MenĂŒ

Garten

Wie Man Langbeinige Rosen Repariert

Viele arten und tausende von rosensorten (rosa spp.) werden als ausdauernde gartenpflanzen in einem bereich genossen, der die pflanzenhĂ€rtezonen 2 bis 11 des us-landwirtschaftsministeriums abdeckt, obwohl verschiedene sorten viel engere potentielle wachstumsbereiche bieten. JĂ€hrlicher rosenschnitt wird in der regel spĂ€t durchgefĂŒhrt...

Wie Man Langbeinige Rosen Repariert


In Diesem Artikel:

RegelmĂ€ĂŸiger Schnitt behĂ€lt eine attraktive Pflanzenform bei und fördert profuse BlĂŒte.

RegelmĂ€ĂŸiger Schnitt behĂ€lt eine attraktive Pflanzenform bei und fördert profuse BlĂŒte.

Viele Arten und Tausende von Rosensorten (Rosa spp.) Werden als ausdauernde Gartenpflanzen in einem Bereich genossen, der die PflanzenhĂ€rtezonen 2 bis 11 des US-Landwirtschaftsministeriums abdeckt, obwohl verschiedene Sorten viel engere potentielle Wachstumsbereiche bieten. Der jĂ€hrliche Rosenschnitt wird typischerweise im spĂ€ten Winter durchgefĂŒhrt und dient dazu, die StĂ€mme um ein Drittel bis zur HĂ€lfte ihrer Höhe zu reduzieren; Kletterrosen werden stattdessen nach der BlĂŒte beschnitten. Mit oder ohne ordentlichen jĂ€hrlichen Schnitt, Rosen können immer noch langbeinig wachsen und korrigierendes Beschneiden das ganze Jahr ĂŒber erfordern.

1

Die Klingen der Handschere im Haushaltsdesinfektionsmittel bei voller StĂ€rke eintauchen oder tauchen, dann das GerĂ€t an der Luft trocknen lassen oder mit klarem Wasser abspĂŒlen, bevor die Rose geschnitten wird. Wiederholen Sie dies zwischen den Pflanzen und nach jedem Schnitt, wenn Sie mit Rosenstöcken in Kontakt kommen, die möglicherweise erkrankt sind.

2

Schneiden Sie die langbeinigen RosenstĂ€ngel selektiv ab, wenn sie wĂ€hrend der Wachstumsperiode spindeldĂŒrr erscheinen. Mache jeden Schnitt leicht angewinkelt und gerade ĂŒber einer nach außen gerichteten Knospe in der gewĂŒnschten Höhe. Neben der Verringerung der LĂ€nge von besonders langbeinigen StĂ€ngeln kann dies auch zu einem weiteren BlĂŒtenansatz fĂŒhren.

3

Entsorgen Sie die Teile der Rosenpflanze, die Sie entfernen, von der Rose und anderen wĂŒnschenswerten Pflanzen, um die Verbreitung von Krankheiten und SchĂ€dlingen zu vermeiden.

4

Schneiden Sie einen oder zwei der Ă€ltesten, am wenigsten produktiven Holzstöcke in BodennĂ€he ab, wenn der obere Teil der Rose ĂŒberfĂŒllt und unproduktiv aussieht oder der Sockel der Rose spindeldĂŒrr und kahl aussieht.

5

Schneiden Sie alle SaugnĂ€pfe ab, die aus dem unteren Teil des Stiels oder des Bodens herauskommen, besonders wenn die Rose auf einen Wurzelstock gepfropft wurde. Sauger, die aus dem Wurzelstock herauswachsen, sind oft besonders krĂ€ftig und dĂŒnn und können anders aussehen als die erwĂŒnschten Hauptrosenstiele.

6

Überwachen Sie die Rose wĂ€hrend der Wachstumsperiode und beschneiden Sie jedes andere spindeldĂŒrre Wachstum, das sich entwickelt, sowie Teile der Rose, die erkrankt, geschĂ€digt oder von unbeweglichen oder sich langsam bewegenden SchĂ€dlingen befallen sind.

Dinge, die du brauchst

  • Dicke Handschuhe
  • Haushaltsdesinfektionsmittel
  • Handschere

Warnungen

  • Beim Beschneiden und Arbeiten an den Rosen Handschuhe, lange Ärmel und Hosen tragen, um Verletzungen durch Dornen zu vermeiden.
  • Wenn die RosenstĂ€ngel, auf die Sie schneiden, auf einen Wurzelstock aufgepfropft wurden, schneiden Sie nicht so weit nach unten, dass Sie in den Wurzelstock schneiden und den gesamten wĂŒnschenswerten oberen Teil der Rose entfernen.

Video-Guide: Steppenbabys.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen