MenĂŒ

Zuhause

Wie Man Einen Raum Unter Verwendung Der VorhÀnge Unterteilt

VorhĂ€nge bieten ihnen eine kreative möglichkeit, ein zimmer zu teilen, ohne ihr budget zu ĂŒberschreiten. Es gibt verschiedene möglichkeiten, vorhĂ€nge als raumteiler aufzuhĂ€ngen, aber der schlĂŒssel zum erfolg - ganz gleich, fĂŒr welche methode sie sich entscheiden - liegt in ihrer planung. Dazu gehören die auswahl der richtigen vorhĂ€nge fĂŒr den job und die sichere montage.

Wie Man Einen Raum Unter Verwendung Der VorhÀnge Unterteilt


In Diesem Artikel:

VorhĂ€nge können verwendet werden, um einen Raum fĂŒr die PrivatsphĂ€re zu teilen oder um einen langen, engen Raum zu trennen.

VorhĂ€nge können verwendet werden, um einen Raum fĂŒr die PrivatsphĂ€re zu teilen oder um einen langen, engen Raum zu trennen.

VorhĂ€nge bieten Ihnen eine kreative Möglichkeit, ein Zimmer zu teilen, ohne Ihr Budget zu ĂŒberschreiten. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, VorhĂ€nge als Raumteiler aufzuhĂ€ngen, aber der SchlĂŒssel zum Erfolg - ganz gleich, fĂŒr welche Methode Sie sich entscheiden - liegt in Ihrer Planung. Dazu gehören die Auswahl der richtigen VorhĂ€nge fĂŒr den Job und die sichere Montage.

Zweck

Raumteiler werden aus verschiedenen GrĂŒnden verwendet. Sie sind ideal, um einen unordentlichen oder unfertigen Bereich zu verbergen, oder sie können mehr nutzbaren Speicherplatz fĂŒr das Speichern in einem offenen Konzept schaffen. Manchmal haben Sie mehr Körper als Platz, und ein Vorhang ist eine einfache und kostengĂŒnstige Möglichkeit, ein Schlafzimmer zu teilen, so dass jeder Bewohner Platz und PrivatsphĂ€re hat.

Stoffe

VorhĂ€nge kommen in einer Reihe von Stoffen, und fast jeder von diesen wird als Raumteiler funktionieren. Ihre Wahl hĂ€ngt von Ihren BedĂŒrfnissen ab. Wenn die PrivatsphĂ€re kein Problem darstellt, lĂ€sst ein leichtes oder durchsichtiges Gewebe wie Seide, Spitze oder Baumwolle das Licht durch die Trennwand zu beiden Seiten des Raums strömen. Dies funktioniert gut in RĂ€umen, in denen eine Seite kein natĂŒrliches Licht von Fenstern hat. Wenn Sie PrivatsphĂ€re auf jeder Seite des Vorhangs wĂŒnschen, wĂ€hlen Sie schwerere Stoffe wie Leinwand, Samt oder Wildleder. GlĂ€nzende Stoffe wie Seide können einem dunklen Raum das dringend benötigte Licht hinzufĂŒgen, wĂ€hrend gestickte oder schwergewebte Stoffe fĂŒr mehr Textur und visuelles Interesse sorgen. Um eine wogende, volle Wirkung zu erzielen, egal ob Ihre VorhĂ€nge offen oder geschlossen sind, stellen Sie sicher, dass sie zwei- bis dreimal die Breite ihrer Stange oder Schiene haben.

Ihr Teiler, der mit Ihrem Dekor arbeitet

Die Farbe oder das Muster der VorhĂ€nge, die Sie wĂ€hlen, werden eine große Rolle im gesamten Aussehen Ihres Raumes spielen. Muster sind eine großartige Möglichkeit, einem Raum, in dem nicht viel los ist, Interesse zu verleihen. Wenn Sie bereits mehrere Muster in anderen Elementen verwendet haben, möchten Sie möglicherweise eine Volltonfarbe auswĂ€hlen, um zu vermeiden, dass der Raum ĂŒberfĂŒllt wird. Gardinen oder Stoffe, die Ihrer Wandfarbe Ă€hnlich sind, fĂŒgen sich ein und werden Teil des Dekors. KrĂ€ftige, kontrastierende Farben können auch funktionieren, wenn Sie möchten, dass die VorhĂ€nge eine Funktion erzeugen, die sich abhebt.

Die VorhÀnge hÀngen

Eine der gebrÀuchlichsten Arten, ein Zimmer mit VorhÀngen zu teilen, besteht darin, sie von der Decke hÀngen zu lassen, und Sie haben mehrere Möglichkeiten, dies zu tun. Sie können Deckenhalterungen anbringen, um eine Stange zu tragen oder Schienen, wie sie in KrankenhÀusern verwendet werden, an der Decke zu installieren. VorhÀnge können auch mit Hochspannungsdraht oder -kabel und zwei Becherhaken aufgehÀngt werden, die an der Wand auf jeder Seite des Raums angebracht sind. Bestimmen Sie, wo Sie Ihre VorhÀnge aufhÀngen möchten, und messen Sie die Höhe und Breite des Raums, um sicherzustellen, dass Sie die richtige LÀnge von Stange und Vorhang haben. Bevor Sie in die Decke bohren, verwenden Sie einen Bolzenfinder, um die Balken zu lokalisieren, und markieren Sie ihre Positionen mit einem Bleistift. Bringen Sie die Halterungen oder Schienen an den Balken an, so dass die Befestigungselemente in das Holz eindringen, damit die VorhÀnge nicht herunterfallen oder die WÀnde oder die Decke beschÀdigen.


Video-Guide: IKEA fĂŒr kleine RĂ€ume: clevere Ideen fĂŒr mehr Platz.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen