MenĂŒ

Garten

Wie Man Nematoden Ausmerzt

Nematoden verursachen ebenso viel, wenn nicht sogar mehr schaden wie insektenschĂ€dlinge, die tausendmal so groß sind wie sie. Unsichtbar fĂŒr das bloße auge sind nematoden rundwĂŒrmer, die pflanzen von innen heraus fressen. Arten, auf die sie im hausgarten stoßen, sind wurzelknotennematoden (meloidogyne spp.), zitrusnematoden (tylenchulus...

Wie Man Nematoden Ausmerzt


In Diesem Artikel:

Wurzelknoten-Nematoden passen auf den Kopf einer Stecknadel und bilden Gallen an Pflanzenwurzeln.

Wurzelknoten-Nematoden passen auf den Kopf einer Stecknadel und bilden Gallen an Pflanzenwurzeln.

Nematoden verursachen ebenso viel, wenn nicht sogar mehr Schaden wie InsektenschĂ€dlinge, die tausendmal so groß sind wie sie. Unsichtbar fĂŒr das bloße Auge sind Nematoden RundwĂŒrmer, die Pflanzen von innen heraus fressen. Arten, auf die Sie im Hausgarten stoßen, sind Wurzelknoten-Nematoden (Meloidogyne spp.), Zitrus-Nematoden (Tylenchulus semipenetrans) und Stamm- und Zwiebel-Nematoden (Ditylenchus dipsaci). Leider - oder zum GlĂŒck, wenn Sie Bio-GĂ€rtnerei betreiben - stehen HobbygĂ€rtnern keine Chemikalien zur VerfĂŒgung, um Nematoden zu beseitigen. Daher mĂŒssen Sie sich auf kulturelle Praktiken wie Gartenhygiene und sanitĂ€re Techniken wie die Solarisation von Böden verlassen, um Nematodenbefall zu bekĂ€mpfen.

1

Sterilisieren Sie Ihre Gartenwerkzeuge, wie Gartenschere und Spaten, in einer Mischung aus 1 Teil Allzweck-Bleichmittel und 9 Teilen Wasser, bevor Sie sie verwenden, um zu verhindern, dass sich Nematoden verbreiten. Wischen Sie die Klingen der Kantenwerkzeuge mit einem mit Alkohol getrÀnkten Tuch ab, um ein Ausbreiten von Nematoden zu vermeiden.

2

Ziehen Sie die UnkrĂ€uter und entfernen Sie die TrĂŒmmer aus dem Nematoden-infizierten Bereich, sobald die Temperatur im FrĂŒhjahr 70 Grad Fahrenheit erreicht. Entsorgen Sie das Unkraut.

3

Kultivieren Sie den Boden 3 bis 4 Zoll tief in Abschnitten mindestens 2 1/2 Fuß breit mit einer Gabel oder Spaten. Wasser den Boden 12 Zoll tief. Setzen Sie eine lange Sonde, z. B. einen HolzdĂŒbel oder ein StĂŒck Betonstahl, in den Boden ein und ziehen Sie sie heraus, um festzustellen, wie tief das Wasser reicht.

4

DrĂŒcken Sie einen scharfen Spaten oder eine Kelle 2 bis 3 Zoll tief in den Boden um die Ă€ußeren RĂ€nder des Bodens, den Sie kultivierten; Sie werden spĂ€ter die Plastikplane in den Boden stecken.

5

Schneiden Sie ein StĂŒck 2-mil-StĂŒck Polyethylenfolie lange genug, um den Boden von einer 30-Zoll-breiten Rolle mit einer Schere zu decken. Verwenden Sie bei Bedarf mehr als ein Blatt.

6

Legen Sie die Plastikfolie ĂŒber den Boden und stecken Sie drei Seiten davon mit dem Spaten oder der Kelle in die NĂ€hte, die Sie im Boden gemacht haben. Ziehen Sie an der nicht verbundenen Naht, um die Plastikfolie festzuziehen und in den Boden zu stecken.

7

Legen Sie Ziegelsteine ​​oder Steine ​​auf die Kanten des Kunststoffs, um es zu halten, wenn Sie in einem windigen Gebiet leben. Reparieren Sie etwaige Risse im Kunststoff mit einem transparenten Kunststoffband. Lassen Sie den Kunststoff fĂŒr sechs bis acht Wochen an Ort und Stelle, wenn die Temperatur mindestens 85 Grad Fahrenheit und 10 Wochen, wenn es zwischen 70 und 80 Grad Fahrenheit bleibt.

8

Pflanze Ringelblumensamen der Tagetes-Art, wie eine französische Ringelblume (Tagetes patula), 1/2 Zoll tief im Boden, nachdem du die Plastikfolie entfernt hast. Ringelblumen aus der Tagetes-Art hemmen LÀsions- und Wurzelknoten-Nematoden. Mache die französischen Ringelblumen mit einem RasenmÀher auf Bodenhöhe oder ziehe sie vom Boden, bevor sie sich öffnen und zu Samen werden.

9

Ziehen Sie alle Pflanzen und UnkrĂ€uter, die aus der Erde wachsen, in die Saison, nachdem Sie die Ringelblumen gepflanzt haben, um die Nematoden weiter zu reduzieren. Halten Sie den Boden fĂŒr ein Jahr kahl, aber halten Sie ihn immer mindestens ein paar Zentimeter tief und ziehen Sie alle UnkrĂ€uter, wenn sie auftauchen. Eine Technik, die als Brache bezeichnet wird. Wenn man den Boden noch fallen lĂ€sst, schlĂŒpfen die Nematodeneier des Wurzelknotens, aber sie verhungern, wodurch die Population weiter abnimmt. Brache den Boden bis zu vier Jahre hintereinander, um die Nematodenpopulation fast vollstĂ€ndig auszulöschen.

10

Solaris die Erde jedes Jahr mit der Plastikfolie, nachdem die Außentemperatur 70 Grad Fahrenheit im FrĂŒhjahr erreicht.

Dinge, die du brauchst

  • Stoff
  • Reiben Alkohol
  • Allzweck-Bleichmittel
  • Gabel oder Spaten
  • Scharfer Spaten oder Kelle
  • 2-mil-klare Plastikfolie, 3-Fuß-breite Rolle
  • Schere
  • Ziegelsteine ​​oder Felsen (optional)
  • Französische Ringelblumensamen
  • RasenmĂ€her (optional)

Tipps

  • Ersetzen Sie bei Bedarf 2 StĂŒck 1 mil dicke Plastikfolie fĂŒr ein 2-mil-StĂŒck.
  • Französische Ringelblumen (Tagetes patula) wachsen in den PflanzenhĂ€rtezonen 2 bis 11 des US-Landwirtschaftsministeriums.

Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen