Men√ľ

Zuhause

So Reparieren Sie Den Thermostat An Einem Warmwasserbereiter

Ein elektrischer wasserkocher hat einen oder zwei thermostate, abh√§ngig von der gallonengr√∂√üe des tanks. Die thermostate regeln die temperatur des wassers durch ein- und ausschalten der heizelemente. Wenn das wasser unter die temperatureinstellung am thermostat abk√ľhlt, schaltet es die elemente ein. Es schaltet elemente aus, wenn...

So Reparieren Sie Den Thermostat An Einem Warmwasserbereiter


In Diesem Artikel:

Ein elektrischer Wasserkocher hat einen oder zwei Thermostate, abh√§ngig von der Gallonengr√∂√üe des Tanks. Die Thermostate regeln die Temperatur des Wassers durch Ein- und Ausschalten der Heizelemente. Wenn das Wasser unter die Temperatureinstellung am Thermostat abk√ľhlt, schaltet es die Elemente ein. Es schaltet Elemente aus, wenn das Wasser eine vorbestimmte Temperatur erreicht. Wenn einer oder beide der Thermostate ausfallen, wird der Warmwasserbereiter die Produktion von hei√üem Wasser beenden oder das Wasser auf gef√§hrliche Temperaturen erhitzen. Befestigen Sie die Thermostate, indem Sie sie durch neue ersetzen.

1

Den Unterbrecher f√ľr den elektrischen Warmwasserbereiter innerhalb des Unterbrecherfeldes ausschalten. Schauen Sie oben auf den Wassererhitzer f√ľr eine kleine, elektrische Zugangsplatte, die mit einer oder zwei Schrauben am Wassererhitzer gehalten wird.

2

Entfernen Sie die Schrauben, um die Abdeckung zu √∂ffnen, und legen Sie die elektrischen Leitungen zum Warmwasserbereiter frei. Halten Sie einen ber√ľhrungslosen Spannungssensor neben jedem Kabelsatz in der Zugangsabdeckung. Wenn Sie die Elektrizit√§t korrekt trennen, reagiert der Sensor nicht. Wenn der Strom noch vorhanden ist, gibt der Spannungssensor einen Warnalarm aus, wenn er blinkt. Ersetzen Sie die Zugangsabdeckung.

3

Entfernen Sie die Schrauben von der Zugangsabdeckung an der Unterseite des Warmwasserbereiters. Ziehen Sie die Abdeckung von der Seite des Warmwasserbereiters, um die Isolierung dahinter freizulegen.

4

√Ėffnen Sie die Kunststoffschutzabdeckung vom Thermostat. Legen Sie ein St√ľck Klebeband des Malers neben jede Klemmschraube am Thermostat. Weisen Sie jeder Thermostatschraube eine Nummer zu, wenn sie mit einem Draht verbunden ist.

5

Wickeln Sie ein St√ľck Malerband um jeden Draht, der mit einer Thermostatschraube verbunden ist. Schreiben Sie die entsprechende Nummer der Thermostatschraube auf das Klebeband, das um den Draht gewickelt ist. Wenn zum Beispiel an der Thermostatschraube Nummer 5 ein Kabel angebracht ist, wird das Kabel mit einem St√ľck Klebeband umwickelt, auf dem die Nummer 5 steht.

6

L√∂sen Sie jede Schraube an der Vorderseite des Thermostats. Entfernen Sie die Dr√§hte hinter jeder Schraube. L√∂sen Sie die Befestigungsklammern an der Unterseite des Thermostats. Heben Sie den Thermostat vom Warmwasserbereiter an. Bringen Sie Ihren Thermostat zu einer Sanit√§rversorgung oder einem Heimwerkerzentrum, um einen Ersatzthermostat zu finden, der mit Ihrem urspr√ľnglichen Thermostat kompatibel ist.

7

Nummerieren Sie die neuen Thermostatschrauben auf die gleiche Weise wie beim alten Thermostat. Stellen Sie sicher, dass die Nummern auf dem alten Thermostat mit den Nummern auf dem neuen Thermostat √ľbereinstimmen.

8

Verbinden Sie die Kabel vom Warmwasserbereiter mit den entsprechenden Schrauben am Thermostat. Ziehen Sie jede Schraube fest, um die Drähte sicher zu halten.

9

Schnappen Sie den Kunststoffschutz √ľber den Thermostat. Stellen Sie sicher, dass der rote "Reset" -Knopf durch das kleine kreisf√∂rmige Loch im Plastikschutz erscheint. Drehen Sie den Temperaturregler des Thermostats mit einem kleinen Schraubendreher auf 120 Grad Fahrenheit.

10

Schalten Sie den Unterbrecher auf den Warmwasserbereiter ein. Dr√ľcken Sie die rote Taste "Reset" am Thermostat. Ersetzen Sie die Isolierung und die Zugangsabdeckung. Wenn Ihr Wasserkocher einen zweiten Thermostat hinter einer oberen Abdeckung an der Seite des Tanks hat, ersetzen Sie ihn wie oben beschrieben.

Dinge, die du brauchst

  • Schraubendreher
  • Ber√ľhrungsloser Spannungssensor
  • Handschuhe
  • Malerband
  • Ersatzthermostat
  • Kleiner Schraubendreher

Warnung

  • √Ąltere Modelle haben m√∂glicherweise eine Glasfaserisolierung. Stellen Sie daher beim Entfernen der Abdeckung sicher, dass Sie Handschuhe tragen.

Video-Guide: Thermostat defekt? pr√ľfen - Thermostat √ľberpr√ľfen - Thermostat g√§ngig machen.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen