Menü

Zuhause

Wie Man Plastik An Einem Hölzernen Gewächshaus Befestigt

Gewächshäuser benötigen kein glas, um pflanzen vor kälte zu isolieren. Kunststoff ist eine kostengünstigere wahl und ist sicherer und einfacher zu verarbeiten. Mit einem hölzernen gewächshausrahmen können kunststoffprodukte zu hause auf die spezifischen abmessungen der struktur zugeschnitten werden. Heavy-duty-folie kunststoff ist schnell zu installieren und gibt...

Wie Man Plastik An Einem Hölzernen Gewächshaus Befestigt


In Diesem Artikel:

Halten Sie Gemüse warm und gemütlich durch den Winter in einem Gewächshaus.

Halten Sie Gemüse warm und gemütlich durch den Winter in einem Gewächshaus.

Gewächshäuser benötigen kein Glas, um Pflanzen vor Kälte zu isolieren. Kunststoff ist eine kostengünstigere Wahl und ist sicherer und einfacher zu verarbeiten. Mit einem hölzernen Gewächshausrahmen können Kunststoffprodukte zu Hause auf die spezifischen Abmessungen der Struktur zugeschnitten werden. Hochleistungs-Kunststoffplatten sind schnell zu installieren und bieten Gewächshauspflanzen einen mehrjährigen Schutz. Für zusätzliche Isolierung, installieren Sie den Kunststoff auf der Innen- und Außenseite des Holzrahmens.

1

Messen Sie die Höhe und Länge jeder Wand des Gewächshauses.

2

Schneiden Sie ein Stück 6 mil Plastikfolie passend zu jeder Wand.

3

Halten Sie die obere linke Ecke der ersten Plastikfolie an die obere Ecke der ersten Wand und heften Sie sie mit einem Hochleistungs-Tacker ein. Verwenden Sie 3/8-Zoll-Heftklammern, um den Kunststoff an der Länge der horizontalen Holzrahmen alle 6 Zoll zu befestigen, straff es entlang des Weges. Stapeln Sie es auf die gleiche Weise entlang der Holzpfosten an jedem Ende des Rahmens, sowie die horizontale Basisplatte an der Unterseite des Rahmens. Wenn es irgendwelche inneren Stücke von Holzrahmen gibt, heften Sie sie auch an diese.

4

Schneiden Sie Streifen der Gitterverkleidung auf die Länge jedes Stückes des Holzrahmens, an dem der Kunststoff geklammert wurde.

5

Heften Sie die Gitterverkleidung mit 5/8-Zoll-Klammern an den Holzrahmen und schieben Sie den Kunststoff zwischen die Holzstücke. Dies verstärkt den Kunststoff und verhindert, dass er sich bei starkem Wind löst.

Dinge, die du brauchst

  • Maßband
  • 6 mil Polyethylen-Kunststofffolie
  • Schwerlast-Tacker
  • 3/8-Zoll-Klammern
  • 1/4-Zoll-by-11/2-Zoll-Gitter-Trim
  • Säge
  • 5/8-Zoll-Klammern
  • Schutzbrillen

Tipps

  • Fügen Sie ein paar Zentimeter zu den Abmessungen des Kunststoffs hinzu, wenn Sie ihn schneiden, um Platz für Fehler und Ungereimtheiten in den tatsächlichen Abmessungen des Holzrahmens zu lassen. Nachdem die Gitterverkleidung angebracht wurde, den überschüssigen Kunststoff abschneiden.
  • Vermeiden Sie die Befestigung von Kunststoff an einem Gewächshaus an einem windigen Tag.
  • Verwenden Sie Plastikplanen, die gleich oder größer als die Höhe und Länge der Gewächshauswände sind, so dass nur ein Blatt für jede Wand benötigt wird.
  • Zur zusätzlichen Isolierung wiederholen Sie den Vorgang, um eine zweite Kunststoffschicht an der Innenseite des hölzernen Gewächshausrahmens anzubringen.

Warnung

  • Tragen Sie immer eine Schutzbrille, wenn Sie eine schwere Tacker verwenden.

Video-Guide: Tomatenhaus selber bauen m. Schwalbenschwanz Zinken Gewächshaus selbst gemacht DIY #001 Heimwerker.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen