MenĂŒ

Zuhause

Wie Man Molding BelÀstigt

Distressed molding verleiht jedem raum im haus ein rustikales, visuell beeindruckendes element und arbeitet mit eleganteren oberflĂ€chen und anderen elementen, je nach stil. Sie können vor dem aufstellen distress formen oder ihre bestehende verkleidung nachbearbeiten. FĂŒr einen ungewöhnlichen twist verwenden sie einen farbigen latex...

Wie Man Molding BelÀstigt


In Diesem Artikel:

Benutze das Klauenende deines Hammers, um zu verformen.

Benutze das Klauenende deines Hammers, um zu verformen.

Distressed Molding verleiht jedem Raum im Haus ein rustikales, visuell beeindruckendes Element und arbeitet mit eleganteren OberflĂ€chen und anderen Elementen, je nach Stil. Sie können vor dem Aufstellen Distress formen oder Ihre bestehende Verkleidung nachbearbeiten. FĂŒr einen ungewöhnlichen Twist verwenden Sie eine farbige Latexfarbe als Basis und nicht weiß.

1

Verlegen Sie die Möbel von den WĂ€nden, an denen Sie arbeiten, und umrahmen Sie die Form mit Malerband, um die OberflĂ€chen zu schĂŒtzen. Beim Abkleben des Kronenformteils sichern Sie Kunststofffolie am Malerband, um die Wand vor Spritzern oder Tropfern zu schĂŒtzen. Legen Sie im Arbeitsbereich Laken ab, um die Böden zu schĂŒtzen. Bewege neues, ungehĂ€ngtes Formteil in einen gut belĂŒfteten Arbeitsbereich.

2

Tauchen Sie einen sauberen Lappen in eine gut gemischte, weißliche Latexfarbe und tragen Sie das Produkt auf das Formteil auf. In bestimmten Bereichen dicker und dĂŒnner machen und nur leicht ĂŒber andere streichen. Dies ist die erste Schicht des Distressed-Looks, und die unebene Basis gibt den Ton an und schafft eine Grundlage fĂŒr andere Techniken und Produkte.

3

Erstelle Farbspritzer, ohne Farbe zu verspritzen. Tauchen Sie eine SchaumbĂŒrste in eine Holzlasur oder Latexfarbe und tupfen Sie die BĂŒrste zufĂ€llig auf das Formteil.

4

Reiben Sie die Form mit 60-Korn-Sandpapier an zufĂ€lligen Stellen, mit einer schwereren Hand in einigen Bereichen und leichten Strichen in anderen. Gehen Sie langsam, treten Sie oft von Ihrer Arbeit zurĂŒck und machen Sie weiter bis Sie die Textur haben, nach der Sie suchen.

5

Schlagen Sie das Formteil mit einem Farbschaber, dem Klauenende eines Hammers und einem Holzhammer, um Splinte und Dellen zu erzeugen, was das Formteil noch mehr belastet. DrĂŒcken Sie nicht so stark, dass sich die Leiste von der Wand löst, wenn sie bereits aufgehĂ€ngt ist. Beseitigen Sie die Kanten des Formteils mit einer Holzfeile.

6

Tragen Sie eine vorgemischte Alterungs- oder Antiklasur auf den Formkörper mit einem alten, groben Pinsel auf. Verwenden Sie eine Grau-Ton-Glasur fĂŒr ein dunkles, rustikales Aussehen oder eine Gelb-Ton-Glasur fĂŒr ein wĂ€rmeres Aussehen. Lassen Sie diese fĂŒr bis zu 10 Minuten oder gemĂ€ĂŸ den Anweisungen in der Verpackung trocknen.

7

Machen Sie Ihre eigene Glasur fĂŒr ein individuelles Aussehen. Kaufen Sie klare Acrylglasur und fĂŒgen Sie etwas Latexfarbe hinzu, die Sie als Basis fĂŒr die Glasur verwendet haben. Dies ermöglicht eine nahtlose Verschmelzung der Glasur mit dem aktuellen Finish des Formteils fĂŒr ein natĂŒrlicheres Aussehen. FĂŒgen Sie der Lasur Pigmente hinzu, um die gewĂŒnschte Wirkung zu erzielen. Mit einem alten, sauberen Pinsel auftragen und fĂŒnf bis zehn Minuten trocknen lassen.

8

Reiben Sie den Abguss mit Stahlwolle, Sandpapier oder einer harten BĂŒrste ab, um das gealterte Aussehen zu beenden. Wenn Sie mit der Optik zufrieden sind, wischen Sie ĂŒberschĂŒssige Glasur einfach mit einem sauberen Tuch ab. Warten Sie, bis das Formteil vollstĂ€ndig getrocknet ist.

9

Tragen Sie eine Schicht Polyurethan auf, um die neue, beschĂ€digte OberflĂ€che des Formteils zu schĂŒtzen. Verwenden Sie eine alte Dose aus Polyurethan auf Ölbasis, die leicht vergilbt ist, oder verwenden Sie ein Produkt auf Wasserbasis, um das exakte Finish zu erhalten, das Sie kreiert haben.

Dinge, die du brauchst

  • Malerband
  • Plastikplanen
  • TĂŒcher fallen lassen
  • Lappen reinigen
  • Grauweiße Latexfarbe
  • Schaumpinsel
  • Holzbeize
  • Latexfarbe
  • 60-Schleifpapier
  • Farbschaber
  • Hammer
  • Hammer
  • Holzfeile
  • Aging oder Antique Glasur
  • Pinsel
  • Acrylglasur
  • Glasur Tönung
  • Stahlwolle
  • Stiff Pinsel
  • Polyurethan-Decklack auf Öl- oder Wasserbasis

Video-Guide: ~ I'd rather fall in chocolate | Louis Tomlinson | 04♄.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen