Menü

Zuhause

Wie Man Einen Fußboden Mit Anstrich Bedrängt

Künstliches altern oder painting ist eine reihe von techniken, um verschleiß und abnutzung an einem neuen finish zu erzeugen. Während viele eigenanstrengungen eines hauseigentümers mit der reparatur oder wiederherstellung von verschleiß zu tun haben, passt ein möbelstück oder eine holzarbeit manchmal besser in die gesamte architektur und einrichtung mit ein wenig...

Wie Man Einen Fußboden Mit Anstrich Bedrängt


In Diesem Artikel:

Mit Farbe zu streichen kann dem Boden ein neues Aussehen geben, ohne Holz zu beschädigen.

Mit Farbe zu streichen kann dem Boden ein neues Aussehen geben, ohne Holz zu beschädigen.

Künstliches Altern oder Painting ist eine Reihe von Techniken, um Verschleiß und Abnutzung an einem neuen Finish zu erzeugen. Während viele Eigenanstrengungen eines Hauseigentümers mit der Reparatur oder Wiederherstellung von Verschleiß verbunden zu sein scheinen, passt ein Möbelstück oder eine Holzarbeit manchmal besser in die gesamte Architektur und Einrichtung mit ein wenig Peinlichkeit. Möbel-stressige Techniken passen sich an das Wiederherstellen eines alten Bodens oder das Altern eines neuen an. Farbe und ein wenig Ellenbogenfett sind die Hauptzutaten, um Ihren Boden so zu gestalten, wie Sie möchten.

Bereiten Sie Ihren Boden für die Belastung vor

1

Plastikfolien über die Zimmertüren kleben, um die Ausbreitung von Schleifrückständen zu verringern.

2

Sande deinen Boden gründlich aber leicht. Ihr Ziel ist es, jedes vorherige Finish aufzurauen, so dass neue Farbe haftet, nicht um das alte Finish zu entfernen. Wischen und saugen Sie gründlich, um alle Schleifrückstände zu entfernen.

3

Malen Sie eine Schicht Ihrer Grundfarbe auf einige Holzreste und lassen Sie es trocknen. Folgen Sie mit einem Mantel Ihrer Endfarbe. Während die Finish-Farbe noch nass ist, probiere deine Werkzeuge aus, indem du sie durch die Farbe schabt. Dies wird Ihnen helfen, ihre Wirkung auf den Boden als Ganzes zu beurteilen. Zum Beispiel können Spachtel, Drahtbürste und Kartoffelstampfer die gewünschte Wirkung erzielen, während der Fleischklopfer Hammer, Topfschrubber und Spachtel das Ziel verfehlen. Bedrängnis ist eine ungenaue Technik mit Experimentierraum. Die Praxis wird Ihre Ergebnisse verbessern.

4

Wischen Sie alle Schleifrückstände ab und saugen Sie sie ab.

5

Tragen Sie zwei dünne, gleichmäßige Schichten Ihrer Latex-Deckfarbe auf. Dies ist die Farbe, die nur in den betroffenen Bereichen durch die Deckschicht sichtbar ist. Wenn Ihr fertiger Boden zum Beispiel dunkelrot ist, könnten Ihre Grundierungen schwarz oder blau oder sogar weiß sein. Diese Farbe erscheint nur in Streifen oder Abnutzungsflecken auf dem dunkelroten Boden. Verwenden Sie Ihre Flügelbürste für die Kanten Ihres Bodens und die Rolle für den mittleren Hauptbereich für die schnellste Anwendung. Lassen Sie die erste Schicht 4 bis 6 Stunden trocknen, bevor Sie die zweite auftragen.

Top-Beschichtung, Stressabbau und Erhalt Ihres Bodens

1

Planen Sie, wie viel Kontrast Sie zwischen den Grund- und Deckfarben auf Ihrem Boden wünschen. Subtile Streifen können genug sein. Möglicherweise bevorzugen Sie eine kontrastierende Grenze um den Rand Ihrer Endfarbe. Sie können sogar ein altmodisches Schachbrett- oder Streifenmuster anpassen, indem Sie einen Teil der Grundfarbe durchscheinen lassen.

2

Tragen Sie eine Schicht Ihrer zweiten Latexfarbe auf, sobald die erste Farbschicht vollständig getrocknet ist, für 6 bis 8 Stunden oder über Nacht. Bedecken Sie nur einen Teil des Bodens, nicht größer als 4 Fuß auf 4 Fuß. Sie müssen in der Lage sein, die gesamte lackierte Oberfläche des Schnitts zu erreichen, um die Arbeit zu verrichten, während die Farbe noch flüssig ist. Verjüngen Sie Ihre Pinselstriche an den Rändern des Abschnitts, so dass jeder Abschnitt mit seinen Nachbarn gemischt werden kann, während Sie den Job fortsetzen.

3

Verwenden Sie Ihre nassen Lappen, um einen Teil der Deckschicht von den Nähten zwischen den Dielen abzuwischen. Das hervorstechendste Merkmal einer guten Peinlichkeit ist die subtile Durchsicht des Basislacks durch den kontrastierenden Decklack. Experimentieren Sie mit Ihren Werkzeugen, um mehr Deckschicht zu entfernen, entweder in kleinen Flecken und Streifen oder längeren Abnutzungslinien.

4

Setzen Sie die obere Beschichtung fort und strapazieren Sie jeden Abschnitt des Bodens, bis er vollständig gestrichen und bekifft ist.

5

Lassen Sie die Deckschicht vollständig trocknen, 6 bis 8 Stunden oder über Nacht. Gebe zurück und füge weitere Notspuren hinzu, wenn du magst. Verstärken Sie in diesem Stadium die natürlichen Abnutzungsmuster: Bedrohen Sie etwas stärker an den Eintrittspunkten, an den Schwellenstreifen und überall dort, wo Menschenverkehr logischerweise schwer sein könnte. Reiben Sie oder kratzen Sie leicht, damit Sie Farbe entfernen, ohne das ursprüngliche Holz auszusetzen oder zu beschädigen.

6

Verschmutzte Farbreste aufkehren und zwei Schichten Polyurethan auftragen, um den Boden vor übermäßiger Abnutzung zu schützen. Alternativ können Sie die Oberfläche ungeschützt lassen und den Boden durch natürliche Abnutzung zusätzlich kennzeichnen lassen.

Dinge, die du brauchst

  • Arbeitskleidung, Arbeitshandschuhe und Schutzbrillen
  • Schleifpapier mit mittlerer Körnung (100-150) und Schleifblock
  • Kraftschleifer, optional
  • Staubsauger und feuchte Lappen
  • Plastikfolie und farbabdeckendes Klebeband
  • Schrott Holzstücke
  • Latex Deck / Veranda Farbe in 2 Farben
  • 2-Zoll-Schärfer mit schräger Spitze
  • Farbroller, Verlängerungsstange und Rollenteller
  • Lumpen und Wasser
  • Küchengeräte oder Handwerkzeuge zum Putzen (Fleischklopfer, Kartoffelstampfer, Teigschneider, Spachtel, Spachtel, Plastiktopfschrubber, Drahtbürste und andere, um Kratzer, Späne oder Gebrauchsspuren zu erzeugen)
  • Satin oder hochglänzendes Polyurethan auf Wasserbasis
  • Große Bürste oder saubere Rollenhülse

Tipps

  • Vermeiden Sie Kettenschlag und starke Schleiftechniken, um neue Böden zu beschämen. Vor allem, wenn Ihre Böden alt sind, können sie zu abgenutzt und dünn sein, um unnötiges starkes Schleifen zu tolerieren. Außerdem können Sie den Eindruck von Kerben und Schrammen durch Farbe vermitteln, ohne die Holzoberfläche zu beschädigen.
  • Es ist wichtig, das ursprüngliche Finish zu schleifen, um die Farbhaftung zu verbessern, aber viele Latexfarben können in mehreren Schichten aufgetragen werden, ohne dazwischen zu schleifen; Überprüfen Sie das Etikett, um sicher zu sein.

Warnung

  • Achten Sie auch beim Arbeiten mit wasserreinigbaren Lacken auf Latexbasis darauf, Ihren Arbeitsplatz gründlich zu belüften.Sobald der Schleifvorgang abgeschlossen ist, nehmen Sie die Türabdeckungen ab und öffnen Sie die Fenster oder verwenden Sie einen Ventilator, um das Einatmen von Farbdämpfen zu vermeiden.

Video-Guide: Book 02 - Chapter 24 - A Tale of Two Cities by Charles Dickens - Drawn to the Loadstone Rock.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen