MenĂĽ

Zuhause

Wie Man Seegras-Teppich Anbringt

Obwohl seegras keine übliche wahl für einen neuen teppich ist, hat es eine reihe von tugenden, einschließlich haltbarkeit und wasserbeständigkeit. Es ist auch eine umweltfreundliche wahl, ähnlich wie andere arten von natürlichen teppichböden wie sisal. Die installation von seagrass teppich ist ähnlich wie bei der installation von teppichböden. Jedoch,…

Wie Man Seegras-Teppich Anbringt


In Diesem Artikel:

Seegras hat eine sichtbare Bindung zum Muster.

Seegras hat eine sichtbare Bindung zum Muster.

Obwohl Seegras keine übliche Wahl für einen neuen Teppich ist, hat es eine Reihe von Tugenden, einschließlich Haltbarkeit und Wasserbeständigkeit. Es ist auch eine umweltfreundliche Wahl, ähnlich wie andere Arten von natürlichen Teppichböden wie Sisal. Die Installation von Seagrass Teppich ist ähnlich wie bei der Installation von Teppichböden. Da Seegras jedoch eine natürliche Faser ist, treffen Sie einige Vorsichtsmaßnahmen, wenn Sie den Teppich zuschneiden und anpassen, um sicherzustellen, dass Ihre Installation reibungslos verläuft und Ihr neuer Teppich gut passt.

1

Messen Sie den Raum, den Sie mattieren möchten. Schneiden Sie den Seegrasteppich so, dass er auf allen Seiten mindestens 3 bis 4 Zoll größer ist als das Maß Ihres Zimmers, indem Sie einen Teppichreihenschneider verwenden. Wechseln Sie die Klinge oft. Möglicherweise benötigen Sie mehr als ein Stück Teppich für den Boden Ihres Zimmers. Schneiden Sie die Kanten der Fabrik ab und berücksichtigen Sie diese nicht bei der ersten Teppichmessung, da die Rückseite normalerweise nicht bis zum Rand des Teppichs reicht. Dieser Träger kann aus synthetischen Materialien wie Polyurethan oder Latex oder natürlichen Materialien wie Jute oder Filz bestehen. Der Installationsprozess ist für alle diese Verfahren ähnlich, aber für Latex oder Polyurethan ist es wichtig, den Träger nicht zu dehnen oder zu verzerren, und Sie haben nicht die Möglichkeit, Klebrigkeit anstelle von Klebstoff zu verwenden.

2

Legen Sie den Teppich in den Raum, in dem Sie ihn installieren möchten. Lassen Sie es für mindestens 24 Stunden an die Raumtemperatur und die Luftfeuchtigkeit anpassen, da es wahrscheinlich schrumpft; deshalb ist das extra 3 bis 4 Zoll notwendig. Stellen Sie sicher, dass die Temperatur während des Installationsprozesses ziemlich konstant ist und dass die Luftfeuchtigkeit nie über 65 Prozent liegt.

3

Reinigen Sie den Untergrund vor der Installation von Staub und Ablagerungen. Verteilen Sie den Kleber mit der Zahnkelle auf dem Boden. Seegras benötigt mehr Klebstoff als andere Arten von Teppichen, daher sollte es ziemlich dick aber einheitlich sein. Normalerweise sollten Sie etwa 7 Quadratmeter pro Liter Klebstoff bekommen.

4

Legen Sie den Teppich über den Kleber. Wenn Sie mehrere Teile haben, beginnen Sie an den Nähten, an denen sich die Teile befinden, und legen Sie den Teppich ab. Arbeiten Sie von diesem Punkt aus in Richtung Wand. Mit einer Teppichwalze nach unten drücken. Es sollte einen Teppich geben, der sich an jeder Wand überlappt, um eine Schrumpfung zu ermöglichen, während der Klebstoff aushärtet.

5

Bei Bedarf Teile zusammenfügen. Um Teile zu verbinden, wenden Sie Nahtversiegler auf die Rückseite der zwei Stücke an, die Sie verbinden möchten; vermeiden Sie, Nahtversiegelung auf dem Gesicht des Teppichs zu bekommen. Überschneiden Sie ein nicht geklebtes Stück um ein Stück, das bereits verklebt ist. Dies wird einen kleinen Grat hinterlassen. Drücken Sie die Kante mit einer Teppichrolle nach unten und lassen Sie die beiden Kanten in den dicken Kleber eingebettet. Die Kante der oberen Naht passt sich der unteren Naht an.

6

Warten Sie, bis der Kleber fest ist, und schneiden Sie den Teppich so zurecht, dass er genau in den Raum passt. Falten Sie den ĂĽberschĂĽssigen Teppich am Rand jeder Wand ab, so dass er knittert. Schneiden Sie diese Falte mit einem Messer ab. Wie beim Teppichmesser wird der Messerwechsel oft zu einem saubereren Schnitt fĂĽhren.

Dinge, die du brauchst

  • MaĂźband
  • Teppichreihenschneider
  • 1/8-mal-1/8-Zoll-U-Zahnspachtel
  • Mehrzweck-Teppichkleber
  • Teppichrolle
  • Seam Sealer
  • Allzweckmesser

Tipps

  • Wenn Sie einen Teppich auf einen Betonboden legen, kann ĂĽberschĂĽssige Feuchtigkeit im Boden ein Problem mit Seegras sein. Testen Sie den Boden vor der Installation mit einem wasserfreien Calciumchlorid-Testkit. Wenn die Feuchtigkeitsemissionsrate 3 Pfund oder weniger beträgt, ist es normalerweise sicher, den Teppich zu installieren. Testen Sie auch die Alkalität des Bodens. Der pH-Wert muss zwischen 7 und 9 liegen; höher als 9 ist zu einfach.
  • Ihr Teppich kann "Sprossen" entwickeln, das sind Stränge, die vom Teppich abstehen. Klicke diese an, wenn du sie findest, aber schneide nicht durch das Teppichgewebe.

Warnung

  • Seagrass Installation erfordert keinen Teppich Kicker oder Bahre; Diese Werkzeuge sollten niemals auf Seegras verwendet werden.

Video-Guide: .

Der Artikel War NĂĽtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂĽgen