefe und den korrekten Pflanzabstand zu erhalten. Wählen Sie Pflanzen, die für die Menge an Sonne oder Schatten in dem Bereich geeignet sind, in dem Sie Ihren Garten platziert haben.

9

Den Behälter oft gießen, aber zwischen den Wasserläufen trocknen lassen. Containergärten trocknen tendenziell schneller aus als direkt in den Boden eingelassene Gärten.

Dinge, die du brauchst

  • Bohren
  • 1/4-Zoll-Bit
  • Schaufel
  • Erbsenkies oder 1/4-Minus Kies
  • Blumenerde oder Gartenerde

Spitze

  • Wenn Ihre Drainagerohre nicht schon in der Länge halbiert sind, können Sie sie stattdessen in der Breite schneiden. Stellen Sie die zylinderförmigen Gefäße aufrecht und füllen Sie sie dann mit Blumenerde oder Gartenerde. Eine andere Möglichkeit besteht darin, die beiden Seiten des geschnittenen Abflussrohrs zu einer zylindrischen Form zusammenzufügen und sie dann in den Boden 6 bis 12 Zoll zu versenken, um sie als zwei Hälften eines Zylinders zusammenzuhalten.

Video-Guide: Kunstoff Rohr rechtwinklig anzeichnen und mit winkelschleifer trennen..

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen