Menü

Zuhause

Wie Man Einen Unterlegscheiben-Abfluss Vom Überfließen Repariert

Wenn sie in einem älteren haus leben, haben sie vielleicht bemerkt, dass, egal wie viel aufwand sie in das abflussrohr ihrer waschmaschine investieren, wasser überläuft, wenn die maschine entleert wird. Es gibt zwei mögliche ursachen für dieses phänomen. Der erste ist, dass der abflussrohrdurchmesser zu klein ist und der zweite ist, dass der...

Wie Man Einen Unterlegscheiben-Abfluss Vom Überfließen Repariert


In Diesem Artikel:

Wasser kann nicht durch zu enge Rohre fließen.

Wasser kann nicht durch zu enge Rohre fließen.

Wenn Sie in einem älteren Haus leben, haben Sie vielleicht bemerkt, dass, egal wie viel Aufwand Sie in das Abflussrohr Ihrer Waschmaschine investieren, Wasser überläuft, wenn die Maschine entleert wird. Es gibt zwei mögliche Ursachen für dieses Phänomen. Der erste ist, dass der Abflussrohrdurchmesser zu klein ist, und der zweite ist, dass das Abflussrohr nicht entlüftet ist. Beide Bedingungen verlangsamen den Wasserfluss in den Rohren. Es besteht auch die Möglichkeit, dass die Leitung tatsächlich verstopft ist. Das ist wahrscheinlicher, wenn die Linie scharfe Biegungen aufweist.

1

Messen Sie den Durchmesser des Abflussrohrs mit einem Maßband oder schauen Sie auf die Seite des Rohrs für die Durchmesserspezifikation. Wenn das Rohr 1-1 / 2 Zoll Durchmesser hat, was in älteren Häusern üblich ist, ist es wahrscheinlich zu klein, um die Waschmaschine zu entleeren. Ersetzen Sie es durch 2-Zoll-Rohr.

2

Verfolgen Sie das Rohr bis zu dem Punkt, an dem es in das Hauptabflussrohr eingreift. Schneiden Sie das alte T-Stück aus, das die beiden Rohre mit einer Metallsäge verbindet, und ersetzen Sie es durch ein hygienisches T-Stück mit einem 2-Zoll-Einlass. Kleben Sie das T-Stück mit Kunststoffrohrzement in den vorhandenen Abfluss, so dass der Pfeil von der Unterlegscheibe weg und zum Abwasserkanal weist.

3

Kleben Sie ein 2-Zoll-Rohr an den Einlass und führen Sie es an die Wand hinter der Waschmaschine, wobei Sie eine minimale Abwärtsneigung zum Ablauf von 1/4 Zoll pro Fuß einhalten. Kleben Sie eine P-Falle mit dem Einlass nach oben auf das Rohr und kleben Sie ein Standrohr an die Falle, die zu einem Punkt höher als der höchste Wasserstand in der Waschmaschine steigt.

4

Kleben Sie ein 2-Zoll-Hygienet-Stück an das Standrohr an der Stelle, an der der Schlauch der Waschmaschine eintritt. Der Sweep sollte nach unten zeigen. Kleben Sie eine weitere Länge von 2-Zoll-Rohr an die Spitze des T-Stücks. Führen Sie dieses Rohr zum nächsten vorhandenen Entlüftungsrohr und binden Sie es mit einem Hygienet-stück an.

5

Kleben Sie eine Reduzierkupplung in den Einlass des Sanitär-T-Stücks, das Sie für die Waschmaschine installiert haben. Es sollte den Durchmesser des Einlasses zu einem reduzieren, um den Sie den Waschschlauch montieren können. Kleben Sie ein kurzes Rohrstück in die Kupplung und klemmen Sie den Schlauch mit einer Rohrschelle an das Rohr.

Dinge, die du brauchst

  • Maßband
  • 2-Zoll-ABS- oder PVC-Rohr
  • Säge
  • 3 Hygienet-stücke
  • Kunststoffrohr Zement
  • P-Falle
  • Reduzierte Kupplung
  • Rohrschelle

Tipps

  • Um das Waschmaschinenrohr frei zu halten, entfernen Sie den Waschwasserschlauch und gießen regelmäßig enzymhaltigen Abflussreiniger in den Einlass.
  • An einigen Orten ist es erlaubt, die Oberseite des Standrohrs offen zu lassen und den Waschmaschinenschlauch darüber zu hängen. In dieser Konfiguration müssen Sie keine Entlüftungsleitung ausfindig machen, da Luft durch das offene Ende des Standrohrs eintritt. Erkundigen Sie sich vorher bei Ihrer örtlichen Sanitärabteilung.

Video-Guide: Wandscheiben in Dusche hinter Trockenbau installieren.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen