Menü

Garten

Wie Man Einen Überwucherten Teich Ausgräbt

Pflanzen spielen eine wichtige rolle in einem teichökosystem. Neben der sauerstoffversorgung und verschönerung ihres teiches tragen sie auch dazu bei, den einfluss von fischabfällen im wasser zu reduzieren und das algenwachstum zu verlangsamen oder zu stoppen. Wenn pflanzen außer kontrolle geraten, kann dies zu erheblichen problemen für ihren teich führen. Die pflanzen werden drängen...

Wie Man Einen Überwucherten Teich Ausgräbt


In Diesem Artikel:

Schneiden Sie Seerosen ab, damit sie den ganzen Teich nicht bedecken.

Schneiden Sie Seerosen ab, damit sie den ganzen Teich nicht bedecken.

Pflanzen spielen eine wichtige Rolle in einem Teichökosystem. Neben der Sauerstoffversorgung und Verschönerung Ihres Teiches tragen sie auch dazu bei, den Einfluss von Fischabfällen im Wasser zu reduzieren und das Algenwachstum zu verlangsamen oder zu stoppen. Wenn Pflanzen außer Kontrolle geraten, kann dies zu erheblichen Problemen für Ihren Teich führen. die Pflanzen verdrängen andere Pflanzen- und Tierarten, und Schlick aus dem Wasser kann sich auf und um die Pflanzen herum sammeln, um Teile Ihres Teichbeetes zu füllen. Dies kann schließlich zu Schäden an Ihrem Teich und seinem Ökosystem führen.

1

Entfernen Sie Blätter, gebrochene Stöcke und anderes totes oder zersetzendes Pflanzenmaterial aus dem Wasser von Hand oder mit einem Netz. Wenn es im Wasser gelassen wird, sinkt dieses Material und trägt zu Schlamm und Schlamm bei, der das Teichbett bedeckt.

2

Schneiden Sie Seerosen und überwachsene Unterwasserpflanzen im Sommer ab und schneiden Sie sie dabei unter die Wasseroberfläche. Dies reduziert das Überwachsen und verlangsamt das Wachstum der Pflanzen.

3

Graben Sie die überschüssigen Pflanzen in einem Teil Ihres Teiches im Herbst von Hand oder mit einer Hacke aus, damit Sie das Teichökosystem nicht zu sehr stören. Denken Sie daran, dass eine Reihe von Wasserpflanzen nur ihre Wurzeln für die Verankerung verwenden, so dass sie möglicherweise nicht die ausgedehnten Wurzelsysteme haben, die Landpflanzen haben könnten; Wenn die Pflanzen beschwert oder vergossen sind, können Sie sie ohne Graben entfernen. Entfernen Sie Pflanzen von nicht mehr als der Hälfte des Teiches.

4

Entfernen Sie verwesendes Pflanzenmaterial und Schlick aus dem Teichbett in dem Bereich, in dem Sie die Pflanzen ausgegraben haben, indem Sie die Fläche mit einem Rechen abschaben und gegebenenfalls mehrere Durchgänge machen. Arbeiten Sie langsam, um Schlamm und verfaulendes Material zu entfernen, und achten Sie darauf, keine übermäßige Kraft anzuwenden, die die Teichfolie beschädigen könnte, wenn Ihr Teich einen solchen hat. Wie bei der Pflanzenentfernung, entfernen Sie Schlamm und verwesendes Material von nicht mehr als der Hälfte des Teiches.

5

Schneiden Sie im Winter kleine Bäume, Sträucher und andere Pflanzen vom Rand des Teiches ab, wenn die Pflanzen Samen und Blätter in das Wasser fallen lassen oder auf andere Weise zu Ihrem Problem der Überwucherung beitragen. Konzentrieren Sie sich besonders auf die südlichen und östlichen Teile des Teiches. Das Warten bis zum Winter sorgt dafür, dass sich nützliche Insekten und andere Tiere, die die Bäume und Büsche nutzen, nicht negativ auswirken.

6

Entleeren Sie im Frühjahr, wenn möglich, drei Viertel des Wassers aus Ihrem Teich und fügen Sie frisches Wasser hinzu, um es zu ersetzen. Fügen Sie dem zuvor gereinigten Bereich neue Wasserpflanzen hinzu. Dies hilft beim Auffrischen des Teiches und führt Pflanzen ein, um das Ökosystem des Teiches zu erhalten.

7

Wiederholen Sie den Vorgang des Trimmens, Entfernen von Pflanzen und Schaben anderer Teile des Teiches im Sommer und Fall, um den überwucherten Teich bei Bedarf weiter auszugraben. Wie zuvor, grabe und trimm nicht mehr als die Hälfte des Teiches. Den Teich im folgenden Frühjahr ablassen, auffrischen und neu bepflanzen.

Dinge, die du brauchst

  • Teichnetz
  • Gartenscheren
  • Hacke
  • Rechen

Spitze

  • Sofern sie keine Anzeichen von Bakterienwachstum oder -krankheit aufweisen, können Pflanzen und anderes vegetatives Material, das Sie aus Ihrem Teich entfernen, zu einem Komposthaufen hinzugefügt werden.

Warnung

  • Wenn Sie einige der Pflanzen in Ihrem Teich nicht wiedererkennen, führen Sie Nachforschungen durch oder besuchen Sie Ihr landwirtschaftliches Anbaubüro, um sie positiv zu identifizieren, bevor Sie sie ausgraben. Dies kann verhindern, dass Sie bedrohte Pflanzenarten versehentlich töten.

Video-Guide: .

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen