MenĂŒ

Zuhause

Wie Man In Eine Fiberglas-TĂŒr Bohrt

Glasfaser ist ein faserverstĂ€rktes polymer, das im wesentlichen ein kunststoffkörper ist, der mit glasfasern verstĂ€rkt ist, daher der name fiberglas. Fiberglas ist wasserfest und korrosionsbestĂ€ndig und oft mit einer gel-beschichtung versehen, die es zum glĂ€nzen bringt. Der gelcoat wird absplittern und splittern, wenn keine vorsichtsmaßnahmen wĂ€hrend...

Wie Man In Eine Fiberglas-TĂŒr Bohrt


In Diesem Artikel:

Sie können jedoch Gel-beschichtete und nicht-Gel-beschichtete Glasfaser bohren.

Sie können jedoch Gel-beschichtete und nicht-Gel-beschichtete Glasfaser bohren.

Glasfaser ist ein faserverstĂ€rktes Polymer, das im Wesentlichen ein Kunststoffkörper ist, der mit Glasfasern verstĂ€rkt ist, daher der Name Fiberglas. Fiberglas ist wasserfest und korrosionsbestĂ€ndig und oft mit einer Gel-Beschichtung versehen, die es zum GlĂ€nzen bringt. Der Gelcoat wird absplittern und splittern, wenn wĂ€hrend des Bohrvorgangs keine Vorsichtsmaßnahmen getroffen werden. Fiberglas, das nicht mit Gel beschichtet ist, wird anders gebohrt als gelbeschichtetes Fiberglas.

Bohren durch eine TĂŒr ohne Gelcoat

1

Markieren Sie das Fiberglas mit einer Markierung, wo das Loch gebohrt werden muss.

2

Setzen Sie einen Bohrpunktbohrer in den Bohrer ein.

3

Don Schutzbrille. DrĂŒcken Sie das Ende des Brad Points in das Fiberglas. Da das Fiberglas weicher als Metall ist, schiebt sich der Punkt leicht in das Fiberglas; Dies verhindert, dass der Bohrer auf der OberflĂ€che "lĂ€uft".

4

Langsam beginnen, ein Loch durch die OberflÀche der Glasfaser zu bohren. Verwenden Sie die niedrigst mögliche Geschwindigkeit, um das Bit zu starten. Wenn es beginnt, in die Glasfaser zu graben, erhöhen Sie die Drehgeschwindigkeit.

Bohren durch eine gelbeschichtete TĂŒr

1

Klebeband ĂŒber den zu bohrenden Bereich legen. Wenn Sie vollstĂ€ndig durch die TĂŒr bohren, legen Sie Klebeband auf die andere Seite.

2

Markieren Sie das zu bohrende Loch auf dem Abdeckband.

3

DrĂŒcken Sie den Bohrspitzenbohrer durch die Markierung und durchbohren Sie die Glasfaser; Dies verhindert, dass das Bit entlang der OberflĂ€che lĂ€uft.

4

Beginnen Sie mit der langsamsten Geschwindigkeit, bis der Bohrer beginnt, in die Glasfaser zu bohren. Erhöhen Sie die Drehzahl des Bits.

5

Wenn der Drill-Punkt die OberflĂ€che an der Unterseite der TĂŒr durchdringt, klappen Sie die TĂŒr um. Setzen Sie den Bohrpunkt in das Loch, das er verlassen hat, und bohren Sie von unten, bis das Bohrloch vollstĂ€ndig ist. Durch Drehen der TĂŒr und Bohren von der anderen Seite wird sichergestellt, dass der Gelcoat an der TĂŒr nicht bricht oder reißt.

Dinge, die du brauchst

  • Marker
  • Schutzbrille
  • Bohrer mit variabler Geschwindigkeit
  • Brad-Point-Bohrer
  • Abdeckband

Spitze

  • Brad Punktbohrer haben ein spitzes Ende; Dies ist sehr wichtig fĂŒr das Durchbohren von Glasfaser.

Video-Guide: Fiberline Anweisungsvideo #2: Das Bohren und Versiegeln von GFK.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen