MenĂŒ

Zuhause

Wie Man Eine Nut & Groove-Spanplatte In Einem Dachboden Anbringt

Attiken sind schatzkammern mit zusĂ€tzlichem platz fĂŒr den hausbesitzer, der expandieren muss. Ältere hĂ€user haben oft unfertige dachrĂ€ume, die mit bodenbelag, trennwĂ€nden und decken zu rĂ€umen werden können. Nachdem sichergestellt wurde, dass keine rohre oder kanĂ€le in der art des hinzuzufĂŒgenden zusatzes vorhanden sind,...

Wie Man Eine Nut & Groove-Spanplatte In Einem Dachboden Anbringt


In Diesem Artikel:

Der erste Schritt bei der Fertigstellung eines Dachbodens ist das HinzufĂŒgen eines anstĂ€ndigen Unterbodens.

Der erste Schritt bei der Fertigstellung eines Dachbodens ist das HinzufĂŒgen eines anstĂ€ndigen Unterbodens.

Attiken sind Schatzkammern mit zusĂ€tzlichem Platz fĂŒr den Hausbesitzer, der expandieren muss. Ältere HĂ€user haben oft unfertige DachrĂ€ume, die mit Bodenbelag, TrennwĂ€nden und Decken zu RĂ€umen werden können. Nachdem sichergestellt wurde, dass keine Rohre oder KanĂ€le in der Art des Zusatzes, den Sie erstellen möchten, vorhanden sind, können Sie Ihren Dachbodenboden betrachten. Nut-und-Feder-Spanplatten sind ein hervorragender Untergrund fĂŒr Teppichböden oder elastische Böden - sie können auch schnell und mit wenig technischem Geschick installiert werden.

1

Beginnen Sie mit der Verlegung der Nut-und-Feder-Spanplatte in der am weitesten vom Dachboden entfernten Ecke. Legen Sie die erste Bodenplatte gegen die Dachbodenwand und prĂŒfen Sie auf Platz. Legen Sie die Kante des Fußbodens so an, dass die Lippe zum Dachboden zeigt, und drĂŒcken Sie das Blech so fest wie möglich in die Ecke. Legen Sie drei Felder um das erste herum. Nagel das erste Blatt zu den Balken alle 8 bis 12 Zoll und lassen mindestens einen Fuß ohne NĂ€gel auf jeder Seite, wo ein anderes Blatt verbinden wird.

2

Schieben Sie die Spanplatte, die entlang der langen Seite der genagelten Platte liegt, in die Lippe der ersten. Schieben Sie das Schrottholz gegen die Lippe dieses StĂŒckes und schlagen Sie es mit dem Gummihammer, um es fest in das erste Blatt zu setzen. (Dadurch wird verhindert, dass die Kante des Blattes, die direkt mit einem Hammer in BerĂŒhrung kommt, beschĂ€digt werden kann.) Wiederholen Sie dies fĂŒr die anderen beiden BlĂ€tter und fahren Sie sie in die BlĂ€tter, die sie berĂŒhren.

3

Gehe zurĂŒck zum ersten Blatt und beende es an den Balken. Nageln Sie die neuen Teile auch an den Balken und lassen Sie mindestens 1 Fuß frei, damit Sie sie leicht anheben und die nĂ€chsten losen Teile an Ort und Stelle anbringen können. Wiederholen Sie mit allen ganzen BlĂ€ttern, jeweils einen Kurs nach dem anderen.

4

FĂŒllen Sie die unregelmĂ€ĂŸigen Bereiche, in denen eine ganze Spanplatte nicht passen wĂŒrde, aus, indem Sie je nach Standort ein passendes StĂŒck mit einer Feder oder einer Nut zuschneiden. Hammer das StĂŒck an Ort und Stelle fest einnageln. Einige Abschnitte erfordern möglicherweise eine Zunge und eine Nut.

Dinge, die du brauchst

  • Platz
  • Hammer
  • Ring-ShankĂ€gel, 2 Zoll lang
  • Gummihammer
  • SchrottstĂŒck von 2-mal-4, 24 bis 36 Zoll lang
  • KreissĂ€ge
  • Maßband
  • Lineal

Spitze

  • Verschieben Sie alle Bretter mindestens drei Tage vor der Installation auf den Dachboden. Auf diese Weise akklimatisieren sich die Bretter an die Bedingungen des Dachbodens und werden nicht so wahrscheinlich nach der Installation schrumpfen oder sich ausdehnen.

Video-Guide: Ozzy Man Reviews: Cricket Nut Shots.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen