Men├╝

Zuhause

Wie Man Die Btus F├╝r Eine Elektrische Heizung Einstellt

Die gr├Â├če ist ein hauptanliegen beim einkauf f├╝r eine elektrische heizung. Eine zu kleine einheit l├Ąsst eine unerw├╝nschte k├Ąlte in der luft, w├Ąhrend eine heizung, die zu gro├č f├╝r ihren raum ist, energie verschwendet und sie unangenehm hei├č werden l├Ąsst. Zu verstehen, wie watt und british thermal units zu konvertieren, kann es einfacher zu vergleichen...

Wie Man Die Btus F├╝r Eine Elektrische Heizung Einstellt


In Diesem Artikel:

Elektroheizungen gibt es in einer Vielzahl von Formen und Gr├Â├čen.

Elektroheizungen gibt es in einer Vielzahl von Formen und Gr├Â├čen.

Die Gr├Â├če ist ein Hauptanliegen beim Einkauf f├╝r eine elektrische Heizung. Eine zu kleine Einheit l├Ąsst eine unerw├╝nschte K├Ąlte in der Luft, w├Ąhrend eine Heizung, die zu gro├č f├╝r Ihren Raum ist, Energie verschwendet und Sie unangenehm hei├č werden l├Ąsst. Verstehen, wie man Watt und britische thermische Ma├čeinheiten umwandelt, kann es einfacher machen, Heizungen zu vergleichen und die beste elektrische Heizung f├╝r Ihr Haus zu finden.

Wattage in Btu konvertieren

1

├ťberpr├╝fen Sie das Etikett oder die Metallplakette an Ihrer elektrischen Heizung, um die Wattzahl zu ermitteln. Sie finden diese Informationen auch in Ihrer Produktbrosch├╝re oder in der Bedienungsanleitung, die normalerweise auf der Verpackung f├╝r neue Heizger├Ąte aufgef├╝hrt ist. Eine standardm├Ą├čige elektrische Raumheizung kann eine Leistung von 1.500 Watt haben.

2

Multiplizieren Sie die Wattzahl Ihrer Einheit mit 3,41 pro Watt, um BTU zu berechnen. Eine standardm├Ą├čige 1.500-Watt-Elektroheizung erzeugt 5.115 (1.500 mal 3,41) BTU pro Stunde.

3

Nehmen Sie die Btu-Zahl, die Sie in Schritt 2 berechnet haben, beim Kauf oder Vergleich von Heizsystemen. Diese Informationen k├Ânnen hilfreich sein, wenn Sie elektrische und nichtelektrische Heizger├Ąte vergleichen, die normalerweise in Btu bewertet werden.

Bestimmen, wie viele BTU Sie ben├Âtigen

1

Messen Sie die L├Ąnge und Breite Ihres Zimmers mit einem Ma├čband.

2

Finden Sie die Quadratmeterzahl des Raums, den Sie mit Ihrem Elektroheizer erhitzen m├Âchten, indem Sie die L├Ąnge mit der Breite multiplizieren.

3

Multiplizieren Sie die Quadratmeterzahl des Raumes mit den gesch├Ątzten 10 Watt elektrischer W├Ąrme, die ben├Âtigt werden, um jeden Quadratfu├č zu erhitzen. Zum Beispiel misst ein 12 mal 12-Fu├č-Zimmer 144 Quadratfu├č. Durch Multiplikation mit 10 wird angezeigt, dass ein 1,440-Watt-Heizger├Ąt ben├Âtigt wird, um den Raum zu heizen.

4

Berechne Btu durch Multiplizieren der Wattanzahl mit 3,41. Ein 1,440-Watt-Heizger├Ąt erzeugt 4.910 Btu pro Stunde.

Dinge, die du brauchst

  • Ma├čband
  • Taschenrechner

Tipps

  • Der Family Handyman empfiehlt eine 1.000-Watt / 3.410-Btu-Heizung f├╝r R├Ąume unter 100 Quadratfu├č, eine 1.500-Watt / 5.115-Btu-Heizung f├╝r R├Ąume von 100 bis 150 Quadratmetern und eine 2.500-Watt / 8,525-Btu-Heizung f├╝r R├Ąume zwischen 150 und 250 Quadratfu├č.
  • Um Watt zu finden, wenn du Btu kennst, teile Btu durch 3,41.

Video-Guide: Sichler Mobile 600-Watt-Elektroheizung / ├ľl-Radiator-Heizk├Ârper.

Der Artikel War N├╝tzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf├╝gen