Menü

Zuhause

Wie Man Den Riegel An Einer Ofentür Befestigt

Viele öfen haben anstelle von scharnierfedern eine verriegelung, die die ofentür geschlossen hält. Wenn die komplexe verriegelung eines zeitgemäßen ofens nicht richtig funktioniert, sollten sie einen fachmann hinzuziehen, um das problem zu lösen. Wenn eine mechanische verriegelung an einem ofen die tür nicht geschlossen hält, wird eine einfache reparatur und wartung...

Wie Man Den Riegel An Einer Ofentür Befestigt


In Diesem Artikel:

Installieren Sie Federn an den Scharnieren, damit sich die Ofentür leichter schließen lässt.

Installieren Sie Federn an den Scharnieren, damit sich die Ofentür leichter schließen lässt.

Viele Öfen haben anstelle von Scharnierfedern eine Verriegelung, die die Ofentür geschlossen hält. Wenn die komplexe Verriegelung eines zeitgemäßen Ofens nicht richtig funktioniert, sollten Sie einen Fachmann hinzuziehen, um das Problem zu lösen. Wenn eine mechanische Verriegelung an einem Ofen die Tür nicht schließt, wird sie durch eine einfache Reparatur und Wartung in kurzer Zeit funktionieren. Organisieren Sie ein paar Handwerkzeuge und ein spezielles Schmiermittel, um die Verriegelung an Ihrer Backofentür zu befestigen.

1

Ziehen Sie das Netzkabel des Ofens aus der Steckdose. Schalten Sie den Brenner und die Ofensteuerung aus und lassen Sie die Ofentür und den Ofen abkühlen.

2

Stecken Sie die Spitze eines Schraubenziehers in den Kopf einer der Maschinenschrauben an der Türverriegelung als Sicherung. Lösen und entfernen Sie die Maschinenmutter an der Innenseite der Tür mit einem Schraubenzieher. Wiederholen Sie dies und entfernen Sie die Muttern von den restlichen Maschinenschrauben. Ziehen Sie die Verriegelung von der Ofentür ab und bewahren Sie die Schrauben und Muttern auf.

3

Legen Sie den Riegel in eine Metall- oder Kunststoffschale. Befestigen Sie den dünnen Sprührohr auf der Düse einer Dose Sprühschmiermittel. Sprühen Sie eine großzügige Menge Schmiermittel in die Lücken und Nähte zwischen dem Gehäuse der Verriegelung und dem Griff und dem Verriegelungsmechanismus. Fahren Sie damit fort, bis der Griff und der Verriegelungsmechanismus frei arbeiten und das restliche Schmiermittel, das in die Pfanne tropft, frei ist.

4

Wischen Sie den Riegel und das Schmiermittel mit einem Lappen ab. Schneiden Sie die Spitze einer Tube Lithiumfett mit einer Schere ab. Tragen Sie das Fett auf das Gehäuse und den Verriegelungsmechanismus auf. Den Griff der Verriegelung mehrmals betätigen, um sicherzustellen, dass alles geschmiert ist.

5

Entfernen Sie eventuell verbliebenes Fett mit dem Lappen und setzen Sie die Verriegelung an der Tür mit den aufbewahrten Schrauben und Muttern wieder ein. Stellen Sie sicher, dass die Muttern fest angezogen sind.

6

Schließen Sie die Ofentür und testen Sie die Verriegelung. Entfernen Sie gegebenenfalls die Maschinenschrauben und Muttern, mit denen der Verschluss an der Vorderseite des Ofens befestigt ist. Verschmutzungen an der Innenseite des Verriegelungsmechanismus säubern und den Verschluss wieder anbringen.

Dinge, die du brauchst

  • Schraubendreher
  • Nusstreiber
  • Metall- oder Kunststoffpfanne
  • Schmiermittel sprühen
  • Lappen
  • Lithium-Fett
  • Schere

Tipps

  • Wenden Sie sich ggf. an den Hersteller des Ofens bezüglich zusätzlicher Reparaturverfahren für eine bestimmte Verriegelung.
  • Bestellen Sie einen Ersatzriegel, wenn Teile des alten gebrochen sind oder fehlen.

Video-Guide: Backofentür aushängen ausbauen reinigen - Tür vom Backofen aushängen.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen