MenĂŒ

Zuhause

Wie Steuern Auf Mietobjekte In Einem Anderen Staat Als Sie Wohnen Einreichen

Wenn sie ein mietobjekt besitzen, das mieteinnahmen in einem anderen staat generiert, mĂŒssen sie das einkommen auf ihrer staatlichen rendite melden und steuern an den staat zahlen, in dem sich das haus befindet. Sie können generell eine steuergutschrift fĂŒr eine doppelte steuerzahlung beantragen.

Wie Steuern Auf Mietobjekte In Einem Anderen Staat Als Sie Wohnen Einreichen


In Diesem Artikel: Geschrieben von Jeannine Mancini; Aktualisiert am 18. Juni 2018

Wenn Sie ein Mietobjekt besitzen, das Mieteinnahmen in einem anderen Staat generiert, können Steuern kompliziert werden. Ihre Mieteinnahmen unterliegen Bundes- und Landessteuern. Sie mĂŒssen nicht nur das Einkommen Ihrer staatlichen RĂŒckkehr melden, sondern Sie mĂŒssen möglicherweise auch Steuern an den Staat zahlen, in dem sich das Heim befindet. Sie können mietbezogene Ausgaben bei jeder RĂŒcksendung abziehen, um die Steuerlast zu reduzieren.

Beginnen Sie mit Ihrer BundessteuererklÀrung

Listen Sie die Mieteinnahmen auf Ihrer BundessteuererklĂ€rung auf. Melden Sie die Einnahmen in Anhang E des IRS 1040-Formulars. Wenn Sie mehrere Eigenschaften haben, trennen Sie sie nach Adresse. Beantragen Sie AbzĂŒge, die mit dem Mietobjekt verbunden sind. Zum Beispiel sind Hypothekenzinsen, Wartung, Versicherung und Steuern einige qualifizierende abzugsfĂ€hige Ausgaben.

Lesen Sie ĂŒber die Gesetze des Staates

ÜberprĂŒfen Sie die staatlichen Steuergesetze, wo sich das Mietobjekt befindet. In den meisten Staaten sind Sie nicht verpflichtet, eine RĂŒckerstattung zu beantragen, wenn Ihr Einkommen unter einen bestimmten Betrag fĂ€llt. Staaten dĂŒrfen nur in diesem Staat erhaltenes Einkommen verwenden oder Einkommen aus allen Quellen zĂ€hlen. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung ist eine Person unter 65 Jahren, die keine unterhaltsberechtigten Kinder hat, von der Erhebung staatlicher Steuern befreit, wenn ihr kalifornisch bereinigtes Bruttoeinkommen unter 17.029 USD fĂ€llt. Die Einkommensgrenze ist fĂŒr Bewohner und Nicht-Residenten gleich.

FĂŒllen Sie eine SteuererklĂ€rung fĂŒr nicht ansĂ€ssige Staaten aus

Das Einkommen, fĂŒr das Sie besteuert werden, hĂ€ngt vom Staat ab. Einige Staaten Steuern nur Ihr Einkommen in den Staat verdient. Andere Staaten berechnen Steuern, indem sie das VerhĂ€ltnis Ihres Staatseinkommens zum Gesamtbruttoeinkommen verwenden, das auf Ihrer BundesrĂŒckkehr gemeldet wird. Wenn Sie beispielsweise in Kalifornien als nicht gebietsansĂ€ssiger oder teiljahres ansĂ€ssiger Einwohner gemeldet sind, finden Sie die erforderlichen Informationen und Formulare in der Publikation 540 NR, die auf der Website des California Franchise Tax Board verfĂŒgbar ist. Wenn Sie eine kalenderfreie Rendite in Kalifornien abschließen, listen Sie nur die kalifornischen Mieteinnahmen auf.

Bereiten Sie eine SteuererklÀrung in Ihrem Heimatstaat vor

Listen Sie die Mieteinnahmen auf, obwohl Sie bereits das Einkommen bei der RĂŒckkehr des anderen Staates gemeldet haben. Einige Staaten erlauben es Ihnen, Ihre Steuerschuld zu reduzieren, indem Sie ein Guthaben in Höhe des Betrags in Anspruch nehmen, den Sie an den anderen Staat entrichtet haben. In Kalifornien können Sie fĂŒr Ihr doppeltes Steuereinkommen eine Steuergutschrift beantragen, soweit diese sich auf das Einkommen aus Ihrer Mietunterkunft bezieht. Sie mĂŒssen eine Kopie der anderen staatlichen RĂŒckkehr an Ihre kalifornische RĂŒckkehr anhĂ€ngen, um das Guthaben zu erhalten.


Video-Guide: KenFM im GesprÀch mit: Paul Schreyer (.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen