Men√ľ

Garten

Wie Man Eine Bent Leyland Cypress Repariert

Die leyland-zypresse (x cupressocyparis leylandii), ein gro√ües hybridkreuz zwischen der monterey-zypresse (cupressus macrocarpa) und der alaska-zeder (chamaecyparis nootkatensis), ist ein blaugr√ľner immergr√ľner baum, der, wie seine elternarten, im us-bundesstaat washington h√§ufig w√§chst pflanzenh√§rtezonen 6 bis 10a...

Wie Man Eine Bent Leyland Cypress Repariert


In Diesem Artikel:

Die Wipfel der jungen B√§ume k√∂nnen sich w√§hrend des Wachstums auch vor√ľbergehend verbiegen.

Die Wipfel der jungen B√§ume k√∂nnen sich w√§hrend des Wachstums auch vor√ľbergehend verbiegen.

Die Leyland-Zypresse (x Cupressocyparis leylandii), ein gro√ües Hybridkreuz zwischen der Monterey-Zypresse (Cupressus macrocarpa) und der Alaska-Zeder (Chamaecyparis nootkatensis), ist ein blaugr√ľner immergr√ľner Baum, der, wie seine Elternarten, im US-Bundesstaat Washington h√§ufig w√§chst Pflanzenh√§rtezonen 6 bis 10a als Landschafts- oder Siebbaum. W√§hrend sie robust sind, sind Leyland-Zypressen ebenso anf√§llig f√ľr Wettersch√§den wie andere B√§ume, mit starken St√ľrmen und Erdbewegungen, die St√§mme dazu bringen, sich zu neigen oder zu biegen. B√§ume, die auf diese Weise besch√§digt wurden, k√∂nnen umgebildet werden, um wieder aufrecht zu wachsen, obwohl junge oder kleine Zypressen sich eher erholen als gro√üe Exemplare.

1

Werten Sie den Zustand des Baumes so schnell wie m√∂glich aus, da sich B√§ume, die seit Jahren verbogen oder geneigt sind, kaum begradigen lassen. Sehr gro√üe B√§ume werden sich wahrscheinlich auch nicht wieder aufrichten und k√∂nnen m√∂glicherweise nicht repariert werden. Je j√ľnger und kleiner der Baum, desto gr√∂√üer die Chance auf Erfolg.

2

Schneiden Sie etwas Astgewicht von der geneigten Seite des Baumes ab, um den Stamm zu entlasten, indem Sie mit Baumscheren oder Astscheren nahe am Stamm schneiden. Wenn der Baum jung ist, kann dies nach einigen Wochen oder Monaten dazu f√ľhren, dass sich der Stamm selbstst√§ndig aufrichtet.

3

L√∂sen Sie den Boden √ľber den Wurzeln des Baumes, drehen Sie ihn mit einer Schaufel um, und gie√üen Sie stark, um Wurzelbruch beim Geraderichten eines Stammes zu vermeiden. Stammbewegung kann die Wurzeln unglaublich belasten und unerw√ľnschte Sch√§den verursachen.

4

Platzieren Sie eine Stangenschiene um einen kleineren Baum, um sie gerade zu halten. Fahre einen hohen Pflock oder eine Stange in den Boden neben dem Baum und wickle dann mehrere Nylonschn√ľre um die Stange und den Baum, von oben nach unten.

5

Sichern Sie stark gebogene oder √§ltere B√§ume mit Abspannleinen, um den Stamm aufrecht zu halten. Installieren Sie 3 bis 4 Erdanker im Boden, 12 bis 15 Fu√ü vom Stamm entfernt, mit einem Vorschlaghammer, um die Anker in den Boden zu fahren. Binden Sie L√§ngen von Nylon, die um den Stamm, zwei Drittel des Weges den Baum oder gerade √ľber der Biegung schn√ľren. Ziehen Sie die Kordel vorsichtig und langsam in die gew√ľnschte Richtung, ggf. mit mehreren Helfern, und befestigen Sie die Kordel an den Erdankern.

6

Halten Sie alle Kordeln oder Schienen auf dem Baum f√ľr 9 Monate bis 1 Jahr, damit der Rumpf gen√ľgend Zeit hat, sich zu st√§rken. Bew√§ssere den Baum w√§hrend dieser Zeit gut.

Dinge, die du brauchst

  • Astschere und Astschere
  • Schaufel
  • Anteil
  • Vorschlaghammer
  • Nylonschnur
  • Erdanker

Spitze

  • Wenn der Baum nicht nur verbogen ist, sondern die Wurzeln freigelegt oder aus dem Boden gezogen sind, muss der Baum zuerst vorsichtig in seinen Raum zur√ľckgebracht werden. F√ľllen Sie die Erde sofort um die Wurzeln herum, um sie zu sch√ľtzen.

Warnung

  • Versuchen Sie nicht, extrem gro√üe oder gro√üe B√§ume zu reparieren, da dies ohne die Hilfe eines Fachmanns nicht sicher ist.

Video-Guide: .

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen