MenĂŒ

Zuhause

Wie Man Einen Undichten Wasserhahn-Wasserhahn-Schaft Repariert

Armaturen mit ventilaufbauten sind im gegensatz zu kartuschen oder anderen ventilmechanismen zweifach behandelt. VentilschÀfte sind im wesentlichen gewindestangen, die beim drehen des griffs auf die wassereinlÀsse anziehen. Eine unterlegscheibe am ende des schaftes bildet die eigentliche dichtung zwischen dem schaft und dem wassereinlass. Wenn diese waschmaschine...

Wie Man Einen Undichten Wasserhahn-Wasserhahn-Schaft Repariert


In Diesem Artikel:

DoppelhenkelwannenhÀhne lecken, wenn Unterlegscheiben und O-Ringe abnutzen.

DoppelhenkelwannenhÀhne lecken, wenn Unterlegscheiben und O-Ringe abnutzen.

Armaturen mit Ventilaufbauten sind im Gegensatz zu Kartuschen oder anderen Ventilmechanismen zweifach behandelt. VentilschĂ€fte sind im Wesentlichen Gewindestangen, die beim Drehen des Griffs auf die WassereinlĂ€sse anziehen. Eine Unterlegscheibe am Ende des Schaftes bildet die eigentliche Dichtung zwischen dem Schaft und dem Wassereinlass. Wenn diese Scheibe verschleißt, leckt der Wasserhahn, und Sie mĂŒssen die Waschmaschine ersetzen. Die Temperatur des austretenden Wassers zeigt normalerweise an, welches Ventil leckt. Wenn Sie jedoch die Unterlegscheibe an einem der Ventile austauschen, können Sie auch die andere ersetzen.

1

Schalten Sie das Wasser in die Badewanne. Wenn Sie kein Ventil fĂŒr das Badezimmer finden, schalten Sie die Hauptwasserversorgung fĂŒr das Haus aus.

2

Die Kappen mit einem Schlitzschraubendreher von den Wasserhahngriffen abziehen. Schrauben Sie die Wasserhahngriffe mit einem Kreuzschlitzschraubendreher ab und ziehen Sie die Griffe ab. Möglicherweise haben Sie Schwierigkeiten, die Griffe loszuwerden, wenn sie alt und erstarrt sind. SprĂŒhen von Schmiermittel um die Schraubenlöcher sollte diese lösen.

3

Lösen Sie die Sicherungsmutter, indem Sie jeden Ventilschaft mit einem SchraubenschlĂŒssel festhalten. Nach Entfernen der Mutter den Ventilschaft mit einer Zange fassen und aus dem Ventilsitz heben.

4

Lösen Sie die Sitzscheibe an der Unterseite des Ventilschaftes mit einem Kreuzschlitzschraubendreher. Ersetzen Sie es durch eine Unterlegscheibe der gleichen GrĂ¶ĂŸe. Beschichten Sie die neue Unterlegscheibe mit ungiftigem Klempnerfett, legen Sie sie auf das Ende des Schaftes und treiben Sie die Schraube an, um sie zu halten.

5

Ersetzen Sie den O-Ring um die Oberseite des Ventilschaftes, wenn das Ventil aus dem Griff austritt. Schneiden Sie den alten O-Ring mit einem Universalmesser ab, beschichten Sie einen neuen der gleichen GrĂ¶ĂŸe mit Klempnerfett und schieben Sie ihn in Position.

6

Setzen Sie den Vorbau zurĂŒck in den Ventilsitz, schrauben Sie die Kontermutter auf und ziehen Sie sie mit einem SchraubenschlĂŒssel fest. Setzen Sie die Griffe wieder auf, richten Sie sie in der "Aus" -Position aus und ersetzen Sie die Schrauben. Schnapp die Kappen ein.

7

Öffnen Sie beide Ventile und schalten Sie das Wasser langsam ein, damit keine Rohre beschĂ€digt werden. Die Ventile abstellen und auf Lecks prĂŒfen.

Dinge, die du brauchst

  • Schlitzschraubendreher
  • Schmiermittel sprĂŒhen
  • SchlĂŒssel
  • Zange
  • Kreuzschlitzschraubendreher
  • 2 Sitzscheiben
  • Klempnerfett
  • Allzweckmesser
  • 2 O-Ringe

Tipps

  • Wenn Sie die Griffe nicht lösen können, verwenden Sie einen Griffzieher. Es hat eine zentrale Schraube, die in das Schraubenloch passt und um den unteren Teil des Griffs hakt. Das Anziehen der Schraube hebt den Griff, Ă€hnlich wie ein Korkenzieher einen Korken entfernt.
  • Wenn Ihr Wasserhahn Kartuschenventile anstelle von VentilschĂ€ften hat, mĂŒssen Sie normalerweise eine Kartusche ersetzen, um zu verhindern, dass sie auslĂ€uft.

Warnung

  • Lösen Sie die Kontermuttern erst, wenn Sie das Wasser ausgeschaltet haben. Wenn Sie dies tun, wird der Wasserdruck die Ventile ausblasen und Sie könnten verbrĂŒht werden.

Video-Guide: (Grohe)Wasser lÀuft oben aus der Einhebelmischbatterie/reparieren.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen