MenĂŒ

Zuhause

Wie Man Einen Eight-Sided Spiegel Einrahmt

Sie können einen achtseitigen spiegel in einer vielzahl von hölzern einrahmen, je nachdem, welches finish sie anwenden möchten. Wenn sie den rahmen streichen wollen, ist pappel die ideale wahl, da es hell ist und farbe gut aufnimmt. Wenn sie planen, den rahmen zu beflecken, kann eiche, ahorn oder walnuss abhĂ€ngig vom dekor ihres hauses arbeiten. Das


Wie Man Einen Eight-Sided Spiegel Einrahmt


In Diesem Artikel:

Die Winkelschnitte sind die Herausforderung bei der Gestaltung eines achtseitigen Spiegels.

Die Winkelschnitte sind die Herausforderung bei der Gestaltung eines achtseitigen Spiegels.

Sie können einen achtseitigen Spiegel in einer Vielzahl von Hölzern einrahmen, je nachdem, welches Finish Sie anwenden möchten. Wenn Sie den Rahmen streichen wollen, ist Pappel die ideale Wahl, da es hell ist und Farbe gut aufnimmt. Wenn Sie planen, den Rahmen zu beflecken, kann Eiche, Ahorn oder Walnuss abhĂ€ngig vom Dekor Ihres Hauses arbeiten. Der schwierigste Teil des Projekts ist jedoch das Problem, verschiedene Winkel zu schneiden, um einen Rahmen fĂŒr den achteckigen Spiegel zu schaffen.

1

Stellen Sie den Spiegel auf einen Arbeitstisch und messen Sie jede der acht Seiten mit einem Maßband. Wenn der Spiegel symmetrisch ist, sollten alle acht Messungen gleich sein, aber wenn es asymmetrisch ist, könnten Sie bis zu drei verschiedene Messungen haben.

2

Installieren Sie ein 1/2-Zoll-FrĂ€ser mit geradem Schnitt in einen Router und positionieren Sie den Router dann in einem Routertisch. Messen Sie die Dicke des Spiegels und stellen Sie dann die Höhe des FrĂ€sers so ein, dass sie 1/16 Zoll höher ist als die Dicke des Spiegels. Positionieren Sie den Zaun des Router-Tisches so, dass er mit der Außenkante des Bits ĂŒbereinstimmt.

3

Legen Sie eine 1 x 4 Zoll große Platte flach auf den SĂ€getisch mit einer langen Kante gegen den Anschlag und schieben Sie die Platte am FrĂ€ser vorbei, um eine 1/2 Zoll breite Fase zu schneiden - also eine abgeschrĂ€gte Kante - auf einer Seite der Tafel. FĂŒr einen grĂ¶ĂŸeren Spiegel mĂŒssen Sie möglicherweise eine Fase auf einer zweiten Platte ausschneiden.

4

Legen Sie die Platte flach auf einen GehrungssÀgetisch mit der abgeschrÀgten Kante nach oben und vom Zaun weg. Stellen Sie den Winkel des Gehrungswinkels auf 22,5 Grad nach rechts (0 Grad Fase) ein und schieben Sie die Platine zur rechten Seite des Tisches. Halten Sie das Brett fest gegen den Tisch und den Zaun und schneiden Sie dann eine 22,5-Grad-Gehrung an der linken Kante des Bretts.

5

Messen Sie von dem kurzen Punkt der Gehrung oben auf der abgeschrĂ€gten Kante entlang der Kante der Tafel und machen Sie eine Bleistiftmarkierung, die gleich dem Abstand einer der Spiegelseiten ist. Stellen Sie den Gehrungswinkel der GehrungssĂ€ge auf 22,5 Grad nach links, positionieren Sie dann die Platte flach auf dem Tisch und gegen den Anschlag und richten Sie die Klinge mit der Bleistiftmarkierung aus. Schneiden Sie die 22,5-Grad-Gehrung am Ende der Platte ab, und befestigen Sie sie dann am Spiegel, um sicherzustellen, dass die innere Kante der Fase mit der LĂ€nge der Seite des Spiegels ĂŒbereinstimmt.

6

Schneiden Sie die anderen sieben Seiten des Spiegelrahmens und montieren Sie die acht Seiten zusammen mit dem Spiegel in die Fasen. ÜberprĂŒfen Sie, ob alle acht Gehrungsgelenke fest und gleichmĂ€ĂŸig zusammenpassen, bevor Sie den Spiegel entfernen.

7

Tragen Sie eine dĂŒnne, gleichmĂ€ĂŸige Schicht Kleber auf eine der Gehrungen auf und positionieren Sie dann die entsprechende Platte gegen die Gehrungsfuge. Setzen Sie einen 1/16-Zoll-Bohrer in eine Bohrmaschine und bohren Sie, wĂ€hrend Sie das Gelenk mit einer Hand halten, ein kleines 1-Zoll-Loch zwischen den zwei Brettern (senkrecht zur Gehrungsverbindung) etwa 1/2-Zoll in der Ă€ußere Kante des Gelenks. Setzen Sie einen 4d-Finish-Nagel in das Loch und klopfen Sie den Nagel mit einem Hammer fest, um das Gelenk zu halten.

8

Wiederholen Sie den vorherigen Schritt mit den anderen sieben Gehrungsverbindungen. Klopfen Sie mit einem Nagelset und einem Hammer in die Köpfe jedes Finishnagels, um den Kopf des Finishnagels zu versenken.

9

Setzen Sie den Spiegel in den Rahmen, um die Passform des Spiegels zu testen. Entfernen Sie den Spiegel und legen Sie eine kleine Perle Silikonkleber in die Fase um den Spiegelrahmen. Positionieren Sie den Spiegel in den Rahmen und lassen Sie den gesamten Kleber 24 bis 48 Stunden trocknen oder gemĂ€ĂŸ den Anweisungen des Herstellers.

10

Wenden Sie das Finish Ihrer Wahl an, befestigen Sie dann einen SpiegelaufhĂ€nger in der Mitte der Oberseite des Spiegelrahmens und hĂ€ngen Sie den Spiegel an der gewĂŒnschten Stelle auf.

Dinge, die du brauchst

  • Arbeitstisch
  • Maßband
  • Router mit 1/2-Zoll-Bit
  • Router-Tisch
  • 1-mal-4-Zoll-Holz
  • GehrungssĂ€ge
  • Holzkleber
  • Bohrmaschine
  • 1/16-Zoll-Bohrer
  • 4d Finish NĂ€gel
  • Hammer
  • Nagelset
  • Silikonkleber
  • Spiegel-HĂ€ngesatz

Warnung

  • Tragen Sie bei der Verwendung eines Routers eine Schutzbrille und einen Gehörschutz, um Ihre Augen und Ohren vor möglichen SchĂ€den zu schĂŒtzen.

Video-Guide: World's Most Beautiful Starbucks ★ ONLY in JAPAN.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen