MenĂĽ

Zuhause

Wie Man Durch Glasfliese Bohrt

Unabhängig davon, ob sie änderungen an einem vorhandenen glasfliesenbereich vornehmen oder ein neues installationsprojekt starten, müssen sie möglicherweise löcher durch die glasfliesen bohren, um neue befestigungen oder rohre aufzunehmen. Obwohl dies schwierig klingen mag, kann der prozess abgeschlossen werden, wenn sie bereit sind, geduldig an dem projekt zu arbeiten.

Wie Man Durch Glasfliese Bohrt


In Diesem Artikel:

Langsam durch Glasplatten bohren.

Langsam durch Glasplatten bohren.

Unabhängig davon, ob Sie Änderungen an einem vorhandenen Glasfliesenbereich vornehmen oder ein neues Installationsprojekt starten, müssen Sie möglicherweise Löcher durch die Glasfliesen bohren, um neue Befestigungen oder Rohre aufzunehmen. Obwohl dies schwierig klingen mag, kann der Prozess abgeschlossen werden, wenn Sie bereit sind, geduldig an dem Projekt zu arbeiten.

Installierte Kachel

1

Reißen Sie zwei Stücke Klebeband ab und kleben Sie die Teile in einem "X" -Muster über der Fläche, auf der Sie ein Loch bohren möchten, auf die Oberfläche der Fliese. Dies hilft, den Bohrer daran zu hindern, beim Bohren von der Markierung abzuweichen. Machen Sie eine Referenzmarke, wo Sie bohren möchten.

2

Bringen Sie das diamantbesetzte Hartmetallbohrer in der richtigen Größe an Ihrem Bohrer an. Wenn Sie eine Vorrichtung an der Fliese verankern möchten, verwenden Sie ein Stück, das 1/8-Zoll größer als die Verankerungsschrauben ist. Dieser zusätzliche Raum verhindert, dass Spannungen von der Befestigung durch den Anker und auf die Glasfliese übertragen werden.

3

Positionieren Sie die Spitze des Bohrers ĂĽber der Markierung. Langsam mit konstantem Druck bohren. Halten Sie den Bohrer senkrecht zur Fliese, um ein Absplittern zu vermeiden. Gelegentlich sprĂĽhen Sie einen Wassernebel um den Bohrer, um ihn geschmiert zu halten. Bohren Sie bis zur gewĂĽnschten Tiefe.

Deinstallierte Kachel

1

Markieren Sie die Rückseite der Glasfliese, wo Sie ein Loch bohren möchten. Legen Sie die Fliese mit der Rückseite nach oben auf ein Stück MDF-Platte. Richten Sie den Bohrer mit der Referenzmarke aus und bohren Sie ein kleines Pilotloch. Kippe die Kachel um.

2

Nehmen Sie einen Ball aus Klempnerspachtel und kneten Sie ihn in eine 10 Zoll lange Rolle mit 1/2-Zoll-Durchmesser. Verbinden Sie die Enden des Kitts zu einem Kreis und legen Sie ihn um den Bereich, in dem Sie bohren werden. Drücken Sie den Kreis der Kitt auf die Fliese, um eine Dichtung zu bilden. Dies dient als vorübergehender Damm, um während des Bohrens Wasser zu halten. Fülle den Kreis mit Wasser.

3

Richten Sie die Spitze des Bohrers mit der Pilotbohrung aus und halten Sie den Bohrer senkrecht zur Fliese. Bei langsamer Geschwindigkeit vorsichtig Druck ausĂĽben. Arbeite langsam und setze weiter, bis du durch die Fliese gegangen bist.

Dinge, die du brauchst

  • Abdeckband
  • Permanent-Marker
  • Bohren
  • Diamantbesetztes Hartmetall-Bit
  • SprĂĽhflasche mit Wasser
  • SchrottstĂĽck aus MDF-Platte (mitteldichte Faserplatte)
  • Klempnerspachtel

Spitze

  • Um größere Löcher zu bohren, verwenden Sie eine Diamantbohrkrone.

Warnung

  • SchĂĽtzen Sie Ihre Augen mit einer Schutzbrille.

Video-Guide: Löcher in Glas bohren - Glas bohren - Ein Loch in Glas bohren - Einmachglas bohren.

Der Artikel War NĂĽtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂĽgen