Men√ľ

Zuhause

Wie Finde Ich Heraus, Welche Art Von Holzboden Sie Haben?

Sie k√∂nnen oft feststellen, aus welchem ‚Äč‚Äčholz ihr boden besteht, indem sie ihn betrachten. Viele arten, wie eiche, kiefer und tanne, sind leicht zu erkennen. Was man jedoch nicht an der oberfl√§che erkennen kann, ist, ob die platten massiv oder technisch sind, und das ist ein wichtiger faktor, der vor dem schleifen des...

Wie Finde Ich Heraus, Welche Art Von Holzboden Sie Haben?


In Diesem Artikel:

Das breite, offene Eichenholz macht diese Art leicht zu identifizieren.

Das breite, offene Eichenholz macht diese Art leicht zu identifizieren.

Sie k√∂nnen oft feststellen, aus welchem ‚Äč‚ÄčHolz Ihr Boden besteht, indem Sie ihn betrachten. Viele Arten, wie Eiche, Kiefer und Tanne, sind leicht zu erkennen. Was Sie jedoch nicht an der Oberfl√§che erkennen k√∂nnen, ist die Frage, ob die Platten massiv oder technisch sind. Dies ist ein wichtiger Faktor, der vor dem Schleifen des Bodens zu ber√ľcksichtigen ist. Dar√ľber hinaus kann Ihr Auge durch einen Fleck oder eine Glasur √ľberlistet werden, die absichtlich aufgetragen wurde, damit eine Holzart wie eine andere aussieht. Um eine ehrliche Einsch√§tzung zu bekommen, m√ľssen Sie vielleicht etwas vom Finish abkratzen.

1

Stellen Sie fest, ob die Dielen aus Hartholz oder Weichholz bestehen, indem Sie den Fingernagel in die Oberfl√§che dr√ľcken. Es macht eine Delle in einem Nadelholz wie Kiefer oder Tanne, aber nicht in einem Hartholz. Diese Vorgehensweise verengt die M√∂glichkeiten.

2

Vergleichen Sie die Bodenfl√§che mit einem Katalog von Holzarten. Ein n√ľtzlicher Online-Katalog ist die Wood Database. Die Farbe des Holzes, die N√§he und Richtung des Korns und seine H√§rte sind Faktoren, die helfen, eine Spezies zu identifizieren.

3

Finden Sie einen unauffälligen Teil des Bodens - vielleicht in einem Schrank oder unter einem Schrank - wo Sie die Oberfläche von einem Brett abschaben können, wenn der Boden einen dunklen Fleck hat oder gestrichen ist. Verwenden Sie einen Zugschaber, um das Holz freizulegen, und vergleichen Sie es mit Bildern in der Wood Database.

4

Bestimmen Sie, ob die Bretter massiv sind oder bearbeitet sind, indem Sie deren Querschnitt untersuchen. Ein guter Ort, um dies zu tun, ist in einer T√ľr, nachdem Sie die Schwelle oder das √úbergangsst√ľck mit einer Brechstange aufgesucht haben. Wenn das nicht praktikabel ist, hebeln Sie eine Sockelleiste ab und schieben Sie einen Spiegel zwischen die Bretter und die Wand.

5

Schleifen Sie einen Teil des Bodens mit einem Handschleifer und einem 20-Schleifpapier ab, um Leim oder Fliesenspachtel zu entfernen, wenn Sie einen mit einer anderen Art von Bodenbelag belegten Parkettboden belichten. Identifizieren Sie den gesandeten Bereich mithilfe des Holzartenkatalogs, nachdem Sie den gesamten Leim entfernt haben.

Dinge, die du brauchst

  • Holzartenkatalog
  • Schaber ziehen
  • Stemmeisen
  • Spiegel
  • Palmschleifer
  • Schleifpapier, 20-Korn

Tipps

  • Arten wie Birke und Ahorn k√∂nnen sehr √§hnlich aussehen, wenn sie mit einem dunklen Fleck abgeschlossen sind. Daher ist es wichtig, den Fleck zu entfernen, um eine positive Identifizierung zu erhalten.
  • Wenn Sie vorsichtig sind, Flecken zu f√§rben und von nur einem Brett zu beenden, ist die Arbeit des Wiedereinf√§rbens und des Nacharbeitens einfacher.

Video-Guide: Haben Sie auf Ihr Parkett angestossen?.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen