MenĂŒ

Garten

Wie Man HimbeerlÀufer Graviert Und Pflanzt

Rote himbeersorten vermehren sich leicht von lÀufern, bei denen es sich um stÀngel handelt, die entlang des bodens wachsen und kleine, vertikale triebe erzeugen, die saugnÀpfe genannt werden. Die saugnÀpfe, an denen ein teil der lÀufer befestigt ist, arbeiten als wurzelstecklinge. Wenn sie gepflanzt werden, wachsen sie zu neuen pflanzen, die identisch mit denen der himbeere sind. Himbeerpflanzen (rubus...

Wie Man HimbeerlÀufer Graviert Und Pflanzt


In Diesem Artikel:

Bei richtiger Pflege produzieren Himbeerpflanzen reichlich Beeren.

Bei richtiger Pflege produzieren Himbeerpflanzen reichlich Beeren.

Rote Himbeersorten vermehren sich leicht von LĂ€ufern, bei denen es sich um StĂ€ngel handelt, die entlang des Bodens wachsen und kleine, vertikale Triebe erzeugen, die SaugnĂ€pfe genannt werden. Die SaugnĂ€pfe, an denen ein Teil der LĂ€ufer befestigt ist, arbeiten als Wurzelstecklinge. Wenn sie gepflanzt werden, wachsen sie zu neuen Pflanzen, die identisch mit denen der Himbeere sind. Himbeerpflanzen (Rubus spp.) Wachsen in den Klimazonen 4 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums. Sie haben mehrjĂ€hrige Wurzeln und zweijĂ€hrige Stöcke oder StĂ€ngel; Die Stöcke sterben nach zwei Jahren. Himbeere Stecklinge wachsen am besten, wenn sie im FrĂŒhjahr genommen und verpflanzt werden.

1

Lokalisieren Sie SaugnĂ€pfe außerhalb des ausgewiesenen Anbaugebietes fĂŒr Ihre Himbeerpflanzen. Die Auswahl von Saugern außerhalb dieses Bereichs hilft, die aktuellen Himbeerpflanzen wĂ€hrend der Ernte fĂŒr neue Pflanzen zu erhalten. WĂ€hlen Sie gesund aussehende SaugnĂ€pfe von 2- bis 3-jĂ€hrigen Pflanzen, die keine Anzeichen von Krankheit oder Insektenbefall haben.

2

Schneiden Sie direkt in den Boden zwischen einem Saugnapf und seiner Mutter Himbeer Pflanze, platzieren Sie den Schnitt etwa 4 cm von den Sauger Canes und durchtrennen die verbindenden LĂ€ufer und Wurzeln. Verwenden Sie einen Spaten fĂŒr die Aufgabe. Lockern Sie den Boden und ziehen Sie vorsichtig die Stöcke, bis der Saugnapf, der LĂ€ufer und die Wurzeln frei von dem Boden sind. Wiederholen Sie den Vorgang fĂŒr jeden gewĂŒnschten Schnitt.

3

WĂ€hlen Sie eine Stelle, um die Himbeersauger zu pflanzen. Entweder verlĂ€ngern Sie das vorhandene Himbeerpflanzungsbett oder beginnen Sie ein neues an einem Standort, der volle Sonne erhĂ€lt und Erde hat, die gut ableitet. Wenn der Boden schlecht ist, breitet eine 4 Zoll dicke Kompostschicht ĂŒber der Pflanzstelle aus und kultiviert sie bis zu einer Tiefe von ungefĂ€hr 8 Zoll, bevor die SaugnĂ€pfe gepflanzt werden.

4

Graben Sie ein Loch fĂŒr jeden Saugnapf, machen Sie jedes Loch ungefĂ€hr 3 Zoll tief und breit genug, um die Wurzeln seines vorgesehenen Saugers zu verbreiten. Platzieren Sie die Löcher etwa 3 Fuß voneinander entfernt in Reihen mit einem Abstand von 10 Fuß. Legen Sie die Wurzeln eines Saugers in das Loch und verteilen Sie die Wurzeln. Passe die Pflanze so an, dass sie vertikal sitzt. FĂŒllen Sie den Rest des Lochs mit dem Boden, den Sie entfernt haben, und drĂŒcken Sie den Boden fest um die Pflanze. Wiederholen Sie den Pflanzvorgang fĂŒr jeden Saugnapf.

5

Wasser die neu gepflanzten Himbeerpflanzen grĂŒndlich, um ihren Boden zu besiedeln und die Wurzelentwicklung zu verbessern. Geben Sie den Pflanzen einmal pro Woche Wasser, bis sie sich etabliert haben und wenn der Regen wĂ€hrend jeder Wachstumsperiode unter 1 Zoll pro Woche fĂ€llt.

6

Die Spitze jedes Stocks etwa 2 bis 5 cm ĂŒber dem Boden abschneiden. Diese Praxis fördert das Wachstum neuer Stöcke.

Dinge, die du brauchst

  • Spaten
  • Kompost (optional)
  • Lineal oder Maßband (optional)
  • Astschere

Warnung

  • Vermeide es, Himbeeren in Beete zu pflanzen, die Tomaten-, Auberginen- und Kartoffelpflanzen und ihre verwandten Pflanzen enthalten oder in ihrer NĂ€he sind. Himbeerpflanzen haben eine hohe AnfĂ€lligkeit fĂŒr Verticilliumwelke, die diese anderen Pflanzen beeintrĂ€chtigt.

Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen