MenĂŒ

Zuhause

So Finden Sie Abschnitt 8 GehÀuse

Abschnitt 8 ist das geförderte wohnungsbauprogramm des u.s. Department of housing and urban development (hud). Das hud ĂŒberweist die gelder an die lokalen wohnungsbauĂ€mter, die entweder einen teil oder die gesamte miete fĂŒr einkommensschwache personen und familien zahlen. Private vermieter bieten immobilien - hĂ€user, wohnungen und...

So Finden Sie Abschnitt 8 GehÀuse


In Diesem Artikel:

Abschnitt 8 bietet saubere, sichere und bezahlbare Wohnungen.

Abschnitt 8 bietet saubere, sichere und bezahlbare Wohnungen.

Abschnitt 8 ist das geförderte Wohnungsbauprogramm des U.S. Department of Housing and Urban Development (HUD). Das HUD ĂŒberweist die Gelder an die lokalen WohnungsbauĂ€mter, die entweder einen Teil oder die gesamte Miete fĂŒr einkommensschwache Personen und Familien zahlen. Private Vermieter stellen GrundstĂŒcke - HĂ€user, Wohnungen und Eigentumswohnungen - zur Miete zur VerfĂŒgung, die Wohnungseigentumsinspektoren genehmigen mĂŒssen, bevor sie von den Teilnehmern der Sektion 8 zur Vermietung zugelassen werden. Wohnungsbehörden fĂŒhren eine Liste der verfĂŒgbaren Einheiten. Private Unternehmen unterhalten auch Online-Datenbanken mit verfĂŒgbarem GehĂ€use der Sektion 8.

1

Besuchen Sie die Website oder gehen Sie in das BĂŒro der Wohnungsbehörde der Stadt oder des Bezirks, in dem Sie wohnen möchten. Greifen Sie auf den Bereich der Immobilienliste der Website zu. Geben Sie "MieteintrĂ€ge" oder "ImmobilieneintrĂ€ge" in das Feld "Suchen" ein, wenn ein Link zu dem verfĂŒgbaren Eintrag nicht sichtbar ist. Sie können auch GoSection8.com besuchen, die VertrĂ€ge fĂŒr die Verwaltung von Immobilienlisten fĂŒr WohnungsbauĂ€mter erstellt, um nach Wohnraum zu suchen. Fordern Sie eine Liste der verfĂŒgbaren Wohnungen, wenn Sie in die Wohnungsbehörde gehen.

2

Geben Sie in den entsprechenden KĂ€stchen auf der Wohnungsbehörde und privaten Websites Ihre Anforderungen fĂŒr Schlafzimmer, BĂ€der, Annehmlichkeiten, monatliche Miete und Nachbarschaft ein. ÜberprĂŒfen Sie die Liste der Eigenschaften, die Ihren Anforderungen entsprechen. Listen, die von Wohnungsbehörden gedruckt werden, werden normalerweise nach der Anzahl der Schlafzimmer, die ein Haus hat, angeordnet.

3

Kontaktieren Sie den Vermieter einer Immobilie, die Sie interessiert, um einen Termin fĂŒr die Besichtigung der Immobilie zu vereinbaren. Nehmen Sie alle von Ihrer Wohnungsbehörde genehmigten AntrĂ€ge auf Mietgenehmigung (RFTA) an. Geben Sie es an den Vermieter des Hauses, das Sie mieten möchten, und unterschreiben Sie einen Mietvertrag. Der Mietvertrag ist erst gĂŒltig, wenn das Haus die PrĂŒfung durch die Wohnungsbehörde besteht und der Vermieter einen Mietvertrag mit der Wohnungsbehörde abschließt. Senden Sie die RFTA zur Genehmigung an die Wohnungsbehörde zurĂŒck, nachdem der Vermieter sie abgeschlossen hat. Schalten Sie auch den Mietvertrag ein.

4

Bewege dich in dein neues Zuhause, nachdem dein Wohnungsverwalter dir mitgeteilt hat, dass dein Mietvertrag genehmigt wurde.

Tipps

  • Benachrichtigen Sie Ihren derzeitigen Vermieter mindestens 30 Tage vor dem geplanten Auszugstermin.
  • Wenden Sie sich an Ihre Dienstprogramme, damit sie an Ihrem Einzugsdatum an die neue Adresse ĂŒbertragen werden.

Warnung

  • Es gibt eine Menge Konkurrenz fĂŒr gut gewartete Mieten in sauberen, sicheren Nachbarschaften. Unterzeichnen Sie schnell einen Mietvertrag, nachdem Sie einen Mietvertrag gefunden haben, der Ihnen gefĂ€llt, da er wahrscheinlich nicht lange verfĂŒgbar ist.

Video-Guide: be quiet! Powerzone 750W - Hardware Review [unboxing] Deutsch.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen