MenĂŒ

Zuhause

Wie Man LĂ€ufe Im Lack Repariert

Lack, weil er aus zellulose besteht, ist sehr kompatibel mit holz und ist eine der besten oberflĂ€chen fĂŒr holzarbeiten im innenbereich. Es ist dĂŒnner als farbe und du brauchst normalerweise mehrere schichten, um ein finish zu erzielen. Lack löst sich wieder auf, wenn sie frischen lack darauf auftragen, so dass sich die schichten zu einer einzigen schicht vermischen und so...

Wie Man LĂ€ufe Im Lack Repariert


In Diesem Artikel:

Sie erhalten die beste Lackierung, indem Sie es aufsprĂŒhen, aber Sie können es auch bĂŒrsten.

Sie erhalten die beste Lackierung, indem Sie es aufsprĂŒhen, aber Sie können es auch bĂŒrsten.

Lack, weil er aus Zellulose besteht, ist sehr kompatibel mit Holz und ist eine der besten OberflĂ€chen fĂŒr Holzarbeiten im Innenbereich. Es ist dĂŒnner als Farbe und du brauchst normalerweise mehrere Schichten, um ein Finish zu erzielen. Lack löst sich wieder auf, wenn Sie frischen Lack darauf auftragen, so dass die Schichten zu einer einzigen Schicht verschmelzen und ein subtileres Finish als Lack oder Polyurethan ergeben - eines, das die Kornstruktur zeigt. Da Lack so dĂŒnn ist, neigt er dazu, auf vertikalen FlĂ€chen zu tropfen oder zu laufen, wenn Sie ihn zu stark auftragen. Dies passiert jedem und das Mittel ist einfach.

1

Lassen Sie den Lack trocknen, bis er hart ist. Dies kann je nach Umgebungstemperatur und Luftfeuchtigkeit 20 bis 30 Minuten dauern.

2

Sand der LaufflÀche mit 400-Korn-nass / trocken Sandpapier. Schmieren Sie das Schleifpapier mit etwas Wasser. Da Sie das Finish und nicht das Holz schleifen, können Sie das Papier in jede Richtung bewegen. Wenn Sie viele schwere LÀufe haben, können Sie einen Sandpapierschleifer verwenden.

3

Wischen Sie den Schleifstaub mit einem sauberen Lappen ab.

4

Tragen Sie eine weitere Schicht Lack ĂŒber dem Tropf auf. Nachdem der Lack getrocknet ist, untersuchen Sie den Tropf, und wenn Sie es noch sehen können, schleifen Sie es erneut und tragen Sie einen anderen Mantel auf. Es ist besser, die gesamte OberflĂ€che als nur das beschĂ€digte Teil zu beschichten. Dies gewĂ€hrleistet eine gleichmĂ€ĂŸige OberflĂ€che.

Dinge, die du brauchst

  • 400-Schleifpapier nass / trocken
  • Palmschleifer
  • Lappen reinigen

Spitze

  • Dieses Verfahren gilt sowohl fĂŒr SprĂŒh- als auch fĂŒr Aufstreichlacke. Sie sind im Wesentlichen gleich, aber das Lösungsmittel, das den Lack trĂ€gt, ist weniger flĂŒchtig und der Lack trocknet langsamer. Dies ermöglicht es, Pinselspuren auszugleichen.

Warnung

  • Vermeiden Sie die Versuchung etwas gegen Tropfen zu tun und lĂ€uft, wĂ€hrend der Lack noch nass ist. Sie werden nur das Ziel stören.

Video-Guide: Lackieren so geht`s! Lackfinish #1 LacklÀufer herausschleifen.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen