Menü

Zuhause

Wie Man Stoff Für Die Polsterung Von Stühlen Schätzt

Während sie die neupolsterung möglicherweise nicht selbst durchführen möchten, liefern kunden den stoff für ein projekt oft an den polsterer. Die fähigkeit, die benötigte stoffmenge genau zu schätzen, ist ein wertvolles werkzeug für jeden hausbesitzer - entweder als notwendiger teil eines diy-projekts oder um sicherzustellen, dass sie von ihrem...

Wie Man Stoff Für Die Polsterung Von Stühlen Schätzt


In Diesem Artikel:

Neuer Stoff lässt einen traurigen alten Stuhl wie neu aussehen.

Neuer Stoff lässt einen traurigen alten Stuhl wie neu aussehen.

Während Sie die Neupolsterung möglicherweise nicht selbst durchführen möchten, liefern Kunden den Stoff für ein Projekt oft an den Polsterer. Die Fähigkeit, die benötigte Stoffmenge genau zu schätzen, ist ein wertvolles Werkzeug für jeden Hausbesitzer - entweder als notwendiger Teil eines DIY-Projekts oder um sicherzustellen, dass Sie von Ihrem Polsterer einen guten Wert erhalten.

1

Wähle den Stoff. Die Kenntnis der Stoffbreite und Musterausrichtung ist für genaue Stoffschätzungen erforderlich.

2

Teilen Sie die Breite des Stoffes durch sechs für die Anzahl der Quadrate auf dem Millimeterpapier, die zur Darstellung der Stoffbreite erforderlich sind. Zum Beispiel ist für ein 54 Inch breites Gewebe die Anzahl der Quadrate gleich neun.

3

Richten Sie das Millimeterpapier auf die Querformatposition aus, und zeichnen Sie eine Darstellung eines Längenstoffs. Die Breite entspricht der Anzahl der für die Breite berechneten Quadrate. Die Länge des Stoffs entspricht 8 Yards - 8 Yards entspricht 288 Zoll. Teilen Sie 288 mal 6 für das Ergebnis von 48, das ist die Anzahl der Quadrate, die benötigt werden, um die 8 Yards darzustellen). Zeichnen Sie eine Darstellung der Stofflänge, die neun Quadraten mit 48 Quadraten entspricht. Club-oder Seitenstühle in der Regel benötigt etwa 8 Meter Stoff; Sie können bei Bedarf weitere Quadrate hinzufügen.

4

Markieren Sie die Entwurfsrichtung des Stoffes auf dem Millimeterpapier. Das Design eines Stoffes verläuft senkrecht zur Kantenkante, bei einigen ist es parallel zur Kantenkante. Alle Musterstücke sollten der Ausrichtung folgen und das Design auf dem Stuhl in der richtigen und konsistenten Richtung halten.

5

Messen Sie den Stuhlsitz von der Sitzbasis auf der linken Seite bis zur Basis auf der rechten Seite und notieren Sie diese Messung als Sitzbreite. Messen Sie die Länge des Stuhlsitzes von der Sitzlehne nach vorne, über die Vorderkante und bis zur vorderen Naht. Fügen Sie jeder Messung 6 Zoll hinzu und schneiden Sie ein Stück Millimeterpapier ab, um diese Messungen darzustellen. Markieren Sie die gewünschte Stoffdesign-Richtung auf der Papierdarstellung mit einem Pfeil, der auf die Stuhllehne zeigt. Wenn beispielsweise der Sitz 26 Zoll breit und 30 Zoll lang ist, ist der erforderliche Stoff 32 Zoll breit und 36 Zoll lang. Schneiden Sie ein Papierdarstellungsstück, das fünf und ein Drittel Quadrat breit und sechs Quadrat lang ist, mit einem Pfeil, der auf eine 32-Zoll-Kante zeigt.

6

Messen Sie die Innenseite des Stuhls. Die Länge ist die Entfernung von der Stuhlspitze bis zur Verbindung von Rücken und Sitz. Die Breite ist das Maß von der linken Seite der Rückseite nach rechts. Fügen Sie jeder Messung 6 Zoll hinzu und schneiden Sie ein Stück Millimeterpapier ab, um diese Messungen darzustellen.

7

Erstellen Sie eine Papierdarstellung der Rückseite des Stuhls, der äußeren Arme, der inneren Arme und der Vorderseite der Arme. Messen Sie die Breite jedes Stückes von links nach rechts, die Länge als Maß von oben nach unten. Stellen Sie sicher, dass jede Papierdarstellung einen Pfeil aufweist, der die Oberseite des Musters angibt.

8

Messen Sie die Breite und Länge des abnehmbaren Sitzes und des Rückenkissens, fügen Sie ggf. 4 Zoll zu den Maßen hinzu und erstellen Sie eine Papierdarstellung dieser Teile. Geben Sie den Musterrichtungspfeil auf den Sitzstücken so an, dass er zur Rückseite des Stuhls zeigt, und dass der Rückenlehnenpolster zur Oberseite des Stuhls zeigt. Messen Sie den Umfang des Kissens und die Tiefe des Boxens, falls zutreffend, und schneiden Sie eine Papierdarstellung dieses Boxstreifens.

9

Legen Sie alle Papierdarstellungen auf das Millimeterpapier, und achten Sie dabei darauf, dass die Richtungspfeile in Richtung des Stoffmusters ausgerichtet sind. Kuscheln Sie die Teile eng aneinander und lassen Sie zwischen ihnen 1 oder 2 Zoll liegen. Fahren Sie fort, die Stücke neu anzuordnen, bis sie so wirtschaftlich wie möglich angeordnet sind.

10

Zählen Sie die Anzahl der Quadrate entlang einer langen Kante des Millimeterpapiers der von den Papierdarstellungen belegten Quadrate. Multiplizieren Sie die Zahl mit sechs und dividieren Sie sie durch 36 für das Ergebnis der Mindestanzahl der erforderlichen Meter Stoff.

Dinge, die du brauchst

  • Maßband
  • Millimeterpapier
  • Taschenrechner

Video-Guide: ♥️ Gesucht und Gefunden! | Follow me around | Vlog | Antiker Schreibtisch.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen