Men√ľ

Zuhause

Wie Man Einen Gas-Unkraut-Esser Repariert, Der Das Spinnen Aufhielt

Obwohl es paradox klingt, hört ein gas-trimmerkopf auf, aus dem gleichen grund zu drehen, wie ein anderer trimmer von weed eater nicht aufhört, sich zu drehen. Der grund ist, dass die kupplung schlecht ist. Wie fast alle linienschneider verwenden weed eater-trimmer eine fliehkraftkupplung, die das motorschwungrad von...

Wie Man Einen Gas-Unkraut-Esser Repariert, Der Das Spinnen Aufhielt


In Diesem Artikel:

Der Trimmerkopf sollte sich nur dann abschalten, wenn sich der Motor im Leerlauf befindet.

Der Trimmerkopf sollte sich nur dann abschalten, wenn sich der Motor im Leerlauf befindet.

Obwohl es paradox klingt, h√∂rt ein Gas-Trimmerkopf auf, aus dem gleichen Grund zu drehen, wie ein anderer Trimmer von Weed Eater nicht aufh√∂rt, sich zu drehen. Der Grund ist, dass die Kupplung schlecht ist. Wie fast alle Schneidemaschinen nutzen auch Trimmer von Weed Eater eine Fliehkraftkupplung, die das Motorschwungrad im Leerlauf von der Antriebswelle l√∂st. Wenn sich die Kupplungsfedern abnutzen, zieht sich die Kupplung nicht zur√ľck und der Kopf h√∂rt auf zu drehen. Wenn die Kupplung rutscht - normalerweise durch Verschlei√ü - dreht sich der Kopf √ľberhaupt nicht. In beiden F√§llen ist es am besten, die Kupplung zu wechseln.

1

Stoppen Sie den Motor und schalten Sie die Z√ľndung aus, entweder durch Abziehen des Trimmers oder Entfernen des Z√ľndkerzenkabels. Stellen Sie den Trimmer auf eine ebene Fl√§che und lassen Sie den Motor 10 bis 15 Minuten abk√ľhlen.

2

Die Schrauben, mit denen das Griffgehäuse an der Antriebswelle befestigt ist, mit einem Schraubendreher entfernen, die beiden Griffhälften auseinander ziehen und den Gashebel vom Griff lösen. Ziehen Sie das Gaskabel mit einer Spitzzange vom Hebel ab und entfernen Sie dann das Griffgehäuse.

3

Lösen Sie die Schraube an der Stelle, an der die Antriebswelle auf das Motorgehäuse trifft. Ziehen Sie die Antriebswelle vom Motorgehäuse ab.

4

Schrauben Sie die Kunststoffkupplungsabdeckung von der Vorderseite des Motorgehäuses ab und entfernen Sie sie, um die Kupplungsbaugruppe freizulegen.

5

Schrauben Sie die Schraube, mit der das Kupplungsgeh√§use an der Kurbelwelle des Motors befestigt ist, mit einem Steckschl√ľssel ab. Ziehen Sie es ab, um die Kupplungsscheibe freizulegen. L√∂sen Sie die Schrauben, mit denen die Kupplungsplatte am Schwungrad befestigt ist, und entfernen Sie sie. Tauschen Sie sowohl die Platte als auch das Geh√§use aus.

6

Montieren Sie die neue Kupplung, indem Sie das Verfahren, mit dem Sie sie entfernt haben, umkehren. Wenn die Kupplung gesichert ist, die Kupplungsabdeckung wieder anbringen, die Antriebswelle einsetzen und sicherstellen, dass sie richtig sitzt. Dann ersetzen Sie die Halteschraube. Haken Sie das Gaskabel an den Gashebel, verbinden Sie den Hebel mit der Antriebswelle und ersetzen Sie das Griffgehäuse.

Dinge, die du brauchst

  • Schraubendreher
  • Spitzzange
  • Steckschl√ľssel

Spitze

  • Eventuell k√∂nnen Sie die Kupplung fixieren, indem Sie die Schuhe und Federn an der Kupplungsscheibe mit Aceton reinigen und mit Kriech√∂l schmieren. Halten Sie das √Ėl von den Oberfl√§chen der Schuhe fern, die Kontakt mit dem Kupplungsgeh√§use haben.

Video-Guide: .

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen