MenĂŒ

Zuhause

So SchÀtzen Sie Das Volumen Des Fill Dirt

Wenn sie verbesserungen in der umgebung vornehmen, mĂŒssen sie möglicherweise einen bereich mit fĂŒllschmutz neu fĂŒllen. Die bestimmung der richtigen volumenformel fĂŒr ihr projekt hĂ€ngt von der form des zu befĂŒllenden bereichs ab. FĂŒr eine rechteckige flĂ€che wĂŒrden sie die drei dimensionen multiplizieren. Kreisförmige formen erfordern, dass sie die...

So SchÀtzen Sie Das Volumen Des Fill Dirt


In Diesem Artikel:

Ein paar Messungen und ein Taschenrechner sind alles was Sie brauchen, um Schmutz zu schÀtzen.

Ein paar Messungen und ein Taschenrechner sind alles was Sie brauchen, um Schmutz zu schÀtzen.

Wenn Sie Verbesserungen in der Umgebung vornehmen, mĂŒssen Sie möglicherweise einen Bereich mit FĂŒllschmutz neu fĂŒllen. Die Bestimmung der richtigen Volumenformel fĂŒr Ihr Projekt hĂ€ngt von der Form des zu befĂŒllenden Bereichs ab. FĂŒr eine rechteckige FlĂ€che wĂŒrden Sie die drei Dimensionen multiplizieren. Kreisförmige Formen erfordern, dass Sie den geometrischen Wert pi in Ihrer Formel verwenden. Die Hauptsache ist, dass alle Ihre Messungen in den gleichen Einheiten sein mĂŒssen. Wenn Sie Ihre Maße in Zoll angeben, ist es einfach, sie in Kubikmeter umzurechnen.

Rechteckiger Bereich

1

Messen Sie die LĂ€nge, Breite und Tiefe der FlĂ€che, die Sie mit Schmutz fĂŒllen möchten. Zeichnen Sie Ihre Maße in Zoll auf. Angenommen, die LĂ€nge betrĂ€gt 10 Fuß (120 Zoll), die Breite 5 Fuß (60 Zoll) und die Tiefe 2 Fuß 6 Zoll (30 Zoll).

2

Berechnen Sie die Menge an Schmutz, die benötigt wird, um den Messbereich zu fĂŒllen, indem Sie die LĂ€nge (120 Zoll) mit der Breite (60 Zoll) mit der Tiefe (30 Zoll) multiplizieren. Das Gesamtvolumen betrĂ€gt 216.000 Kubikzoll.

3

Rechnen Sie Kubikzoll in Kubikyard um, indem Sie durch 46.656 Kubikzoll dividieren. Also, 216.000 Kubikzoll geteilt durch 46.656 Kubikzoll entspricht 4,63 Kubikzoll. Um den rechteckigen Bereich in einer Tiefe von 2 Fuß 6 Zoll zu fĂŒllen, werden Sie 4,63 Kubikmeter Schmutz fĂŒllen.

Kreisgebiet

1

Messen Sie den Durchmesser und die Tiefe des Lochs, das Sie mit Schmutz fĂŒllen möchten. Zeichnen Sie Ihre Maße in Zoll auf. Nehmen Sie fĂŒr dieses Beispiel an, dass das zu fĂŒllende Loch 5 Fuß (60 Zoll) im Durchmesser und 2 Fuß 6 Zoll (30 Zoll) tief ist. Der Radius von 5 Fuß betrĂ€gt 2,5 Fuß (30 Zoll).

2

Berechnen Sie die Menge an Schmutz, die benötigt wird, um das Loch mit pi (3,142) mal dem Quadrat des Radius mal der Tiefe zu fĂŒllen. FĂŒr dieses Beispiel wĂŒrden Sie 3,142 mit dem Quadrat von 30 mit 30 multiplizieren, um das Volumen zu erhalten. Dies ergibt 3,142 mal 900 Zoll mal 30 Zoll oder 84,834 Kubikzoll.

3

Rechnen Sie 84.834 Kubikzoll in Kubikyard um, indem Sie durch 46.656 Kubikzoll dividieren. Es werden 1,82 Kubikmeter Schmutz benötigt, um das Loch zu fĂŒllen.

Dinge, die du brauchst

  • Maßband
  • Taschenrechner

Spitze

  • Wenn Ihre Maße in Fuß angegeben sind, können Sie Kubikfuß in Kubikmeter umrechnen, indem Sie Kubikfuß durch 27 Kubikmeter teilen.

Video-Guide: A Show of Scrutiny | Critical Role | Campaign 2, Episode 2.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen