MenĂŒ

Zuhause

Wie Man Eine Tischlampe Repariert, Die Flackert

Tischlampen selbst sind ziemlich einfache elektronische gerĂ€te. Es gibt einen stecker, ein stromkabel, eine steckdose und eine glĂŒhbirne. Wenn eines dieser elemente beschĂ€digt wurde, flackert die lampe. Aber es gibt andere aspekte einer flackernden glĂŒhbirne, die nichts mit der elektrischen schaltung der...

Wie Man Eine Tischlampe Repariert, Die Flackert


In Diesem Artikel:

Finden Sie die Ursache fĂŒr das Flimmern, bevor Sie es beheben können.

Finden Sie die Ursache fĂŒr das Flimmern, bevor Sie es beheben können.

Tischlampen selbst sind ziemlich einfache elektronische GerĂ€te. Es gibt einen Stecker, ein Stromkabel, eine Steckdose und eine GlĂŒhbirne. Wenn eines dieser Elemente beschĂ€digt wurde, flackert die Lampe. Aber es gibt andere Aspekte einer flackernden GlĂŒhbirne, die nichts mit der elektrischen Schaltung der Tischlampe selbst zu tun haben kann. Bevor Sie das Flimmern beheben können, mĂŒssen Sie die Ursache isolieren.

1

Ändern Sie die GlĂŒhbirne mit einer neuen. Eine flackernde GlĂŒhbirne kann bedeuten, dass eine elektronische Komponente in der GlĂŒhbirne selbst defekt ist. Ersetzen Sie die alte GlĂŒhbirne durch eine neue und das Flackern hört auf.

2

ÜberprĂŒfen Sie die Steckdose, an der die Lampe angeschlossen ist. Die Steckdose kann schlecht sein, und ein falscher Kontakt mit den elektrischen Zinken kann zum Flackern der Lampe fĂŒhren. Schließen Sie die Lampe an mehreren verschiedenen Steckdosen an und testen Sie die Lampe. Wenn das Flackern aufhört, ist die Steckdose der Schuldige.

3

ÜberprĂŒfen Sie die Steckdose an der Lampe. Ziehen Sie die Lampe aus der Steckdose und entfernen Sie die Buchsenabdeckung. Bei den meisten Tischlampen ist die Fassung messingfarben. Es wird eine "Press" -Taste an der Seite des Sockels gedruckt. Nach dem DrĂŒcken wird die Oberseite des Sockels abgezogen. Wenn die Oberseite des Sockels entfernt wurde, sind die elektrischen DrĂ€hte und die elektrischen Pfosten sichtbar. Ziehen Sie die Pfostenschrauben mit einem Schraubenzieher fest. Stellen Sie sicher, dass sie fest sind. Schieben Sie die Oberseite der Steckdose zurĂŒck auf die untere HĂ€lfte. Schließen Sie die Lampe an und schalten Sie sie ein. Wenn die DrĂ€hte locker sind, wird das Problem durch Festziehen behoben.

4

Heben Sie die Lampe an, wenn sie eingeschaltet ist, und bewegen Sie sie von Seite zu Seite, wĂ€hrend Sie das Kabel verlĂ€ngern. Wenn die Lampe flackert, ist der Stecker möglicherweise schlecht. Ziehen Sie die Lampe aus und ersetzen Sie den Stecker. Schneiden Sie das Kabel dort, wo es auf den Stecker trifft, mit einem Drahtschneider auf. Ersetzen Sie den Originalstecker durch einen Lampenstecker. Die Zinken werden zusammengeschoben und die Oberseite löst sich vom Hauptkörper. Die Schnur mit intakter Isolierung wird in einen Kanal neben den Zinken eingefĂŒhrt. Die Zinken werden in den Hauptkörper zurĂŒckgeschoben, Metallspitzen auf den Zinken durchstechen die Isolierung der DrĂ€hte, wobei gleichzeitig die obere und die untere HĂ€lfte miteinander versiegelt werden und eine wirksame elektrische Verbindung innerhalb des Pfropfens hergestellt wird.

Dinge, die du brauchst

  • Neue GlĂŒhbirne
  • Schraubendreher
  • Kabelschneider
  • Neuer Stecker
  • Sandpapier mit 100 oder 200 Körnungen

Spitze

  • Ziehen Sie den Netzstecker aus der Steckdose und schleifen Sie den Sockelkontaktknopf im Sockelboden leicht ab. Diese Kontakte korrodieren manchmal und bilden keinen 100-prozentigen positiven Kontakt mit der Basis der GlĂŒhbirne. Ein StĂŒck Schleifpapier mit 100- oder 200-Korn-Schleifpapier, das ĂŒber einer Bleistift-Radierung eingewickelt ist, funktioniert dafĂŒr gut. Sei sanft beim Schleifen. Wenn Sie zu viel Druck anwenden, kann der Kontaktknopf abbrechen und dann die Steckdose ausgetauscht werden.

Video-Guide: Wenn die neue LED Lampe blinkt, blitzt oder glimmt wenn ausgeschaltet.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen