Menü

Zuhause

Wie Man Eine Langsame Ablaufende Spülküche Repariert, Die Eine Abfallbeseitigung Angebracht Hat

Eine langsam ablaufende spüle mit einer müllentsorgung bedeutet, dass es zwei teile für dieses problem gibt: die müllentsorgung selbst und das abflussrohr, das damit verbunden ist. Der eine oder der andere kann sich selbst verstopfen, oder beide können zur selben zeit eingesteckt werden. Die befestigung einer langsam drainierenden spüle beginnt erst mit...

Wie Man Eine Langsame Ablaufende Spülküche Repariert, Die Eine Abfallbeseitigung Angebracht Hat


In Diesem Artikel:

Tauchen Sie die Rohre ein, wenn die Müllentsorgung in Ordnung ist.

Tauchen Sie die Rohre ein, wenn die Müllentsorgung in Ordnung ist.

Eine langsam ablaufende Spüle mit einer Müllentsorgung bedeutet, dass es zwei Teile für dieses Problem gibt: die Müllentsorgung selbst und das Abflussrohr, das damit verbunden ist. Der eine oder der andere kann sich selbst verstopfen, oder beide können zur selben Zeit eingesteckt werden. Das Befestigen einer langsam ablaufenden Spüle beginnt mit der Fehlersuche bei der Müllentsorgung. Ist die Müllentsorgung in Betrieb, muss das Anschlussrohr gewartet werden.

1

Schalten Sie das Wasser ein, das die Müllentsorgung liefert, und schalten Sie die Entsorgung mehrmals ein und aus. Das Ein- und Ausschalten der Entsorgung erzeugt einen positiven Wirbel in der Einheit durch die Wirkung der rotierenden Messer, der Wasser an der Einheit vorbei in das Abflussrohr drückt. In vielen Fällen wird dadurch eine kleine Verstopfung beseitigt und es müssen keine weiteren Maßnahmen ergriffen werden. Bleibt die Verstopfung nach dem Aus- und Einschalten des Geräts bestehen, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

2

Schalten Sie die Stromversorgung der Entsorgungseinheit aus. Drehen Sie den Entsorgungsschalter in die Position "Aus" und klappen Sie den Leistungsschalter aus, der die Stromversorgung zum Gerät steuert, wenn sich das Gerät beim Aus- und Einschalten nicht dreht. Stellen Sie sicher, dass der Stromkreis mit einem berührungslosen Multimeter nicht mit Strom versorgt wird. Die Entsorgung muss freigegeben werden, bevor Verstopfungen entfernt werden können. Wenn das Gerät funktioniert, aber immer noch verstopft ist, fahren Sie mit Schritt 4 fort.

3

Stecken Sie einen Entsorgungsschlüssel, der jeder Entsorgungseinheit beiliegt, in die Sechskantverschraubung am Boden der Entsorgung. Die Armatur befindet sich genau auf der Unterseite des Geräts. Drehen Sie den Schlüssel hin und her, bis sich das Gerät frei in beide Richtungen dreht. Wenn Sie keinen Entsorgungsschlüssel haben, stecken Sie einen Besenstiel in die Oberseite der Einheit, bis das Ende des Stabes an einem der Flügelradarme anliegt. Drücken Sie den Griff gegen den Arm, um die Laufradplatte zu drehen und das Gerät freizugeben.

Überprüfen Sie die Entsorgung und stellen Sie sicher, dass es funktioniert. Den Schalter zurück in die "Ein" Position bringen und die Entsorgung einschalten. Wenn die Entsorgung nicht startet, suchen Sie den roten Reset-Knopf an der Unterseite des Geräts neben dem Sechskantanschluss und drücken Sie ihn fest hinein. Schalten Sie die Entsorgung wieder ein. Wenn der Motor nicht durchgebrannt ist, muss das Gerät ausgetauscht werden. An diesem Punkt wird es eingeschaltet.

4

Füllen Sie die Spüle zu 1/4 mit Wasser und führen Sie einen Kolben über das Abflussloch. Tauchen Sie den Abfluss schnell mit hoch und runter, genau wie Sie eine Toilette eintauchen würden. Der Wasserdruck durch das Eintauchen wird durch die Entsorgung aufsteigen und die Verstopfung von den Rohren befreien. Sobald die Verstopfung freigegeben ist, schalten Sie die Entsorgung ein und lassen Sie heißes Wasser durch die Entsorgungseinheit fließen, um den Rest der Verstopfung in den Abfluss zu spülen.

Dinge, die du brauchst

  • Berührungsloses Multimeter
  • Entsorgen Sie den Schlüssel
  • Besenstiel
  • Kolben

Video-Guide: .

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen