MenĂŒ

Zuhause

Wie Man Fiberglass-EingangstĂŒren Beendet

In vielerlei hinsicht kombinieren fiberglas-tĂŒren die stĂ€rken von holz- und stahltĂŒren. Diese wartungsarmen eingĂ€nge widerstehen verwerfungen, beulen, rosten und verkratzen und bieten etwa fĂŒnfmal mehr isolierung als holz. Mit etwas vorbereitung können sie fiberglas-eingangstĂŒren lackieren oder fĂ€rben, wobei letzteres eine...

Wie Man Fiberglass-EingangstĂŒren Beendet


In Diesem Artikel:

Koordinieren Sie das Finish Ihrer TĂŒr mit der Farbe Ihrer Verkleidung fĂŒr ein ordentliches, einheitliches Aussehen.

Koordinieren Sie das Finish Ihrer TĂŒr mit der Farbe Ihrer Verkleidung fĂŒr ein ordentliches, einheitliches Aussehen.

In vielerlei Hinsicht kombinieren Fiberglas-TĂŒren die StĂ€rken von Holz- und StahltĂŒren. Diese wartungsarmen EingĂ€nge widerstehen Verwerfungen, Beulen, Rosten und Verkratzen und bieten etwa fĂŒnfmal mehr Isolierung als Holz. Mit ein wenig Vorbereitung können Sie Fiberglas-EingangstĂŒren lackieren oder fĂ€rben, wobei letztere TĂŒren mit einem Holzmaserung-Muster eine persönliche Note verleihen. Im Gegensatz zu Holz mĂŒssen Sie kein Fiberglas schleifen, bevor Sie es fertig stellen.

FĂ€rbung

1

Wischen Sie die gesamte OberflĂ€che der GlasfasertĂŒr mit einem fusselfreien Tuch ab, z. B. einem Mikrofasertuch, das mit Lösungsbenzin oder Aceton getrĂ€nkt ist. Dies entfernt Staub, Schmutz und Öl. Lassen Sie die TĂŒr an der Luft trocknen. Kleben Sie alle OberflĂ€chen ab, die Sie nicht verschmutzen möchten, wie Fenster, Schlösser und TĂŒrklinken.

2

RĂŒhren Sie den Fleck langsam mit einem FarbrĂŒhrer. SchĂŒtteln Sie niemals die Dose, da dies zu Luftblasen fĂŒhren kann.

3

Tragen Sie den Fleck mit einer SchaumbĂŒrste auf. Verwenden Sie stark pigmentierte Flecken auf Ölbasis oder Gelflecken. Tauchen Sie den Pinsel etwa einen Zoll in den Fleck und verwenden Sie den Rand der Dose, um ĂŒberschĂŒssiges Material zu entfernen. Langsam den Fleck mit langen, gleichmĂ€ĂŸigen Strichen auftragen. Reiben Sie den Fleck mit einem KĂ€setuch in die Glasfaser ein, indem Sie entweder vor und zurĂŒck oder kreisende Bewegungen machen. Zuerst alle eingerĂŒckten Bereiche der TĂŒr anfugen.

4

Machen Sie lange, langsame Striche mit einer BĂŒrste mit steifen Borsten ĂŒber die OberflĂ€che der TĂŒr in einer Richtung, um jegliche Tropfen zu entfernen und den Fleck zu entfernen, bevor er trocknet. Lassen Sie den Fleck vollstĂ€ndig nach den Anweisungen des Herstellers an der Luft trocknen. Wiederholen Sie die Anwendung und trocknen Sie, wenn Sie nachdunkeln möchten.

5

RĂŒhren Sie Ihre Deckschicht vorsichtig mit einem FarbrĂŒhrer um. Verwenden Sie UV-stabilisiertes, klares Außenpolyurethan in satiniertem oder mattem Glanz, genauso wie Sie es fĂŒr die Holzanwendung tun wĂŒrden.

6

Tragen Sie die Deckschicht mit einer feinborstigen BĂŒrste auf, die zuerst die eingekerbten OberflĂ€chen bedeckt. Tauchen Sie nur das Ende der BĂŒrste ein, entfernen Sie ĂŒberschĂŒssiges Material mit der Seite der Dose und machen Sie gleichmĂ€ĂŸige Bewegungen, indem Sie die Borsten vorsichtig in die Glasfaser drĂŒcken. Den ersten Anstrich durch TrockenbĂŒrsten der OberflĂ€che aushĂ€rten lassen, bevor sie trocknet. Lassen Sie die erste Schicht gemĂ€ĂŸ den Anweisungen des Herstellers trocknen und tragen Sie mindestens eine weitere Schicht auf, damit diese vollstĂ€ndig trocknen kann, bevor Sie die TĂŒr erneut verwenden.

7

Entfernen Sie das Abdeckband und kratzen Sie alle getrockneten Flecken oder Deckanstriche auf Glas oder Metall mit einem Rasierhobel ab.

GemÀlde

1

Wischen Sie die gesamte OberflĂ€che der GlasfasertĂŒr mit einem fusselfreien, mit Lösungsbenzin oder Aceton getrĂ€nkten Lappen ab. Lassen Sie die TĂŒr trocknen. Kleben Sie alle FlĂ€chen ab, die Sie nicht anstreichen möchten.

2

RĂŒhren Sie Ihre Farbe sanft und langsam mit einem FarbrĂŒhrer. Verwenden Sie hochwertige Außenöl oder Latexfarbe.

3

Tragen Sie die Farbe mit einer BĂŒrste mit weichen Borsten auf und streichen Sie gleichmĂ€ĂŸig in einer Richtung. Beginnen Sie mit allen eingerĂŒckten FlĂ€chen. Lassen Sie die Farbe gemĂ€ĂŸ den Anweisungen des Herstellers trocknen und tragen Sie je nach Wunsch ein oder zwei weitere Schichten auf. Lassen Sie die TĂŒr vollstĂ€ndig trocknen, bevor Sie sie benutzen.

4

Entfernen Sie das Abdeckband und kratzen Sie alle getrockneten Farben auf Glas oder Metall mit einem Rasierhobel ab.

Dinge, die du brauchst

  • Mineralische Spirituosen oder Aceton
  • Fusselfreier Lappen
  • Abdeckband
  • Flecken auf Ölbasis oder Außenfarben
  • FarbrĂŒhrer
  • Schaumpinsel
  • Bauchtuch
  • Steif-Borstenpinsel
  • Polyurethan-Decklack
  • BĂŒrste mit weichen Borsten
  • Sicherheitsrasierer

Spitze

  • Sie können Ihre Fiberglas-TĂŒr fertigstellen, wĂ€hrend sie im Rahmen steht oder sie entfernen und auf SĂ€geböcke setzen.

Warnungen

  • Tragen Sie bei der Arbeit Handschuhe, Arbeitsbrille und eine Maske, insbesondere bei Flecken. Beim Malen oder Bemalen in einem gut belĂŒfteten Bereich arbeiten.
  • Malen Sie nicht den TĂŒrstreifen der TĂŒr.

Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen