MenĂŒ

Garten

Wie Man Kokosnuss Befruchtet

RegelmĂ€ĂŸige blattdĂŒnger und langanhaltende dĂŒngeranwendungen helfen dabei, neu verpflanzte kokospalmen (cocos nucifera) zu etablieren und auf lange sicht ein gesundes wachstum aufrechtzuerhalten. Kokospalmen wachsen in den pflanzenhĂ€rtezonen 10 bis 11 des us-landwirtschaftsministeriums und benötigen die makronĂ€hrstoffe stickstoff, kalium und...

Wie Man Kokosnuss Befruchtet


In Diesem Artikel:

Kokospalmen wachsen 65 Fuß tal und gedeihen in voller Sonne und gut durchlĂ€ssigen Boden.

Kokospalmen wachsen 65 Fuß tal und gedeihen in voller Sonne und gut durchlĂ€ssigen Boden.

RegelmĂ€ĂŸige BlattdĂŒnger und langanhaltende DĂŒngeranwendungen helfen dabei, neu verpflanzte Kokospalmen (Cocos nucifera) zu etablieren und auf lange Sicht ein gesundes Wachstum aufrechtzuerhalten. Kokospalmen wachsen in den PflanzenhĂ€rtezonen 10 bis 11 des US-Landwirtschaftsministeriums und erfordern die MakronĂ€hrstoffe Stickstoff, Kalium und Pottasche sowie MikronĂ€hrstoffe, wie Magnesium und Bor, um dicke, grĂŒne BlĂ€tter und lange, gerade StĂ€mme wachsen zu lassen. Schwere NĂ€hrstoffdefizite benötigen bis zu zwei Jahre Korrektur und sind in einigen FĂ€llen tödlich.

BlattfĂŒtterung

BlattdĂŒnger versorgen neu verpflanzte Kokospalmen mit NĂ€hrstoffen, wĂ€hrend sie Wurzelsysteme aufbauen. Umpflanzte Kokosnusspalmen benötigen ein Jahr oder lĂ€nger, um Wurzeln in den umgebenden Boden zu ziehen, und benötigen wĂ€hrend dieser Zeit hĂ€ufig DĂŒngeranwendungen, die sie durch ihre BlĂ€tter absorbieren. Da KokospalmenblĂ€tter Wasser abweisen, wird ein Netzmittel verwendet, um zu verhindern, dass der DĂŒnger abtropft. VerdĂŒnnen Sie einen 24-8-16 löslichen DĂŒnger, der MikronĂ€hrstoffe enthĂ€lt, mit einem Esslöffel pro Gallone Wasser und fĂŒgen Sie 3 Tropfen FlĂŒssigwaschmittel hinzu, wenn der DĂŒnger kein Netzmittel enthĂ€lt. BesprĂŒhen Sie die KokospalmenblĂ€tter monatlich, kurz vor der Dunkelheit an einem trockenen Abend, oder verdĂŒnnen Sie das Produkt und verdĂŒnnen Sie es gemĂ€ĂŸ den Anweisungen des Herstellers.

LangzeitdĂŒnger

Langsam freisetzende, stickstoffreiche DĂŒnger liefern den langfristigen NĂ€hrstoffbedarf von Kokospalmen und fördern ĂŒppige, grĂŒne BlĂ€tter. Tragen Sie ein 12-4-8 granuliertes Produkt mit MikronĂ€hrstoffen in einer Menge von 4 Esslöffel pro 4 Quadratfuß um frisch gepflanzte Kokosnusspalmen auf und harken Sie es leicht in die BodenoberflĂ€che ein oder tragen Sie es gemĂ€ĂŸ den Anweisungen des Herstellers auf. In den ersten fĂŒnf Jahren alle drei Monate und im FrĂŒhling und Herbst zweimal jĂ€hrlich neu auftragen. Verteilen Sie einen 3-Zoll-Mulch aus Gartenkompost, zerkleinerter Rinde oder anderen organischen Stoffen, nachdem Sie DĂŒnger aufgetragen haben, um zu verhindern, dass UnkrĂ€uter um NĂ€hrstoffe konkurrieren. Tragen Sie keinen granulierten DĂŒnger oder Mulch neben PalmenstĂ€mmen auf, da dies zu SchĂ€den fĂŒhren kann. Stickstoffmangel in Kokospalmen tritt als allseitige Vergilbung der Ă€ltesten BlĂ€tter auf.

Kaliummangel

Einer der am weitesten verbreiteten und ernsten Mangelerscheinungen an Kokosnusspalmen ist der ĂŒbermĂ€ĂŸig niedrige Kaliumgehalt. Symptome eines Kaliummangels sind durchscheinende, gelborange oder schwarz oder braun gefleckte reife BlĂ€tter und schwarze oder braune BlattrĂ€nder und Blattspitzen. Junge BlĂ€tter können gelb, kurz und frizzled hervortreten, und StĂ€mme verjĂŒngen sich. Kalium-Mangel-Behandlung beinhaltet die Verbreitung von 1 1/2 Pfund Schwefel-beschichteten Kaliumsulfat pro 100 Quadratfuß unter Kokospalmen-Überdachungen, vier Mal im Jahr. Die Behandlung von Kaliummangel verursacht oft einen Magnesiummangel, also gleichen Sie den KaliumdĂŒnger aus, indem Sie 1/2 Pfund Magnesiumsulfat mischen oder beide DĂŒngemittel gemĂ€ĂŸ den Anweisungen des Herstellers auftragen. Magnesiummangelsymptome erscheinen als breite gelbe Streifen entlang der RĂ€nder der Ă€ltesten BlĂ€tter, wĂ€hrend die Blattmitten grĂŒn bleiben.

Andere MĂ€ngel

Mangel an Mangan und Bor beeintrĂ€chtigen Kokospalmen manchmal saisonal oder nach extremen Wetterbedingungen. Manganmangelsymptome, wie neue BlĂ€tter, die klein sind und versengt aussehen, können nach einem kalten Winter im FrĂŒhjahr auftreten und sind oft selbstkorrigierend. Kompostierter KlĂ€rschlamm verursacht schwerwiegenderen, potenziell tödlichen Manganmangel und sollte niemals in der NĂ€he von Kokospalmen verwendet werden. Trockenheit kann Bor-Mangel verursachen, der als Blattspitzensterben und frĂŒhen Fruchttropfen erscheint. In Kokospalmen, denen Bor stark fehlt, können sich ein oder mehrere BlĂ€tter nicht öffnen. Spezialisierte PalmdĂŒnger können zur Vorbeugung oder Behandlung von Mangan- und Bordefekten beitragen. Wenden Sie im FrĂŒhjahr einen 8-8-8 PalmdĂŒnger mit einer Menge von 1 Esslöffel pro Quadratmeter an, wĂ€ssern Sie ihn nach dem Auftragen und tragen Sie ihn alle drei Monate erneut auf oder tragen Sie ihn gemĂ€ĂŸ den Anweisungen des Herstellers auf.


Video-Guide: Phalaenopsis BlĂŒte befruchtet welches Endomykorrhiza zur Aussaat?.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen