MenĂŒ

Zuhause

Wie Man Ein Aufgeteiltes Galvanisiertes Metallrohr Repariert

Wenn galvanisiertes rohr altert, korrodiert es von innen nach außen. Dies bedeutet in der regel, dass bis zum auftreten eines lecks das rohr bereits sehr beschĂ€digt ist. Galvanisiertes rohr wurde seit den 1940er jahren in wohn-sanitĂ€rsystemen nicht weit verbreitet verwendet, existiert aber immer noch in vielen hĂ€usern. Wenn ein sichtbares leck in ihrem verzinkten...

Wie Man Ein Aufgeteiltes Galvanisiertes Metallrohr Repariert


In Diesem Artikel:

Galvanisiertes Rohr korrodiert von innen nach außen.

Galvanisiertes Rohr korrodiert von innen nach außen.

Wenn galvanisiertes Rohr altert, korrodiert es von innen nach außen. Dies bedeutet in der Regel, dass bis zum Auftreten eines Lecks das Rohr bereits sehr beschĂ€digt ist. Galvanisiertes Rohr wurde seit den 1940er Jahren in Wohn-SanitĂ€rsystemen nicht weit verbreitet verwendet, existiert aber immer noch in vielen HĂ€usern. Wenn sich in Ihrem verzinkten Rohr ein sichtbares Leck entwickelt, besteht die Gefahr, dass das Rohr bereits stark korrodiert ist. Eine Reparaturklammer kann das Leck vorĂŒbergehend fixieren, aber eventuell muss das Rohr ersetzt werden.

1

Beurteilen Sie die Rohrteilung. Reparieren Sie einen kleinen Spalt mit einer Edelstahlrohr-Reparaturschelle. Schalten Sie das Wasser aus und öffnen Sie einen Wasserhahn, um Wasser aus dem Rohr abzulassen. Kratzen Sie Rost und Korrosion aus dem Bereich um das Leck mit einem Spachtel. Reinigen Sie den Bereich mit einem feuchten Tuch. Trocknen Sie das Rohr und wĂ€hlen Sie die passende Schelle. Schieben Sie die Klemme um das Rohr und stellen Sie sicher, dass die Gummidichtung den Spalt bedeckt. DrĂŒcken Sie die Klammer geschlossen und ziehen Sie die Mutter mit einem verstellbaren SchraubenschlĂŒssel oder Muttertreiber fest. Wasser einschalten und auf Lecks prĂŒfen.

2

Ersetzen Sie einen beschĂ€digten Abschnitt des verzinkten Wasserrohrs, indem Sie zunĂ€chst die beschĂ€digte Stelle mit einer KehrsĂ€ge ausschneiden. Machen Sie zwei Schnitte, eine einige Zoll von der Gewindekupplung und eine an den Gewinden. Tun Sie dies an beiden Enden des Abschnitts. Entfernen Sie den beschĂ€digten Rohrabschnitt. Halten Sie das verbleibende Rohr mit einem RohrschlĂŒssel und entfernen Sie die Kupplung mit einem anderen RohrschlĂŒssel. Reinigen Sie die Gewinde und tragen Sie Gewindeverbindung auf. Eine weibliche PEX-Verschraubung anschrauben und mit einem SchraubenschlĂŒssel festziehen. Wiederholen Sie den Vorgang fĂŒr das andere Ende. Messen und schneiden Sie ein StĂŒck PEX-Rohr und crimpen Sie es auf die Fittings.

3

Ersetzen Sie den beschĂ€digten Abschnitt des galvanisierten Abflussrohrs, indem Sie zuerst den beschĂ€digten Abschnitt mit einer GegensĂ€ge ausschneiden. Es ist nicht notwendig, in der NĂ€he oder an den FĂ€den zu schneiden. Schneiden Sie das galvanisierte Rohr nach Möglichkeit in ein vorhandenes PVC-Rohr in der Leitung zurĂŒck. Entfernen Sie das beschĂ€digte Rohr. Legen Sie eine Gummi-Reparaturkupplung auf jedes Schnittende. Messen und schneiden Sie ein StĂŒck PVC-Rohr passend. Legen Sie das PVC-Rohr in Position und schieben Sie es in die Kupplungen. Ziehen Sie die Kupplungsklemmen mit einem SchraubenschlĂŒssel oder einem SchraubenschlĂŒssel fest.

Dinge, die du brauchst

  • 2 RohrschlĂŒssel
  • RollgabelschlĂŒssel
  • Nusstreiber
  • Reparaturklammer aus Edelstahl
  • WechselsĂ€ge
  • 2 weibliche PEX-Adapter
  • PEX-Rohr
  • Crimp-Werkzeug
  • PVC Rohr
  • 2 Gummi Reparaturkupplungen
  • Rohrgewindeverbindung

Tipps

  • Entfernen Sie möglichst viel verzinktes Rohr in Ihrer SanitĂ€rleitung und ersetzen Sie es durch ein PEX- oder PVC-Rohr.
  • Galvanisiertes Abflussrohr entwickelt eher eine große Spaltung als eine Wasserleitung, da es nicht unter Druck steht und unbemerkt bleiben kann.
  • Wenn eine Kupplung eingerostet ist, erwĂ€rmen Sie sie mit einer Taschenlampe oder sprĂŒhen Sie sie mit Schmieröl, um sie zu lösen.

Warnung

  • Eine Reparaturklammer ist nur eine temporĂ€re Reparatur, da das Rohr weiterhin korrodiert.

Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen