MenĂŒ

Zuhause

Wie Man Gebrochene Galvanisierte Rohre Hinter Der Wand Im Badezimmer Repariert

Wenn man sich ein stĂŒck neues galvanisiertes rohr anschaut, ist es schwer vorstellbar, dass es jemals brechen könnte, aber nach ungefĂ€hr 20 jahren wasser wird dieses rohr ein schatten seines frĂŒheren selbst sein. Mineralien korrodieren es von innen, rost nimmt seinen tribut von außen, und irgendwann beginnt das scheinbar unzerstörbare rohr zu lecken...

Wie Man Gebrochene Galvanisierte Rohre Hinter Der Wand Im Badezimmer Repariert


In Diesem Artikel:

Holen Sie Ihre Rohrzange heraus, um galvanisiertes Rohr zu reparieren.

Holen Sie Ihre Rohrzange heraus, um galvanisiertes Rohr zu reparieren.

Wenn man sich ein StĂŒck neues galvanisiertes Rohr anschaut, ist es schwer vorstellbar, dass es jemals brechen könnte, aber nach ungefĂ€hr 20 Jahren Wasser wird dieses Rohr ein Schatten seines frĂŒheren Selbst sein. Mineralien korrodieren es von innen, Rost nimmt seinen Tribut von außen, und irgendwann beginnt das scheinbar unzerstörbare Rohr zu lecken. Zu dem Zeitpunkt, zu dem das Leck beginnt, sind die Verbindungen, die es mit anderen Rohren verbindet, ebenfalls korrodiert, und ihre Trennung erfordert Erfindungsgabe, all die StĂ€rke, die Sie haben, oder beides. Um die Reparatur zu starten, brauchen Sie keinen SchraubenschlĂŒssel, sondern eine SĂ€ge.

1

Schneiden Sie ein Loch in die Wand mit einer TrockenbausĂ€ge, um die Problemrohre freizulegen. Um die Reparatur der Trockenbauwand zu erleichtern, schneiden Sie ein rechteckiges Loch und fĂŒhren Sie es zu einem Bolzen auf beiden Seiten aus. Setzen Sie die HĂ€lfte jedes Bolzens mit einem Universalmesser frei, damit Sie die neue Trockenmauer anbringen können.

2

Suchen Sie das Leck oder die Undichtigkeiten und bestimmen Sie, wie viel von der Rohrleitung ersetzt werden muss. Suchen Sie den nÀchstgelegenen Beschlag an beiden Enden des beschÀdigten Bereichs.

3

Schalten Sie das Wasser aus und entleeren Sie die Rohre, indem Sie WasserhĂ€hne öffnen, insbesondere solche, die tiefer liegen als die Rohre, die Sie reparieren mĂŒssen.

4

Schneiden Sie die Rohre mit einer StichsĂ€ge und einer Metallschneideklinge etwa zwei Zoll von den BeschlĂ€gen entfernt, die Sie in Schritt 2 platziert haben. Halten Sie den SĂ€geabsatz gegen das Rohr, das Sie schneiden, um ĂŒbermĂ€ĂŸige Vibrationen zu vermeiden. Entfernen Sie den Abschnitt des ausgeschnittenen Rohrs, nachdem Sie alle Klammern herausgedrĂŒckt haben, die mit einer Hebelstange am Rahmen befestigt sind.

5

Schrauben Sie die kleine verbleibende RohrlĂ€nge in jeder Armatur mit einer Rohrzange ab. Stabilisieren Sie den Fitting mit einer separaten Rohrzange, wĂ€hrend Sie dies tun. Wenn sich das Fitting nicht dreht, was wahrscheinlich ist, sprĂŒhen Sie Schmiermittel auf, warten Sie fĂŒnf Minuten und versuchen Sie es erneut. Sie können auch ein 2-Fuß-StĂŒck 1-Zoll-Stahlrohr verwenden, um den Griff des SchraubenschlĂŒssels zu verlĂ€ngern und Ihnen mehr Hebelwirkung zu geben.

6

Schrauben Sie einen 2-mal-1/2-Zoll-Nippel aus verzinktem Stahl in jede Armatur, von der Sie ein StĂŒck abgeschnittenes Rohr entfernt haben. Ziehen Sie die Armatur mit einer Rohrzange fest.

7

Schrauben Sie eine dielektrische Verbindung auf jeden Nippel mit einer Rohrzange. Diese Art von Fitting schafft eine isolierte Verbindung zwischen Kupfer und verzinktem Rohr. Mit ihnen können Sie das verzinkte Rohr, das Sie ausgeschnitten haben, durch Kupfer ersetzen.

8

Schneiden Sie Kupferrohre mit einem Rohrschneider auf die gleiche LĂ€nge wie die galvanisierten Rohre, die Sie entfernt haben. Passen Sie die Rohre mit geeigneten Fittings trocken an, um den Ausschnitt wieder herzustellen. Sie mĂŒssen eine der Gewerkschaften trennen, um dies zu tun.

9

Bauen Sie die Rohre und FormstĂŒcke systematisch auseinander und beschichten Sie die Außenseite des Rohres und die Innenseite der Armatur an jeder Verbindung mit Lötflussmittel. Setzen Sie die Rohre wieder zusammen und löten Sie jede Verbindung mit bleifreiem Lötmittel und einem Propanbrenner.

10

Warten Sie, bis sich die Rohre abgekĂŒhlt haben, und ziehen Sie dann die mittleren Muttern an beiden Verschraubungen mit einer Rohrzange fest. Vor dem Reparieren der Wand das Wasser einschalten und auf Lecks prĂŒfen.

Dinge, die du brauchst

  • Trockenbau sah
  • Allzweckmesser
  • SĂ€belsĂ€ge
  • Metallschneidklinge
  • Stemmeisen
  • 2 RohrschlĂŒssel
  • Schmiermittel sprĂŒhen
  • 2-Fuß-LĂ€nge von 1-Zoll-Stahlrohr
  • Zwei verzinkte 2/1-Zoll-Nippel
  • 2 1/2-Zoll-dielektrische Verbindungen
  • 1/2-Zoll-Kupferrohr und Armaturen
  • Rohrschneider
  • Lötflussmittel
  • Bleifreies Lot
  • Propan Fackel

Spitze

  • Wenn Sie das Loch in der Trockenmauer schneiden, haben Sie keine Angst, es grĂ¶ĂŸer als nötig zu machen. Sie haben mehr Platz zum Arbeiten und die Reparatur wird nicht schwieriger.

Warnung

  • Wenn Sie Rohre in der Wand löten, verwenden Sie einen Hitzeschild, um den Rahmen und die Wandplatte vor dem Brenner zu schĂŒtzen.

Video-Guide: BAUHAUS TV - GrĂŒnes Rohr verlegen.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen