Menü

Garten

Wie Man Gräser Für Frühlings-Einpflanzen Ausgräbt Und Erhält

Frühlingszwiebeln werden im frühjahr in den herbst- und sommerzwiebeln gepflanzt - ein wirbel der jahreszeiten, der nur schwer aufrecht zu erhalten ist. Es ist einfacher, wenn sie blumenzwiebeln als entweder winterhart oder zart empfinden: die winterharten überleben einen winter im boden; die zarten können nicht. Gärtner müssen im sommer zarte, sommerblühende...

Wie Man Gräser Für Frühlings-Einpflanzen Ausgräbt Und Erhält


In Diesem Artikel:

Entfernen Sie die zarten Zwiebeln und bringen Sie sie vor dem Winter hinein.

Entfernen Sie die zarten Zwiebeln und bringen Sie sie vor dem Winter hinein.

Frühlingszwiebeln werden im Frühjahr in den Herbst- und Sommerzwiebeln gepflanzt - ein Wirbel der Jahreszeiten, der nur schwer aufrecht zu erhalten ist. Es ist einfacher, wenn Sie Blumenzwiebeln als entweder winterhart oder zart empfinden: die winterharten überleben einen Winter im Boden; die Zarten können nicht. Gärtner müssen im Herbst zarte, sommerblühende Blumenzwiebeln ausgraben und sie für den Winter ins Innere einführen.

Zarte Glühbirnen

Glühbirnen sind kleine runzelige Wunder - sowohl unterirdische Lagerhäuser als auch Blumenfabriken. Das kleine Paket enthält alles, was die Pflanze braucht, um zu wachsen und zu blühen. Während winterharte Blumenzwiebeln eine Kälteperiode benötigen, können zarte Blumenzwiebeln, die im Sommer blühen, den Winter im Boden nicht überleben. Zu dieser Kategorie gehören Sommerspezialitäten wie Dahlien (Dahlia spp.) Und Begonien (Tuberosa spp.), Die einen sommerlichen, farbenfrohen und reichhaltigen Sommergarten schaffen. Sie gedeihen in den Pflanzenhärtezonen 7 des US-Landwirtschaftsministeriums, jedoch 10 bzw. 9 bis 11. Wenn Sie sich an einfache Richtlinien halten, um zarte Blumenzwiebeln zu graben und zu lagern, sorgen sie für viele Jahre im Sommer.

Ausgraben

Der Trick, Sommerbirnen auszugraben, besteht darin, sie aus dem Boden zu bekommen, ohne sie zu beschädigen. Nachdem die Blüten blühen und verblassen, bleibt nur noch Laub der Sommerzwiebelblumen übrig. Graben Sie die Zwiebeln nicht aus, bis das Laub einen natürlichen Tod stirbt, da die Zwiebeln ihre Nährstoffversorgung wieder auffüllen müssen, um im nächsten Jahr zu blühen. Nachdem die Blätter verblassen, aber vor dem ersten Frost, können Sie mit einer Kelle um die Zwiebel herum graben und langsam und vorsichtig vorgehen. Wenn Sie einzelne Glühbirnen ausgraben, schneiden Sie das Blattwerk auf 3 cm ab und legen Sie die Glühbirnen vorsichtig in eine Pappschachtel für den einfachen Transport.

Glühbirnen für die Lagerung vorbereiten

Zwiebeln, die den Frühling und Sommer im Boden verbrachten, sind im Allgemeinen mit Erde bedeckt. Schütteln Sie alles ab und entfernen Sie den Schmutz von den Wurzeln. Wenn die Wurzeln lang sind, sollten Sie sie auf 1 Zoll trimmen. Die Zwiebeln lagern besser, wenn Sie sie in einer schattigen Ecke der Garage trocknen, bevor Sie sie für den Winter schlafen legen. Legen Sie die Zwiebeln mehrere Wochen lang auf Zeitungspapier oder anderes saugfähiges Papier oder hängen Sie sie in einem Netzbeutel an einem trockenen, schattigen Ort auf.

Lampen lagern

Getrocknete Zwiebeln sind bereit, in einer Pappschachtel voller Luftlöcher zu lagern. Torfmoos ist die klassische Abdeckung für gelagerte Zwiebeln, aber Sie können jedes andere trockene Medium wie Perlit oder Vermiculit verwenden. Stellen Sie sicher, dass jede Glühbirne von mindestens 1 Zoll Medium umgeben ist. Befeuchten Sie das Medium leicht, damit die Zwiebeln nicht austrocknen. Wenn Ihre Garage auf etwa 50 Grad Fahrenheit erhitzt wird, ist es der perfekte Ort für die Winterlagerung. Andere Optionen umfassen einen kühlen Keller oder einen Schrank. Sie müssen die Blumenkasten irgendwo trocken, schattiert und kühl halten, bis sie im Frühjahr wieder gepflanzt werden können.


Video-Guide: .

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen