Menü

Garten

Wie Man Feuer-Trockenfäule Auf Gala-Apfelbäumen Beseitigt

Feuerbrand ist eine bakterielle erkrankung, an der gala-apfelbäume (malus domestica "gala") besonders anfällig sind. Die bakterien überwintern an ästen und stämmen des gala-apfelbaums und breiten sich im frühjahr bei warmem feuchtem wetter aus. Wenn es blumen, früchte und blätter des baumes eindringt, drehen sie sich...

Wie Man Feuer-Trockenfäule Auf Gala-Apfelbäumen Beseitigt


In Diesem Artikel:

Feuerbrand reduziert nicht nur die Produktion, sondern kann Gala-Apfelbäume töten.

Feuerbrand reduziert nicht nur die Produktion, sondern kann Gala-Apfelbäume töten.

Feuerbrand ist eine bakterielle Erkrankung, an der Gala-Apfelbäume (Malus domestica "Gala") besonders anfällig sind. Die Bakterien überwintern an Ästen und Stämmen des Gala-Apfelbaums und breiten sich im Frühjahr bei warmem feuchtem Wetter aus. Wenn es in Blumen, Früchte und Blätter des Baumes eindringt, werden sie braun und bleiben aus der Entfernung verbrannt. Da diese Apfelsorte sehr anfällig für Feuerbrand ist, erfordert jedes Anzeichen der Krankheit sofortige Maßnahmen zum Überleben.

1

Bestätigen Sie das Vorhandensein von Feuerbrand im Baum. Im frühen Frühling, sobald neues Wachstum auftritt, untersuchen Sie den Stamm für kleine Krebse, die eine leichte bräunliche Substanz durchsickern lassen. Schneiden Sie ein Stückchen der Rinde neben dem Krebs mit einem kleinen Messer ab und suchen Sie nach roten Streifen im Holz, die die Ausbreitung der Bakterien anzeigen. Während der Baum wächst, suchen Sie nach verschrumpelten und braunen Blättern, Blumen, Zweigen und Früchten. Die ersten sichtbaren Zeichen treten normalerweise 1 bis 2 Wochen nach der Blüte auf.

2

Verzichten Sie im frühen Frühling darauf, zu düngen und zu beschneiden, da diese Aufgaben nur zu neuem Wachstum führen, das als Schwachstelle dient, die die Bakterien benutzen, um in den Baum einzudringen. Wässern Sie nicht während der Blüte, da Feuerbrand im Wasser reist und dies ist, wenn die Gala am verletzlichsten ist.

3

Entfernen Sie infizierte Zweige im Sommer, wenn es für mindestens 48 Stunden wenig Regen gibt. Suchen Sie bei kleinen Verzweigungen den Infektionsrand, an dem das gesamte Gewebe gesund aussieht, und finden Sie den Punkt unter dem Punkt, an dem der Zweig mit einem anderen verbunden ist. Schneiden Sie direkt vor dem Kragen, die Schwellung, wo ein Zweig an einem anderen befestigt ist, einen sauberen Schnitt mit Baumschere. Dies verhindert eine Ausbreitung auf die wichtigeren Gerüstglieder und den Stamm des Baumes.

4

Im Winter die Infektion an großen Ästen und am Stamm abkratzen. Finde die Ränder des Krebses und fange an, die Rinde 1 bis 2 Zoll außerhalb dieses Randes mit einem Messer zu schneiden. Kratze die von den Bakterien infizierte äußere und innere Rinde in das Kambium des Galabaums. Wenn Sie rote Streifen sehen, die sich über diesen Bereich hinaus erstrecken, erweitern Sie auch Ihren Rand.

5

Säubern Sie alles beschnittene infizierte Material und entfernen Sie es aus dem Gala-Apfelbaumbereich. Das geschnittene Material enthält noch die Sporen der Bakterien, die sich, wenn sie allein gelassen werden, im Frühjahr ausbreiten.

Dinge, die du brauchst

  • Kleines Messer
  • Astschere

Spitze

  • Kupfersprays können im Frühjahr einige Neuinfektionen mit Feuerbrand verhindern, können aber auch Früchte schädigen.

Video-Guide: .

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen