Men√ľ

Zuhause

Wie Man Eine Wackelige Toilette Auf Einem Unebenen Boden Repariert

Mit der zeit wird das wackeln einer toilettensch√ľssel den wachsring besch√§digen, der den toilettenabfluss mit dem abflussflansch versiegelt, der an dem badezimmerboden befestigt ist. Dies f√ľhrt dazu, dass abwasser austritt und den boden um die toilette herum s√§ttigt. Durch das korrigieren des wackelns wird zus√§tzlicher schaden verhindert, aber die...

Wie Man Eine Wackelige Toilette Auf Einem Unebenen Boden Repariert


In Diesem Artikel:

Wackelige Toiletten f√ľhren zu sch√§dlichen Wasserlecks.

Wackelige Toiletten f√ľhren zu sch√§dlichen Wasserlecks.

Mit der Zeit wird das Wackeln einer Toilettensch√ľssel den Wachsring besch√§digen, der den Toilettenabfluss mit dem Abflussflansch versiegelt, der an dem Badezimmerboden befestigt ist. Dies f√ľhrt dazu, dass Abwasser austritt und den Boden um die Toilette herum s√§ttigt. Durch das Korrigieren des Taumelns werden zus√§tzliche Sch√§den vermieden, aber die anhaltenden Effekte des Taumelns k√∂nnen weiterhin zu Wasserlecks f√ľhren. Die Reparatur des Schadens am Wachsring ist wichtig, um sicherzustellen, dass nach dem Wackeln der Toilette kein Wasser austritt.

1

Drehen Sie das Ventil an der 3 / 8- oder 1/2-Zoll-Leitung, die Wasser in den Toilettenbeh√§lter im Uhrzeigersinn liefert, bis es in der "Aus" -Position fest ist. Heben Sie den Deckel von der Oberseite des Toilettentanks und legen Sie ihn beiseite. Dr√ľcken Sie den Sp√ľlgriff der Toilette nach unten und halten Sie ihn fest, bis das gesamte Wasser aus dem Sp√ľlkasten entfernt ist.

2

Drehen Sie die Mutter, die die Wasserzufuhrleitung h√§lt, gegen den Uhrzeigersinn mit einem verstellbaren Schraubenschl√ľssel gegen den Boden des Toilettenbeh√§lters, bis Sie die Mutter von Hand drehen k√∂nnen. Drehen Sie die Mutter von Hand, bis sie aus dem Tank f√§llt.

3

Schieben Sie die Klinge eines Schlitzschraubendrehers in den Schlitz zwischen der oberen und der unteren Hälfte der Kappen, die die Toilettenmontageschrauben abdecken, die die Toilette am Unterboden halten. Drehen Sie den Schraubendrehergriff 1/4 Umdrehung in beide Richtungen, um die Kappe zu entfernen und die Mutter freizulegen. Legen Sie die zweite Mutter mit der gleichen Methode frei, um die zweite Kappe zu entfernen.

4

Drehen Sie jede Mutter gegen den Uhrzeigersinn mit dem verstellbaren Schraubenschl√ľssel, bis jede Mutter frei von der Toilettenhalterung ist. Die Toilette von Seite zu Seite bewegen, bis sie vom Wachsring abbricht. Heben Sie die Toilette an und legen Sie sie auf die Seite. Kratzen Sie den am Boden und am Boden der Toilette befestigten Schrankflansch mit einem Spachtel ab, um alle Reste des alten Wachsrings zu entfernen.

5

Legen Sie den neuen Wachsring √ľber die Abfluss√∂ffnung im Boden. Setzen Sie einen zweiten Wachsring √ľber den ersten, um zus√§tzliche H√∂he hinzuzuf√ľgen. Richten Sie die Befestigungsl√∂cher im Toilettenboden mit den Befestigungsbolzen im Schrankflansch aus. Stellen Sie die Toilette auf die gestapelten Wachsringe. Schieben Sie die geschlitzte Basis der Bolzenkappen √ľber jeden Befestigungsbolzen. Schrauben Sie eine Mutter auf jeden Bolzen. Ziehen Sie die Muttern fest, um die Toilette zu befestigen. Ziehen Sie die Muttern nicht zu fest an, da sonst der Befestigungsflansch der Toilette besch√§digt wird.

6

Dr√ľcken Sie auf die Toilette, um zu sehen, ob es wackelt. Stapeln Sie zwei Holzscheiben √ľbereinander. Schieben Sie sie unter die Vorderseite der Toilettensohle. Schieben Sie beide Scheiben zur Toilette, bis die Toilette nicht wackelt. F√ľgen Sie zwei weitere Shims 3 Zoll links und weitere 2 Zoll rechts vom ersten Satz Shims hinzu.

7

Schieben Sie die Klinge eines Universalmessers entlang der Kante der Toilettenunterlage, um alle installierten Unterlegscheiben zu erhalten. Die Unterlegscheiben an der Vorderkante der Basis abknicken.

8

Schneiden Sie das Ende eines Silikon-Abdichtungsröhrchens mit dem Schnittloch am Griff einer Abdichtpistole auf. Schieben Sie den gecrimpten Draht bis zum Ende des Pistolenkörpers durch den Schnitt, um die Dichtung des Schlauches zu durchstechen. Legen Sie das Rohr in den Körper der Fugenpistole.

9

Platzieren Sie die D√ľse des offenen Rohrs in den Riss zwischen der Toilettensohle und der Oberseite des Bodens. Dr√ľcken Sie den Griff, w√§hrend Sie die Waffe entlang der Basis ziehen, um eine dicke Kugel aus Abdichtmasse auf den Bereich aufzutragen. Wischen Sie einen nassen Finger √ľber die Dichtungsmasse, um die Wulst in die Basis und die Oberseite des Bodens zu gl√§tten. Lassen Sie die Fugenmasse 24 bis 36 Stunden trocknen, bevor Sie fortfahren.

10

Verbinden Sie die Versorgungsleitung mit der R√ľckseite des Sp√ľlkastens. Drehen Sie die Mutter mit dem verstellbaren Schraubenschl√ľssel im Uhrzeigersinn, um sie zu fixieren. Drehen Sie das Versorgungsventil im Uhrzeigersinn, um den Sp√ľlkasten zu f√ľllen.

Dinge, die du brauchst

  • Rollgabelschl√ľssel
  • Flachkopfschraubenzieher
  • Spachtel
  • Zwei Wachsringe
  • Holzscheiben
  • Allzweckmesser
  • Silikonabdichtung
  • Schrotflinte

Spitze

  • Reparieren Sie einen besch√§digten Schrankflansch mit einem Reparatursatz, der f√ľr den in Ihrem Haus installierten Flanschtyp entwickelt wurde.

Video-Guide: Fliese austauschen Anleitung - Kinderleicht.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen