MenĂŒ

Garten

Wie Man Eine Rose Bush Garden

Rosen (rosa spp.) fesseln neulinge und erfahrene gĂ€rtner mit ihren sĂŒĂŸen dĂŒften und den vielfĂ€ltigen farben. Die meisten rosensorten wachsen in den winterhĂ€rtezonen 4 bis 9 des us-landwirtschaftsministeriums. Jede rose, die in ihrer gĂ€rtnerei oder im gewĂ€chshaus erhĂ€ltlich ist, wird entsprechend der qualitĂ€t mit note 1, 1 1/2 oder 2 bewertet.

Wie Man Eine Rose Bush Garden


In Diesem Artikel:

Zu den Rosensorten gehören Kletterpflanzen, Miniaturen und hybride Teesorten.

Zu den Rosensorten gehören Kletterpflanzen, Miniaturen und hybride Teesorten.

Rosen (Rosa spp.) Fesseln Neulinge und erfahrene GĂ€rtner mit ihren sĂŒĂŸen DĂŒften und den vielfĂ€ltigen Farben. Die meisten Rosensorten wachsen in den PflanzenhĂ€rtezonen 4 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums. Jede Rose, die in Ihrem Kinderzimmer oder GewĂ€chshaus erhĂ€ltlich ist, wird entsprechend der QualitĂ€t mit der Note 1, 1 1/2 oder 2 bewertet, wobei die Note 1 die beste ist. Die Rosenpflanze wird entweder auf einen Wurzelstock aufgepfropft oder mit einem eigenen Wurzelsystem angebaut. Gepfropfte Rosen können auch als Knospenrosen bezeichnet werden. Gepfropfte Rosen werden hĂ€ufig geschaffen, um Rosen anzubieten, die bestĂ€ndiger gegen hĂ€ufige Rosenkrankheiten oder SchĂ€dlingsbefall sind. Der obere Teil der Rose kann jedoch weniger winterhart sein als der Wurzelstock, was die Lebensdauer Ihres Rosenstrauchs verkĂŒrzen könnte. Die zu verkaufenden Rosen kommen als Rohwurzelstock oder in einen BehĂ€lter getopft.

1

Weichen Sie die Wurzeln vor der Pflanzung 12 bis 24 Stunden lang ein, damit die Wurzeln so viel Wasser wie möglich aufnehmen. Bei Topfrosen die Pflanze gießen, bis Wasser vom Boden des BehĂ€lters ausgeht. Lassen Sie den Topf Rosenstrauch abtropfen, wĂ€hrend Sie die Gartenanlage vorbereiten.

2

WÀhlen Sie eine Gartenanlage, wo Ihr Rosenbusch jeden Tag mindestens sechs Stunden direkte Sonneneinstrahlung erhÀlt. Der Boden sollte reich sein und gut abtropfen lassen. Vermeiden Sie Bereiche mit schlechter Luftzirkulation wie zwischen GebÀuden.

3

Graben Sie ein Loch, das 18 bis 24 Zoll tief und etwa 24 Zoll im Durchmesser ist. Mischen Sie eine großzĂŒgige Menge Torfmoos oder anderes organisches Material zu dem Boden, den Sie aus dem Loch entfernt haben. Bilden Sie einen ErdhĂŒgel am Boden des Lochs. FĂŒgen Sie eine Handvoll Knochenmehl dem Loch fĂŒr zusĂ€tzliche NĂ€hrstoffe hinzu.

4

Entfernen Sie die Rose aus ihrem BehĂ€lter und verteilen Sie die Wurzeln leicht. Entfernen Sie alle, die tot sind oder ungesund aussehen. Beende abgestorbene Canes und StĂ€ngel vom Rosenbusch. Suchen Sie die Transplantatverbindung zu diesem Zeitpunkt. Schneiden Sie den oberen Teil des Rosenbuschs zurecht, so dass die Stöcke etwa 6 bis 8 cm lang sind. Setzen Sie die Rose in das Loch, so dass die Wurzelbasis auf dem HĂŒgel ruht, und das Knospen-Transplantat befindet sich etwa 1 Zoll unter der Bodenlinie.

5

FĂŒllen Sie das Loch mit dem Boden, der mit dem organischen Material vermischt wurde. Gießen Sie den Rosenstrauch bis zu einer Tiefe von mindestens 24 Zoll, um das gesamte Wurzelsystem mit Wasser zu versorgen. Mulch um den Rosenbusch mit einer 3- bis 4-Zoll-Schicht von Bio-Mulch.

6

Gießen Sie den Rosenbusch alle drei Tage, um den Boden feucht zu halten, wĂ€hrend sich die Rose im Garten etabliert. Verringern Sie die BewĂ€sserung auf einmal pro Woche, wenn die Anlage eingerichtet ist.

Dinge, die du brauchst

  • Schaufel
  • Torfmoos oder andere organische Substanz
  • Knochenmehl
  • Langsam freisetzender DĂŒnger
  • Gesunde Rosenwurz oder Container Rosenbusch

Spitze

  • Warten Sie, bis der Rosenstrauch vollstĂ€ndig blĂŒht, bevor Sie einen FlĂŒssigdĂŒnger fĂŒr Rosen anwenden. Befolgen Sie die Anwendungsempfehlungen des Herstellers.

Warnung

  • Vermeiden Sie rohe Rosen mit brĂŒchigen Stöcken oder fĂŒhlen Sie sich an, als wĂ€ren die Wurzeln trocken. Das Paket sollte sich leicht schwer anfĂŒhlen und die Canes sollten grĂŒn und leicht biegsam sein.

Video-Guide: Easiest way to grow rose from cutting in hindi with update,.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen